dotMobi

Mit der Einführung von Instant Mobilizer bringt dotMobi das mobile Web den Massen näher

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - - Neues Produkt soll die Möglichkeiten des mobilen Internets für Kleinunternehmen eröffnen MOBILE WORLD CONGRESS -- dotMobi, das bei der Entwicklung und Entdeckung qualitativ hochwertiger Inhalte führende Unternehmen hinter der Internetdomäne .mobi, meldete heute die globale Verfügbarkeit von Instant Mobilizer(TM), einem Dienst, der kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in aller Welt schnell, günstig und ohne Entwicklungsaufwand über das mobile Internet mit ihren Kunden in Verbindung bringt. Mit Instant Mobilizer treibt dotMobi das Wachstum des mobilen Internets voran, indem es den Eigentümern kleiner Unternehmen die Möglichkeit bietet, auf Basis ihrer vorhandenen PC-basierten Website-Materialien mobilfunkfreundliche Websites zu erstellen, die auf allen Telefonen und in allen Netzwerken funktionieren. 1,3 Milliarden Menschen nutzen inzwischen das Internet über Mobiltelefone. Geschäftsinhaber können sich jetzt mühelos einen mobilen Internetauftritt einrichten, um diese 1,3 Milliarden Mobilfunkbenutzer zu erreichen. Instant Mobilizer bietet KMU-Inhabern eine mit ihrer Marke versehene, für Mobilfunkgeräte geeignete Website, die Kunden unterwegs aufrufen können. Darüber hinaus erhalten sie die Kontrolle darüber, wie sich ihr Unternehmen im mobilen Internet präsentiert. Instant Mobilizer verwendet die vorhandene PC-Website eines Geschäftseigners, und ermöglicht so für jedes Unternehmen einen mobilen Internetauftritt ohne kostspielige und zeitaufwändige Entwicklungsanstrengungen. Ausserdem fällt für die Mobilfunk-Website kein Pflegeaufwand an - Änderungen an der PC-Website werden von der Mobilfunk-Website dynamisch übernommen. "Da fast alle KMU über eine PC-basierte Website verfügen, erhalten sie hiermit eine leichte und kostengünstige Möglichkeit, sich ohne technische Expertise eine Mobilfunk-Website einzurichten", sagte Trey Harvin, CEO von dotMobi. "Instant Mobilizer bietet den Inhabern von Unternehmen die Möglichkeit, sich in einem rauen Markt und zu niedrigen Kosten zu differenzieren. Mit Instant Mobilizer entfällt jeglicher Entwicklungsaufwand. Hochwertige Funktionen wie Wegbeschreibungen und für Ein-Klick-Direktanrufe an ein Unternehmen formatierte Telefonnummern werden automatisch integriert." Auf die Anforderungen kleiner Unternehmen ausgerichtet Angesichts der Tatsache, dass es in den USA 27 Millionen Kleinunternehmen gibt, zwei Drittel aller europäischen Arbeiter bei KMU angestellt sind und immer mehr Kunden von KMU in Schwellenmärkten Mobiltelefone verwenden, hat dotMobi Instant Mobilizer speziell auf die Anforderungen von Eigentümern kleiner Unternehmen in aller Welt ausgerichtet. Der Dienst umfasst unter anderem die folgenden Funktionen: - Sofortiger, leichter Zugriff auf wichtige Website-Informationen wie Telefonnummern und Adressen mit automatischen Links zu GoogleMaps - Schnellrufnummern, über die ein Unternehmen mit einem einzigen Klick angerufen werden kann - Beibehaltung von Geschäftsfarben und Logos, um eine Konsistenz der Markenidentität eines KMU sicherzustellen - Laufende Optimierung der mobilen Website mit zusätzlichen interaktiven Funktionen, die monatlich hinzugefügt werden Catrina Sheridan, VP of Product Deployment bei dotMobi, bemerkte: "Diesen Januar wurde die Domäne .mobi aufgrund ihrer globalen Reichweite und der Fähigkeit zur Penetrierung von Schwellenmärkten von Small Business Trends als einer der "Top 10 Global Trends for Small Businesses for 2009" ausgezeichnet. Instant Mobilizer bietet eine vollständige Lösung für die Probleme bei der Entwicklung von Mobilfunk-Websites, denen sich Inhaber von KMU häufig ausgesetzt sehen, wenn sie versuchen, ihren Marktanteil ohne ein grosses IT-Budget zu steigern. Der Dienst versetzt sie ausserdem in die Lage, Menschen auf ihren Mobiltelefonen zu erreichen. Dies stellt ein schnell wachsendes Segment ihres Kundenstamms dar." "Instant Mobilizer zielt darauf ab, unsere Beziehung mit Hunderten von Mobilfunk-Webentwicklern und Designern weltweit auszubauen, und nicht mit ihnen zu konkurrieren", sagte Trey Harvin, CEO von dotMobi. "Instant Mobilizer wird Millionen von KMU erstmalig mit dem mobilen Internet vertraut machen. Ein Marktplatz, der mehr an Mobilfunkumgebungen gewöhnt ist, wird die Aussichten für die gesamte Mobilfunk-Webentwicklungsbranche verbessern." Kombination des dotMobi-Produktpakets Die einzigartige Position des Produkts im Markt wird dadurch verstärkt, dass Instant Mobilizer mehrere Technologien kombiniert, die dotMobi über die letzten drei Jahre entwickelt hat: - Die preisgekrönte Datenbank mobiler Endgeräte DeviceAtlas(TM) stellt sicher, dass Mobilfunk-Websites auf allen mobilen Endgeräten gut funktionieren. - Das Testtool mobiReady.com bietet KMU die Zuversicht, dass Kunden Instant Mobilizer-Websites schnell und akkurat aufrufen können - Die .mobi-Domäne stellt sicher, dass die Kunden eines KMU wissen, dass sie ein positives Mobilfunkerlebnis haben werden. Die .mobi-Domäne hilft ausserdem dabei, sicherzustellen, dass die Mobilfunk-Website von den Codeumsetzern des Betreibers oder des Endgeräts nicht verändert wird. Darüber hinaus erleichtert diese Domäne eine Indexierung durch Suchmaschinen. Instant Mobilizer nutzen KMU und Einzelpersonen, die daran interessiert sind, ihre vorhandenen Websites über Mobilfunkendgeräte bereitzustellen, brauchen sich lediglich an einen der Domänenregistrierungspartner dotMobis zu wenden, die Instant Mobilizer anbieten. Dort können sie sich für den Dienst und eine .mobi-Domäne anmelden. Derzeit bieten mehr als ein Dutzend Registrierungsstellen ihren Kunden Instant Mobilizer an bzw. beabsichtigen, den Dienst anzubieten. "Wir freuen uns sehr, an der Markteinführung für diesen neuen und innovativen Dienst dotMobis teilzunehmen", sagte Jean-Christophe Vignes, Executive Vice-President und General Counsel bei EuroDNS. "Dies ist ein grosser Schritt voran, um die Welten von Internet und Mobilfunk zusammenzuführen. Ich begrüsse vor allem, dass Instant Mobilizer mit allen Internet-Domänen - .com, .net, .de, etc. - funktioniert, so dass EuroDNS-Kunden ihre Websites leichter konvertieren und in eine .mobi-Domäne umwandeln können." Chris Sheridan, Vice President of Sales bei eNom, sagte: "Unsere erweiterte Beziehung mit dotMobi, das Wachstum der .mobi-Domänenerweiterung und die Einführung von Instant Mobilizer sind für eNom, unsere Kunden und deren Kunden sehr wichtig. Instant Mobilizer ist ein Tool, das perfekt zu unseren Mehrwertdiensten passt und unsere Reseller und deren Kunden in die Lage versetzen wird, speziell auf das mobile Internet ausgerichtete Websites buchstäblich innerhalb von Sekunden zu erstellen. eNom freut sich darauf, Instant Mobilizer ab dem 25. Februar 2009 für unsere Reseller bereitzustellen." EuroDNS und eNom gesellen sich zu einer wachsenden Liste von Partnern, die ihren Kunden den Instant Mobilizer von dotMobi anbieten. Hierzu zählen unter anderem Domain Monster, Domain.fr, Easily, EPAG Domain Services, EuroDNS, Go Daddy, InterNetX, Key Systems, Moniker, NameISP, Reseller Club und Webnames. Weitere Informationen über diese Partner erhalten Sie unter http://www.instantmobilizer.com/our-partners.htm. Vollständige Informationen über den Instant Mobilizer-Dienst erhalten Sie unter http://InstantMobilizer.com. Oder verwenden Sie Ihr Telefon, um die "instantly mobilized" Website für Instant Mobilizer unter http://InstantMobilizer.mobi aufzurufen. Informationen zu dotMobi dotMobi mit Firmensitz in Dublin ist bei der Förderung der Entwicklung und Entdeckung qualitativ hochwertiger Mobilfunkinhalte über innovative Dienste weitweit führend und hilft Unternehmen und Privatpersonen dabei, Milliarden von Mobilfunkbenutzern weltweit zu erreichen. dotMobi treibt Innovation in der Mobilfunkbranche voran und bietet Anbietern von Inhalten die Tools, die sie benötigen, um sicherzustellen, dass das Web auch auf Mobiltelefonen schnell, präzise und mit relevanten Inhalten funktioniert. Führende Mobilbetreiber, Netzwerk- und Gerätehersteller sowie Anbieter von Internet-Content unterstützen dotMobi. Hierzu zählen u. a. Ericsson, GSM Association, Hutchison 3, Microsoft, Nokia, Orascom Telecom, Samsung Electronics, Syniverse, T-Mobile, Telefonica Moviles, Telecom Italia Mobile (TIM), Visa und Vodafone. - Weitere Informationen über .mobi-Domänen und sämtliche dotMobi-Dienste erhalten Sie unter http://dotMobi.mobi. - Informationen über die Entwicklung von und Dienste für Mobilfunk-Websites erhalten Sie unter http://mobiForge.com und http://instantmobilizer.com. - Informationen und Dienste zu Mobilfunkmarketing finden Sie unter http://mobiThinking.com. - Sie können selbstverständlich die .mobi-Versionen dieser Websites verwenden, um ein qualitativ hochwertiges Erlebnis auf Ihrem Mobilfunkgerät sicherzustellen. Besuchen Sie auch den dotMobi-Blog unter http://blog.mobi. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an: Vance Hedderel dotMobi +1-703-485-5563 vhedderel@dotmobi.mobi Danielle Siemon Edelman für dotMobi (USA) +1-650-762-2947 danielle.siemon@edelman.com Gareth Davies Edelman für dotMobi (Europa) +44-20-7344-1216 gareth.davies@edelman.com ots Originaltext: dotMobi Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Vance Hedderel von dotMobi, +1-703-485-5563, oder vhedderel@dotmobi.mobi; Danielle Siemon von Edelman (USA), +1-650-762-2947, oder danielle.siemon@edelman.com, oder Gareth Davies von Edelman (Europa), +44-20-7344-1216, oder gareth.davies@edelman.com, beide für dotMobi

Das könnte Sie auch interessieren: