Berner Zeitung

Media Service: Post: Einzahlungen am Schalter werden 50 Prozent teurer

      Bern (ots) - 38 Prozent der Einzahlungen werden in der Schweiz
trotz Online-Banking am Postschalter getätigt, rund 230 Millionen
im Jahr. Jetzt erhöht die Post die Gebühren für solche Einzahlungen
massiv. Statt 60 Rappen werden dem Empfänger künftig 90 Rappen pro
Einzahlungsschein verrechnet. Das berichtet die Berner Zeitung in
ihrer heutigen Ausgabe. Die Post habe vergangene Woche 220 000
Geschäftskunden entsprechend informiert. Die Erhöhung bringt der
Post Mehreinnahmen von über 60 Millionen Franken.



Weitere Meldungen: Berner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: