Berner Zeitung

Media Service: Posse um Penaltypunkt

      (ots) - Ende Juni wurde im Stade de Suisse feierlich der Kunstrasen
verlegt. Was während sechs Wochen, vier Punktespielen und einer
Testpartie unentdeckt blieb: Der Penaltypunkt auf der linken
Spielfeldseite war falsch platziert - 10 statt 11 Meter von der
Torlinie entfernt. Bemerkt wurde der Fehler erst am vergangenen
Sonntag von einem Schiedsrichter unmittelbar vor der Partie YB gegen
Sion. Das berichtet die Berner Zeitung in der heutigen Ausgabe.



Weitere Meldungen: Berner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: