Wyndham Hotel Group

Wyndham Hotel Group geht Partnerschaft mit Corinthia Group in EMEA-Ländern ein

Parsippany, New Jersey (ots/PRNewswire) - Die Wyndham Hotel Group und die Corinthia Group of Companies haben heute einen Grundsatzvertrag über die gemeinsame Leitung von Hotels der Wyndham(R)- und Ramada(R)-Marken in der EMEA-Region abgeschlossen, zu der Europa, der Nahe Osten und Afrika zählen. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060810/NYTH118LOGO-a http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060810/NYTH118LOGO-b ) Der Vertrag wurde heute von Steven A. Rudnitsky, President und CEO der Wyndham Hotel Group, und Alfred Pisani, Chairman und Chief Executive der Corinthia Group, in der Hauptgeschäftsstelle der Corinthia Group in Malta unterzeichnet. Laut den Bestimmungen des Abkommens werden 15 Hotels der Corinthia Group in Europa, Afrika und dem Mittelmeerraum in 'Ramada Plaza' und 'Wyndham' Hotels umbenannt, und bestimmte Hotelanlagen, die den Markennamen 'Corinthia' tragen, werden einer neuen Kategorie, der 'Wyndham Grand Collection', angegliedert. Die Wyndham Hotel Group wird auch eine Partnerschaft mit Corinthia Hotels International eingehen, um diesen Markenhotels in der EMEA-Region Serviceleistungen im Hotelmanagement zu bieten. Die Unternehmen versprechen sich von dieser Partnerschaft einen wechselseitigen Nutzeffekt, da Supportfunktionen aus dem Verkaufs- und Marketingbereich konsolidiert werden können, was eine gezielte Promotion der Ramada, Wyndham und Corinthia Hotels in dem Gebiet ermöglicht. "Diese Partnerschaft wird unser Portfolio in der EMEA-Region erweitern und unser Managementunternehmen begründen, das sich zu einem integralen Bestandteil unserer Expansionsstrategie entwickeln wird", sagte Rudnitsky. "Unser Ziel besteht darin, mehr Buchungen für die bereits bestehenden Corinthia-Anlagen abzuschliessen, indem wir diese in unser Verkaufs-, Marketing- und Absatzsystem integrieren." Pisani erklärte, sein Unternehmen werde sich nach Möglichkeiten umsehen, Ramada, Wyndham und Wyndham Grand Collection Hotels in dem gesamten Gebiet zu fördern. "Die Verbindung mit der Wyndham Hotel Group wird unser Profil erweitern und dank des weltweiten Absatzsystems einen wesentlich breiteren potenziellen Kundenstamm liefern", so Pisani. "Unsere Marktkenntnisse und Erfahrung bei der Promotion und Leitung gehobener Hotels in dem Gebiet werden die Wyndham Hotel Group bei einer raschen Erweiterung ihres Portfolios unterstützen." Mit dem endgültigen Vertrabsabschluss wird innerhalb der nächsten 60 Tage gerechnet, die übliche behördliche Genehmigung und Abschlussbedingungen stehen noch aus. Finanzielle Vertragsbedingungen wurden nicht offengelegt. Die Wyndham Hotel Group, einer der drei Hauptgeschäftsbereiche von Wyndham Worldwide (NYSE: WYN), umfasst über 6.400 konzessionierte und verwaltete Hotels und 535.000 Hotelzimmer in aller Welt. Wyndham Worldwide bietet mit der Wyndham Hotel Group, dem RCI Global Vacation Network und der Wyndham Vacation Ownership Privat- und Geschäftsreisenden mit seinem erstklassigen Portfolio weltbekannter Marken eine breite Palette an hotelbezogenen Produkten und Dienstleistungen, die vielfältige Unterbringungsmöglichkeiten und Preiskategorien umfassen. RCI Global Vacation Network bietet seinen über 3 Millionen Mitgliedern Zugang zu ca. 55.000 Ferienanlagen in über 100 Ländern. Über sein Netzwerk von mehr als 140 Ferieneigentumswohnungen, die über 750.000 Eigentümern in ganz Nordamerika, der Karibik und dem Südpazifik zur Verfügung stehen, entwickelt, vermarktet und verkauft Wyndham Vacation Ownership Eigentümern Anteile an Ferienanlagen und bietet ihnen Verbraucherfinanzierung. Wyndham Worldwide hat seinen Geschäftssitz in Parsippany, New Jersey, und verfügt über einen Mitarbeiterstab von etwa 28.800 Angestellten auf der ganzen Welt. Die Corinthia Group ist mit folgenden vier Geschäftseinheiten an der internationalen Reisebranche beteiligt: International Hotel Investments, das sein Hauptaugenmerk auf die Akquisition von Hotelimmobilien und entsprechenden Investitionen richtet; Corinthia Hotels International, das 20 Hotels der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie mit insgesamt 5.300 Zimmern in 11 Ländern in Europa, Afrika und dem Mittelmeergebiet sowie ein Netzwerk von Verkaufsbüros auf der ganzen Welt leitet; Quality Project Management, das Dienstleistungen im Struktur- und Projektmanagement bietet; und schliesslich Corinthia In-Flight Services für Flugzeug-Catering. Das Unternehmen beschäftigt etwa 5.000 Mitarbeiter. Zukunftsweisende Aussagen Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar. Derartige zukunftsweisende Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den in diesen zukunftsweisenden Aussagen aufgeführten bzw. implizierten künftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Aussagen, denen der Begriff "erwarten" folgt, sind üblicherweise ihrer Natur nach zukunftsweisend und keine verbürgten Tatsachen. Diesen zukunftsweisenden Aussagen sollte mit angemessenem Vorbehalt begegnet werden; sie gelten nur für den Zeitpunkt, an dem sie abgegeben wurden, und falls kein Zeitpunkt angegeben wurde, nur für das Erscheinungsdatum dieser Pressemitteilung. Wichtige Vermutungen und Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsweisenden Aussagen genannten abweichen, werden auf Formblatt 10 von Wyndham Worldwide in der gültigen Fassung, die am 12. Juli 2006 eingereicht wurde, unter den Überschriften "Risk Factors," "Forward-Looking Statements" und "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations" erörtert. Abgesehen von der laufenden Verpflichtung des Unternehmens, gemäss den Bundeswertpapiergesetzen wesentliche Informationen zu veröffentlichen, übernimmt das Unternehmen keinerlei Verpflichtung, eventuelle Änderungen zukunftsweisender Aussagen zu veröffentlichen oder Ereignisse bzw. das Eintreten unerwarteter Ereignisse bekannt zu geben, soweit dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Website: http://www.wyndhamworldwide.com ots Originaltext: Wyndham Hotel Group Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Rich Roberts, Vice President der Abteilung für Kommunikation der Wyndham Hotel Group, +1-973-496-0750, rich.roberts@cendant.com; oder Manuel Briffa, PR-Marketing Manager, Corinthia Hotels International, +356-2551-1146, mbriffa@corinthia.com /REDAKTIONELLE ANMERKUNG: Photos und Logos können heruntergeladen werden von http://www.wyndhamimages.com. Loggen Sie sich mit dem Benutzernamen "service" und dem Passwort "excellence" ein. Für weitere Informationen über die Wyndham Worldwide Corporation und seine Unternehmungen gehen Sie bitte zu http://www.wyndhamworldwide.com. / Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060810/NYTH118LOGO-a/ http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060810/NYTH118LOGO-b/ AP Archive: http://photoarchive.ap.org/ PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: