KarstadtQuelle AG

euro adhoc: KarstadtQuelle AG
Strategische Unternehmensentscheidungen / KarstadtQuelle strukturiert Versandhandel neu

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

28.11.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG KarstadtQuelle strukturiert Versandhandel neu

Essen, 28.11.06. Die KarstadtQuelle AG optimiert ihren Geschäftsbereich Versandhandel und strukturiert ihn neu. Der Universalversand Deutschland konzentriert sich künftig auf den Marktführer Quelle, der zweite Universalversender neckermann.de wird 2007 an die Börse gebracht. Alternativ dazu wird auch ein Verkauf von neckermann.de, der Nummer drei im deutschen Versandhandelsmarkt, geprüft. Die Quelle GmbH, Europas führender Universalanbieter, wird forciert weiterentwickelt. Dabei wird insbesondere die führende Position unter den deutschen Versandhandelsunternehmen im Internet weiter ausgebaut. Darüber hinaus plant Quelle den Einstieg in das weiter wachsende Segment Teleshopping. Die Auslandsgeschäfte von Quelle werden konsequent auf Wachstumsregionen ausgerichtet. Dazu konzentriert Quelle seine Aktivitäten auf Mittel- und Osteuropa sowie den deutschsprachigen Raum, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf die zügige Expansion in Russland gelegt wird. Die Gesellschaften in Frankreich, Portugal und Spanien sollen verkauft werden, entsprechende Verkaufsgespräche wurden bereits aufgenommen. In Belgien und in den Niederlanden sollen zu Beginn des Jahres 2007 die Aktivitäten eingestellt werden. Im Spezialversand konzentriert sich KarstadtQuelle zukünftig auf die Segmente Golden Ager, Premium sowie Communities. Von allen übrigen Spezialversendern wird sich KarstadtQuelle mittelfristig trennen. Die Versandhandels-Service Group, bestehend aus 14 Call Centern, fünf Logistikstandorten und IT-Dienstleistern mit insgesamt 10.000 Beschäftigten, soll verkauft oder gemeinsam mit einem strategischen Partner entwickelt werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 28.11.2006 07:33:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: KarstadtQuelle AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Detlef Neveling
Tel. +49(0)201 727-9817
Fax: +49(0)201 727-9854
E-Mail: detlef.neveling@karstadtquelle.com

Branche: Einzelhandel
ISIN:      DE0006275001
WKN:        627500
Index:    CDAX, Classic All Share, HDAX, MDAX, Midcap Market Index,
              Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Amtlicher Markt
              Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt
              Bayerische Börse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: KarstadtQuelle AG

Das könnte Sie auch interessieren: