Alpenregion Bludenz

Den Sommer erwandern im Biosphärenpark Großes Walsertal - BILD

Naturerlebnis Biosphärenpark Großes Walsertal. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Alpenregion Bludenz/Monika Bischof"

Bludenz (ots) - Der Biosphärenpark Großes Walsertal steht für Entschleunigung und aktive Erholung in der Natur. Gemütliche Alpwanderungen, hochalpine Wanderwege und alpine Steige, Sonnenauf- und Sonnenuntergangswanderungen - es gibt Wanderungen für jeden Geschmack. Zahlreiche Themenwanderungen auf dem Weg zu den Klängen und Pflanzen der Natur oder zu sich selbst füllen die Sommertage mit einem abwechslungsreichen Programm. Feinschmecker und Kulturbegeisterte können sich bei zahlreichen Events und Veranstaltungen genauso ausleben.

Das Große Walsertal ist im Jahr 2000 offiziell als Biosphärenpark ausgezeichnet worden. Biosphärenparks sind Modellregionen für nachhaltiges Leben und Wirtschaften und werden von der UNESCO ausgezeichnet. Das Biosphärenpark-Konzept ist ein internationales Schutz- und Entwicklungs-Instrument für Regionen mit außergewöhnlicher Natur- und Kulturlandschaften.

Das Große Walsertal hat im August ein besonderes Angebot für Wanderer in den besten Jahren, welche die Leidenschaft für die Berge, die Liebe zur Natur und die Begeisterung für das Wandern mit Gleichgesinnten teilen möchten:

Zwtl.: Wander.Woche 50+

24. - 30. 08.2014

Die Teilnehmer entdecken das Große Walsertal auf Wanderungen in drei verschiedenen Schwierigkeitsgarden. Während die Gipfelstürmer die schönsten Gipfel des Tales erklimmen, erreichen die Bergwanderer Alpen in rund 1.600 Metern Seehöhe. Die Spaziergänger erwandern in kürzerer Zeit lohnende Ziele. Mittags-Etappenziel ist jeweils eine Jausenstation oder ein Alpengasthof.

In geselliger Runde mit Preisjassen oder musikalischer Begleitung lassen alle gemeinsam die Wanderungen des Tages Revue passieren.

Zwtl.: Inkludierte Leistungen:

- 6 Übernachtungen mit Halbpension bzw. mit Frühstück, Kategorie
  nach Wahl
- täglich geführte Wanderungen oder Bergtouren
- Wanderjause
- Bregenzerwald-Card für Bus- und Seilbahnfahrten
- Alp- und Wanderbusfahrten
- Transfers von/zum Bahnhof Bludenz 

MusikantInnen die ihre Instrumente und Liedertexte mitbringen sind herzlich willkommen.

Zwtl.: Wandern in drei Gruppen:

- Gipfelstürmer: Bergtouren: gute Kondition, Trittsicherheit und
  Schwindelfreiheit sind erforderlich, bis zu 1000 Hm, bis zu 7
  Stunden Gehzeit.
- Bergwanderer: mittelschwere Wanderungen: ca. 300-600 Hm, ca. 3 - 6
  Stunden Gehzeit
- Spaziergänger: leichte Wanderung: ca. 200 - 400 Hm, ca. 2 Stunden
  Gehzeit 

ab Euro 274,- pro Person Kein Einzelzimmerzuschlag! Weitere Informationen: www.walsertal.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
   Wiebke Meyer
   Rathausgasse 12
   A-6700 Bludenz
   Tel.: +43 5552 30227 717
wiebke.meyer@alpenregion.at
http://www.alpenregion.at/presse 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3898/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2014-08-04/15:06



Weitere Meldungen: Alpenregion Bludenz

Das könnte Sie auch interessieren: