Suisse Toy / BERNEXPO AG

Suisse Toy: 8. Nationale Messe für Spiel und Hobby

E-Games bereichert Suisse Toy

    Bern (ots) - Heute Sonntag 7. Oktober 2007 schloss die Suisse Toy auf dem Gelände der BEA bern expo AG ihre Tore. Mit der Vergabe des ersten Spielwarenpreises, dem Suisse Toy Award und der Einführung einer eigenen E-Games Halle hat die einzig nationale Spielwarenmesse der Schweiz an Attraktivität gewonnen. Sowohl die Aussteller als auch die Organisatorin BEA bern expo AG sind mit dem Resultat der achten Durchführung sehr zufrieden: rund 60 000 Besucherinnen und Besucher strömten während fünf Tagen an die Messe.

    Über 250 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigten vom 3. bis 7. Oktober 2007 auf rund 30'000 Quadratmetern ihre Neuheiten. Ob die neuesten Gesellschaftsspiele, die beeindruckenden Modelleisenbahnen oder die neue E-Games Halle, an der Suisse Toy gab es Spiel und Spass für Gross und Klein! Mit total 60 000 Besucherinnen und Besuchern kamen rund 5 Prozent weniger an die diesjährige Ausstellung als im Jahr 2006.

    Die Suisse Toy hat einen Award

    Die Würfel sind gefallen. An der Suisse Toy wurden erstmals Spielwaren in acht Kategorien mit dem "Suisse Toy Award" ausgezeichnet. Der Suisse Toy Award wird künftig jährlich an der Suisse Toy vergeben. "Wir sind stolz, dass der Suisse Toy Award von einer unabhängigen Jury, welche vorwiegend aus Kindern besteht, bewertet wurde", argumentiert Peter Gygax, Präsident Spielwaren Verband Schweiz. Lanciert wurde der Award vom Spielwaren Verband Schweiz SVS.

    Der Grundstein ist gelegt

    Die faszinierende Welt der elektronischen Spiele präsentierte sich in einer vollständig für sich reservierten Halle. Fans virtueller Spiele kamen hier auf ihre Kosten. "Der Grundstein ist gelegt, die E-Games Halle soll nächstes Jahr mit weiteren Herausgebern elektronischer Spiele ausgebaut werden", erklärt Bruno Zaugg, Messeleiter der Suisse Toy. Auch Jean-Pierre Gerber, Nintendo-Importeur Waldmeier AG bestätigt: "Die Suisse Toy ist durch die E-Games Halle für uns wichtiger geworden. Vor allem Videospiele können einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden."

    Als eine weitere Neuheit zeigte sich der Sektor "Baby-Rose". Die Durchführung der Baby-Rose Messe ist erwartungsgemäss gestartet.

    Die nächste Suisse Toy findet vom Mittwoch, 1. Oktober bis Sonntag, 5. Oktober 2008 statt.

    Bildmaterial zum Download:     www.suissetoy.ch unter "Medieninfos"

ots Originaltext: Suisse Toy / BEA bern expo AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Mediendienst
BEA bern expo AG
Stephanie HänniMingerstrasse 6
CH-3000 Bern 22
Tel.:        +41/31/340'11'49
Fax:         +41/31/340'11'44
E-Mail:    haenni.stephanie@beaexpo.ch
Internet: www.beaexpo.ch



Weitere Meldungen: Suisse Toy / BERNEXPO AG

Das könnte Sie auch interessieren: