Olympiaregion Seefeld

Steigende Spannung vor dem fünften Doppelweltcup der Nordischen Kombination in Seefeld

Seefeld (ots) - Der gute Saisonstart der österreichischen und deutschen Kombinierer lässt großes Publikumsinteresse für den 5. Warsteiner FIS Weltcup 08 Nordische Kombination vom 25. bis 27. Januar in Seefeld erwarten. Der aktuelle deutsch-österreichische Wettstreit um die Weltcupführung lässt die Veranstalter auf Besucherrekorde zum "Jubiläums-Doppelweltcup" hoffen. Schon in den Vorjahren feuerten bis zu 25.000 Besucher ihre Favoriten in der Seefelder Casino Arena an. Neben dem OK-Team des Skiclub Seefeld, der FIS, des ÖSV und des TSV sind wieder über 150 freiwillige Helfer im Einsatz, um den nordischen Athleten optimale Wettkampfbedingungen zu bieten. Spaß und Spannung in und außerhalb der Weltcup-Arena Der Weltcup startet am Samstag, 26. Januar 2008 mit dem Sprunglauf auf der Olympiaschanze mit nur einem Wertungsdurchgang, gefolgt vom Langlaufsprint über 7,5 km. Die Tagessieger werden abends beim traditionellen Seefelder Schneefest ausgelassen gefeiert. Dort werden den Athleten auch die Startnummern für Sonntag übergeben. Am zweiten Weltcuptag, 27. Januar 2008 folgen der zweite Sprungbewerb mit zwei Durchgängen und der Langlauf-Gundersen-Bewerb über 15 km. Spannung herrscht nicht nur in der Weltcup-Arena, sondern auch beim "Tirol:08 Wintercup". Namhafte Prominenz aus Sport und Wirtschaft wird samstagmittags am Kleinfeldfußballplatz vor dem Seefelder Seekirchl um die Ehre kicken. Am Sonntag zeigen Kinder- und Jugendliche ihr Können am Tirol:08-Feld. Der Kartenverkauf erfolgt über das Organisationsbüro (Tel: +43/(0)5212/4156) und den Tourismusverband der Olympiaregion (+43/(0)5/ 08 800): Einzelticket Euro 7,- / Kombiticket Euro 12,-. Wer das Seefelder Weltcup-Fest exklusiv feiern will, tut dies am besten in der VIP-Lounge. Der VIP-Pass ist zu Euro 110,-- für Samstag, bzw. Euro 120,-- für Sonntag, oder zu Euro 160,-- für beide Weltcup-Tage erhältlich. Nähere Infos unter: www.seefeld.com/weltcup/ Bildmaterial unter: http://www.ots.at/redirect.php?seefeld Rückfragehinweis: OK-Büro Weltcup Seefeld Generalsekretärin Mag. Karin Norz Postfach 88 A-6100 Seefeld Tel.: +43 (0)5212 4156 mailto:info@ski-club-seefeld.com htt://www.seefeld.com/weltcup/ http://www.ski-club-seefeld.com Medienkontakt: pro.media kommunikation Gmbh c/o christian jost a-6020 innsbruck, kapuzinergasse 34a Tel.: +43 (0)512 214004-12 Fax: +43 (0)512 214004-14 Mobil: +43 (0)664 8545745 mailto:promedia.jost@pressezone.at http://www.pressezone.at ots Originaltext: Olympiaregion Seefeld Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: