Addax Petroleum Corporation

Addax Petroleum gibt Akquisition in der Region Kurdistan im Irak bekannt

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - 33,33 Prozent-Anteil am Sangaw North Production Sharing Contract

    Die Addax Petroleum Corporation ("Addax Petroleum" oder das "Unternehmen") (TSX:AXC und LSE:AXC) gibt heute bekannt, dass Sie einen Anteil in Höhe von 33,33 Prozent am Sangaw North Production Sharing Contract ("PSC") erworben hat. Das Sangaw North-Lizenzgebiet wird von Sterling Energy plc ("Sterling") betrieben und liegt rund 80 Kilometer südöstlich vom Taq Taq-Feld des Unternehmens.

    Jean Claude Gandur, Präsident und CEO von Addax Petroleum, sagte heute in einem Kommentar: "Wir freuen uns, dass wir unsere Aktivitäten in der Region Kurdistan im Irak ausweiten, um das höchst vielversprechende Sangaw North-Lizenzgebiet miteinschliessen zu können. Angesichts unserer erfolgreichen Bohrkampagne in Taq Taq wollen wir unseren Partner dabei unterstützen, die Versuchsbohrungen voranzutreiben. Wir glauben, dass sich bei einem Explorationserfolg in Sangaw North attraktive Synergien bei der Entwicklung von Taq Taq zum Nutzen aller Menschen im Irak und unserer Aktionäre ergeben würden."

    Das Sangaw North PSC erstreckt sich über ein Gebiet von ca. 492 kmsquared. Zu den Ölsuchaktivitäten gehören Feldstudien und die Akquisition von 310 km 2D-Seismik, deren Abschluss für den November dieses Jahres erwartet wird. Im Sangaw North-Lizenzgebiet befinden sich ein grosser Bergsattel und eine Reihe von Ölaustritten an der Oberfläche und der Betreiber beabsichtigt, Mitte 2009 eine Explorationsbohrung durchzuführen.

    Das Sangaw North PSC ist Gegenstand einer Übertragung an die Korean National Oil Corporation, durch die der Anteil des Unternehmens beim Abschluss auf 26,67 Prozent reduziert wird. Darüber hinaus hat die Regionalregierung Kurdistans das Recht, zu fordern, dass zu einem späteren Zeitpunkt 25 Prozent an ein von der Regierung benanntes Unternehmen übertragen werden, wodurch sich der Anteil des Unternehmens weiter auf 20 reduzieren würde.

    Gemäss den Bedingungen der Akquisition umfasst die Gegenleistung von Addax Petroleum die Rückzahlung von Sterlings früheren Kosten sowie die Finanzierung der Seismikkampagne und der ersten Explorationsbohrung. Diese Rückzahlung wird aus den bestehenden Finanzierungsfazilitäten des Unternehmens finanziert und die zukünftigen Kosten werden in das Kapitalbudget des Unternehmens für das Jahr 2009 mit aufgenommen, von dem erwartet wird, dass es vollständig aus dem Kapitalfluss des Unternehmens aus den Geschäftsaktivitäten finanziert wird. Das Unternehmen hat weiterhin eine erhebliche Finanzierungskapazität innerhalb seiner bestehenden Finanzierungsfazilitäten.

    Über Addax Petroleum

    Addax Petroleum ist ein internationales Öl- und Gasexplorations- und -Produktionsunternehmen mit strategischem Fokus auf Afrika und dem Nahen Osten. Addax Petroleum ist einer der grössten unabhängigen Ölproduzenten in Westafrika und hat seine Rohölproduktion von durchschnittlich 8.800 Barrel pro Tag im Jahr 1998 auf durchschnittlich etwa 136.000 Barrel pro Tag im ersten Halbjahr 2008 gesteigert. Weitere Informationen über Addax Petroleum erhalten Sie unter http://www.sedar.com, http://www.londonstockexchange.com oder auf der Homepage des Unternehmens unter http://www.addaxpetroleum.com.

    Rechtshinweise - Zukunftsgerichtete Aussagen

    Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Versuchsbohrungspläne für Sangaw North, der Abschluss einer Akquisitionsvereinbarung mit der Korean National Oil Corporation, Back-in-Rechte der Regionalregierung Kurdistan im Irak, Verweise auf Geschäftsstrategien und -ziele, zukünftige Kapital- und sonstige Aufwendungen, bestehende und zukünftige Finanzkapazitäten, die Einreichung von Entwicklungsplänen, Projektentwicklungszeitpläne und -ergebnisse, Ergebnisse von Explorationsaktivitäten und -daten, durch die bestimmte Gebiete erschlossen oder in Betrieb genommen werden können, und Regierungsgenehmigungen. Es liegt in der Natur der Sache, dass Addax Petroleum im Rahmen dieser zukunftsgerichteten Informationen Annahmen treffen muss, die möglicherweise nicht eintreten oder sich möglicherweise als nicht korrekt erweisen. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken sowie Ungewissheiten und weiteren Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse, Aktivitäten und Leistungen erheblich von denen abweichen können, die in diesen Informationen genannt oder durch diese impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Die Öl- und Erdgaspreise, die allgemeinen Wirtschafts-, Markt und Geschäftsbedingungen, die Industriekapazität, Wettbewerbsmassnahmen durch andere Unternehmen, Schwankungen beim Ölpreis, Verarbeitungs- und Handelsspannen, die Fähigkeit, Rohöl und Erdgas zu produzieren und zu den Märkten zu transportieren, die Auswirkungen des Wetters und der klimatischen Bedingungen, die Ergebnisse von Versuchs- und Erschliessungsbohrungen und damit verbundene Aktivitäten, die Fähigkeit der Lieferanten, Verpflichtungen einzuhalten, Massnahmen seitens Regierungsbehörden einschliesslich Steuererhöhungen, Entscheidungen und Genehmigungen von Verwaltungsgerichten, Änderungen bei Umwelt- und anderen Vorschriften, Risiken im Zusammenhang mit Öl- und Gasaktivitäten (sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene), internationale politische Ereignisse, erwartete Renditen und andere Faktoren, auf die Addax Petroleum häufig keinen Einfluss hat. Insbesondere könnte die Produktion durch Faktoren wie dem Explorationserfolg, dem Zeitpunkt und dem Erfolg der Inbetriebnahmen, der Anlagenzuverlässigkeit, der Reservoir-Leistung und den natürliche Rückgangraten, der Wasserbehandlung und dem Bohrfortschritt beeinflusst werden. Die Kapitalaufwendungen können durch Kostendruck im Zusammenhang mit neuen Kapitalprojekten einschliesslich des Angebots an Arbeitskräften und Material, des Projektmanagements, der Preise und der Verfügbarkeit von Bohranlagen und der Seismikkosten beeinflusst werden. Diese Faktoren werden in den Dokumenten, die von Addax Petroleum bei den kanadischen Provinzwertpapierkommissionen eingereicht wurden, ausführlich erläutert.

    Es wird darauf hingewiesen, dass die vorstehende Auflistung wichtiger Faktoren, die Einfluss auf die zukunftsgerichteten Informationen haben, nicht vollständig ist. Darüber hinaus werden die zukunftsgerichteten Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gegeben und ausser im vom geltenden Recht geforderten Umfang verpflichtet sich Addax Petroleum in keiner Weise dazu, die enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überprüfen, und zwar weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Craig Kelly, Investor Relations, Tel.: +41(0)22-702-95-68, craig.kelly@addaxpetroleum.com; Chad O'Hare, Investor Relations, Tel.: +41(0)22-702-94-10, chad.o'hare@addaxpetroleum.com; Marie-Gabrielle Cajoly, Press Relations, Tel.: +41(0)22-702-94-44, marie-gabrielle.cajoly@addaxpetroleum.com; Nick Cowling, Press Relations, Tel.: +1-416-934-8011, nick.cowling@cossette.com; James Henderson, Press Relations, Tel.: +44(0)20-7743-6673, james.henderson@pelhampr.com; Alisdair Haythornthwaite, Press Relations, Tel.: +44(0)20-7743-6676 alisdair.haythornthwaite@pelhampr.com

ots Originaltext: Addax Petroleum Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Craig Kelly,
Investor Relations, Tel.: +41(0)22-702-95-68,
craig.kelly@addaxpetroleum.com; Chad O'Hare, Investor Relations,
Tel.: +41(0)22-702-94-10, chad.o'hare@addaxpetroleum.com;
Marie-Gabrielle Cajoly, Press Relations,
Tel.: +41(0)22-702-94-44, marie-gabrielle.cajoly@addaxpetroleum.com;
Nick Cowling, Press Relations, Tel.: +1-416-934-8011,
nick.cowling@cossette.com; James Henderson, Press Relations, Tel.:
+44(0)20-7743-6673, james.henderson@pelhampr.com; Alisdair
Haythornthwaite, Press Relations, Tel.: +44(0)20-7743-6676
alisdair.haythornthwaite@pelhampr.com



Weitere Meldungen: Addax Petroleum Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: