Addax Petroleum Corporation

Addax Petroleum meldet Produktionsmeilenstein in Nigeria

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - 200 Millionen Barrel offshore in Nigeria in OML 123 produziert

    Addax Petroleum Corporation (TSX: AXC und LSE: AXC) ("Addax Petroleum" oder das "Unternehmen") gab heute die Erreichung des historischen Meilensteins von 200 Millionen produzierten Barrel Öl in der von Addax Petroleum betriebenen Offshore-Lizenz OML 123 ("Oil Mining Lease") in Nigeria bekannt. OML123, die erste nigerianische und in Bezug auf Produktions- und Reservenvolumina grösste Lizenz des Unternehmens, befindet sich im flachen Wasser offshore vor dem Niger-Delta-Becken, einem der ergiebigsten Erdölbecken weltweit.

    Jean Claude Gandur, Präsident und Chief Executive Officer von Addax Petroleum, sagte hierzu: "Angesichts der Tatsache, dass Addax Petroleum OML123 1998 mit einem Bruchteil der heute dort vorhandenen Reserven erworben hat, bin ich sehr stolz auf diese Leistung. Die Erreichung dieses Meilensteins einer Produktion von 200 Millionen Barrel und unsere inzwischen 10-jährige Geschäftstätigkeit in Nigeria unterstreichen die Qualität unserer Anlagen in Nigeria und unsere Kompetenz, erfolgreich Ergebnisse zu erzielen, die den Wert für unsere Aktionäre steigern. Wir glauben, dass OML123 auch weiterhin über die nächsten Jahre hinweg ein bedeutender Produktionsstandort für uns sein wird. Indizien hierfür sind die neuen Felder, die wir in Betrieb nehmen werden, sowie das erhebliche Explorationspotenzial, das der Block weiterhin bietet. Wir beabsichtigen, bis zum Ende des ersten Quartals 2009 bis zu sechs weitere Explorationsbohrlöcher zu bohren."

    Der Lizenzbereich von OML123 umfasst ca. 90.700 Acres (367 km(2)) und befindet sich vor der Küste, ca. 60 km südlich der Stadt Calabar im südöstlichen Teil Nigerias. Zum 31. Dezember 2007 schätzten Netherland, Sewell & Associates Inc. ("NSAI") die erwiesenen plus wahrscheinlichen Bruttoreserven des Unternehmens für OML123 auf 161,4 MMbbl (Millionen Barrel), und die Summe erwiesener plus wahrscheinlicher plus möglicher Bruttoreserven auf 220,6 MMbbl. Darüber hinaus schätzte NSAI die beste Schätzung der bedingten Ressourcen des Unternehmens für OML123 zum 31. Dezember 2007 auf 999,9 Bcf (Milliarden Kubikfuss) und für verbundene Flüssigkeiten auf 27,9 MMbbl. Die beste Bruttoschätzung risikofreier potenzieller Ölsressourcen für identifizierte Kandidaten belief sich für OML123 auf 401,2 MMbbl (110,3 MMbbl risikohaltig). Addax Petroleum produziert derzeit knapp unter 60 Millionen Barrel pro Tag mit 51 Bohrlöchern in 7 produzierenden Feldern.

    Informationen zu Addax Petroleum

    Addax Petroleum ist ein internationales Öl- und Gasexplorations- und Produktionsunternehmen mit einem strategischen Fokus auf Westafrika und den Nahen Osten. Addax Petroleum ist einer der grössten unabhängigen Ölförderunternehmen in Westafrika und hat seine Rohölfördermenge von durchschnittlich 8.800 Barrel pro Tag im Jahr 1998 auf durchschnittlich ca. 139.100 Barrel pro Tag im ersten Quartal 2008 anheben können. Weitere Informationen über Addax Petroleum erhalten Sie unter den Internet-Adressen http://www.sedar.com, http://www.londonstockexchange.com oder auf der Firmenwebsite unter http://www.addaxpetroleum.com.

    Informationen über Reserven- und Ressourcenschätzungen

    Detaillierte Reserven- und Ressourceninformationen in dieser Pressemeldung sind im Annual Information Form von Addax Petroleum vom 13. März 2008 enthalten, das auf der SEDAR Website unter http://www.sedar.com, auf der Seite mit Marktnachrichten der Website der London Stock Exchange unter http://www.londonstockexchange.com oder auf der Unternehmenswebsite unter http://www.addaxpetroleum.com verfügbar ist.

    Mögliche Reserven sind diejenigen zusätzlichen Reserven, deren Abbaubarkeit weniger wahrscheinlich ist als die von wahrscheinlichen Reserven. Es gibt eine Wahrscheinlichkeit von 10 Prozent, dass die tatsächlich geförderten Mengen der Summe aus erwiesenen und wahrscheinlichen und möglichen Reserven entsprechen bzw. diese übersteigen. Bedingte Ressourcen sind als Mengen definiert, von denen zu einem bestimmten Termin geschätzt wird, dass sie potenziell aus bekannten Ablagerungen anhand vorhandener Technologie bzw. anhand von Technologie, die entwickelt wird, gefördert werden können, aufgrund einer oder mehrerer Einschränkungen jedoch nicht zu wirtschaftlichen Bedingungen. Die bedingten Gasressourcen von Addax Petroleum für OML123 setzen sich aus Erdgas, verflüssigtem Erdgas ("LPG" - liquefied petroleum gas) und Pentan-Plus-Komponenten ("C5+") zusammen, und befinden sich in Feldern, in denen Bohrlöcher durch den Gasanteil der Reservoirs gebohrt wurden, um die Gasmächtigkeit, die Reservoirqualität und die Ausmasse des Gebiets zu bestimmen. Es wird kein Gas von den Anlagen aus verkauft, da keine Gasmarktverbindung verfügbar ist, und Addax Petroleum steht derzeit in Bezug auf die Bedingungen des Gasabbaus im Rahmen des Production Sharing Contracts mit der Nigerian National Petroleum Corporation ("NNPC") in Verhandlungen. Das Unternehmen untersucht derzeit eine mögliche Vermarktung des produzierten Gases über mehrere Märkte. Bis zum 31. Dezember 2007 war noch keine wirtschaftliche Bewertung dieser Ressourcen durchgeführt worden. Das gesamte geförderte Gas wird derzeit abgefackelt, für Pachtzwecke verbraucht oder wieder in die Ölreservoirs eingeführt, um den Druck im Reservoir aufrecht zu erhalten. Es gibt keine Sicherheit, dass diese bedingten Ressourcen wirtschaftlich realisierbar sind.

    Potenzielle Ressourcen sind als diejenigen geschätzten Erdölmengen definiert, von denen zu einem bestimmten Termin angenommen wird, dass sie durch die Umsetzung zukünftiger Entwicklungsprojekte aus bisher noch nicht entdeckten Ablagerungen abgebaut werden können. Potenziellen Ressourcen sind sowohl eine Entdeckungs- als auch eine Entwicklungswahrscheinlichkeit zugeordnet. Die potenziellen Erdölressourcen weisen auf Explorationsgelegenheiten und, im Falle einer wirtschaftlichen Entdeckung auf ein Entwicklungspotenzial hin, und sollten nicht als Reserven oder bedingte Ressourcen betrachtet werden. Es gibt keine Gewissheit, dass Anteile der Ressourcen überhaupt entdeckt werden. Werden die Ressourcen entdeckt, gibt es keine Gewissheit, dass sich diese bzw. Anteile dieser unter wirtschaftlichen Bedingungen produzieren lassen.

    Hinweis bezüglich zukunftsweisender Aussagen

    Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemeldung handelt es sich um zukunftsweisende Aussagen im Sinne anwendbarer Wertpapiergesetze. Diese Aussagen lassen sich im Allgemeinen an der verwendeten Terminologie erkennen, z. B. durch Worte wie "antizipieren", "glauben" "beabsichtigen", "erwarten", "planen", "schätzen", "budgetieren", "Ausblick", "dürfte", "wird", "könnte", "sollte", "würde" und ähnliche Ausdrücke. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsweisenden Informationen zählen unter anderem Produktionsniveaus und Quellen für deren Wachstum, Projektentwicklungspläne und -ergebnisse, Ergebnisse von Explorationsaktivitäten und Terminen, zu denen bestimmte Gebiete entwickelt oder in Betrieb genommen werden, Finanz- und Kapitalaktivitäten, bedingte Verbindlichkeiten, die Geschäftsstrategie und Ziele des Unternehmens, zukünftige Kapital- und sonstige Ausgaben sowie Reserven- und Ressourcenschätzungen. Naturgemäss zwingen derartige zukunftsweisende Aussagen Addax Petroleum dazu, Annahmen zu treffen, die unter Umständen nicht eintreffen bzw. nicht präzise sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen sind bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten ausgesetzt, sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse, Aktivitätsniveaus und Erfolge erheblich von den in diesen Informationen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren zählen u.a.: Ungenauigkeit von Reserven- und Ressourcenschätzungen; letztendliche Gewinnung von Reserven; Preisvolatilität für Öl- und Erdgas; allgemeinen Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen; Branchenkapazität; Wettbewerbsaktivitäten anderer Unternehmen; Raffinerie- und Vermarktungsmargen; die Fähigkeit, Rohöl und Erdgas zu produzieren und zu Märkten zu transportieren; die Ergebnisse von Explorations- und Entwicklungsbohrungen und zugehörigen Aktivitäten; Fluktuation von Zinssätzen und Devisenwechselkursen; die Fähigkeit der Lieferanten, ihre Verpflichtungen zu erfüllen; Aktivitäten von Regierungsbehörden, einschliesslich der Anhebung von Steuern; Entscheidungen oder Genehmigungen von Verwaltungsgerichten; Änderungen von Umwelt- und sonstigen Regulierungen; Risiken im Zusammenhang mit Öl- und Gasbetrieben; erwartete Renditen, sowie weitere Faktoren, von denen sich viele der Kontrolle durch Addax Petroleum entziehen. Genauer gesagt kann die Produktion von Faktoren wie Explorationserfolg, Zeitpunkt und Erfolg des Anlaufs, Zuverlässigkeit von Anlagen, Reservoir-Performance und natürliche Abnahmeraten, Wasserbehandlung und Bohrfortschritt beeinflusst werden. Kapitalaufwendungen können durch Kostendruck im Zusammenhang mit neuen Kapitalprojekten beeinflusst werden, wozu die Bereitstellung von Arbeitskräften und Materialien, Projektmanagement, Raten und Verfügbarkeit von Bohrinseln und seismische Kosten zählen. Diese Faktoren sind detailliert in den von Addax Petroleum bei den Wertpapierbehörden der kanadischen Provinzen eingereichen Unterlagen dargestellt.

    Leser werden gewarnt, dass die vorangehende Liste wichtiger Faktoren, die sich auf zukunftsweisende Informationen auswirken können, nicht erschöpfend ist. Darüber hinaus beziehen sich die zukunftsweisenden Informationen in dieser Pressemeldung auf den Zeitpunkt dieser Mitteilung, und Addax Petroleum übernimmt keinerlei Verpflichtung, hierin enthaltene zukunftsweisende Informationen öffentlich zu aktualisieren oder anzupassen, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitiger Einflüsse, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die zukunftsweisenden Informationen in dieser Pressemeldung werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt.

      Für weitere Informationen:
      Herr Patrick Spollen, Investor Relations,
      Tel.: +41(0)22-702-95-47,
      patrick.spollen@addaxpetroleum.com;
      Herr Craig Kelly, Investor Relations,
      Tel.: +41(0)22-702-95-68,
      craig.kelly@addaxpetroleum.com;
      Frau Marie-Gabrielle Cajoly, Press Relations,
      Tel.: +41(0)22-702-94-44,
      marie-gabrielle.cajoly@addaxpetroleum.com;
      Herr Nick Cowling, Press Relations,
      Tel.: +1-416-934-8011,
      nick.cowling@cossette.com;
      Herr James Henderson, Press Relations,
      Tel.: +44(0)20-7743-6673,
      james.henderson@pelhampr.com;
      Herr Alisdair Haythornthwaite, Press Relations,
      Tel.: +44(0)20-7743-6676,
      alisdair.haythornthwaite@pelhampr.com

CALGARY, Kanada, July 7 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: Addax Petroleum Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: Herr Patrick Spollen, Investor Relations,
Tel.: +41(0)22-702-95-47, patrick.spollen@addaxpetroleum.com; Herr
Craig Kelly, Investor Relations, Tel.: +41(0)22-702-95-68,
craig.kelly@addaxpetroleum.com; Frau Marie-Gabrielle Cajoly, Press
Relations, Tel.: +41(0)22-702-94-44,
marie-gabrielle.cajoly@addaxpetroleum.com; Herr Nick Cowling, Press
Relations, Tel.: +1-416-934-8011, nick.cowling@cossette.com; Herr
James Henderson, Press Relations, Tel.: +44(0)20-7743-6673,
james.henderson@pelhampr.com; Herr Alisdair Haythornthwaite, Press
Relations, Tel.: +44(0)20-7743-6676,
alisdair.haythornthwaite@pelhampr.com



Weitere Meldungen: Addax Petroleum Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: