Addax Petroleum Corporation

Präsentation von Addax Petroleum auf der FirstEnergy
Société Générale - East Coast Canadian Energy Conference

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Addax Petroleum Corporation (TSX: AXC und LSE: AXC) ("Addax Petroleum" oder auch das "Unternehmen") gibt bekannt, dass Patrick Spollen, Corporate Finance Manager, auf der FirstEnergy/Société Générale - East Coast Canadian Energy Conference in New York, USA, am Mittwoch, den 12. März 2008 um etwa 13:30 Uhr Ortszeit (18:30 Uhr MGZ, 19:30 Uhr deutscher Zeit) eine Präsentation halten wird. Investoren sind herzlich eingeladen, die Live-Übertragung im Internet unter http://remotecontrol.jetstreammedia.com/14555 zu verfolgen. Die zugehörigen Präsentationsfolien werden Ihnen vorab auf der Internetseite von Addax Petroleum unter http://www.addaxpetroleum.com zur Verfügung stehen.

    Über Addax Petroleum

    Addax Petroleum ist ein internationales Öl- und Gaserschliessungs- und -förderunternehmen, das schwerpunktmässig in Westafrika und dem Nahen Osten tätig ist. Addax Petroleum ist eines der grössten unabhängigen Ölförderunternehmen in Westafrika und hat seine Rohölfördermenge von durchschnittlich 8.800 Barrel pro Tag im Jahr 1998 auf durchschnittlich ca. 126.000 Barrel pro Tag im Jahr 2007 anheben können. Weitere Informationen über Addax Petroleum finden Sie im Internet unter http://www.addaxpetroleum.com oder http://www.sedar.com.

    Rechtliche Hinweise - in die Zukunft gerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die nach geltender Wertpapiergesetzgebung in die Zukunft gerichtete Aussagen darstellen. Solche Aussagen lassen sich im Allgemeinen an der verwendeten Terminologie erkennen, etwa an Wörtern wie "vorhersehen", "glauben", "beabsichtigen", "erwarten", "planen", "schätzen", "Etat", "Ausblick", "kann", "wird", "sollte", "könnte", "würde" oder ähnlichen Ausdrücken. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen umfassen u. a. Verweise auf geschäftliche Strategien und Ziele, zukünftige Kapital- und sonstige Ausgaben, geschätzte Rücklagen und Ressourcen, Bohrpläne, Bau- und Reparaturaktivitäten, die Einreichung von Entwicklungsplänen, seismische Aktivitäten, Produktionsniveaus und die Quellen zur Steigerung derselben, Projektentwicklungspläne und -ergebnisse, Ergebnisse von Explorationsaktivitäten und Termine, zu denen bestimmte Bereiche entwickelt oder produktiv sind, zu zahlende Lizenzgebühren, Finanzierungs- und Kapitalaktivitäten, Eventualverbindlichkeiten, Umweltthemen, Genehmigungen und die Beendigung von laufenden Verhandlungen. Naturgemäss verlangen solche in die Zukunft gerichteten Aussagen von Addax Petroleum, Annahmen zu machen, die möglicherweise nicht eintreten oder nicht präzise sind. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitätsniveaus und Leistungen erheblich von denen abweichen, die in solchen Aussagen genannt werden oder implizit enthalten sind. Solche Faktoren umfassen unter anderem: ungenaue Schätzungen von Rücklagen und Ressourcen; Ausschöpfung von Reserven; Preise für Öl- und Erdgas; allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen; Branchenkapazität; Wettbewerbsaktivitäten anderer Unternehmen; Fluktuation von Ölpreisen; Raffinerie- und Vermarktungsmargen; die Fähigkeit, Rohöl und Erdgas zu produzieren und zu Märkten zu transportieren; die Fähigkeit, Erdgas im Rahmen seiner gemeinsamen Produktionsverträge zu vermarkten und zu verkaufen; die Einflüsse von Witterungs- und Klimabedingungen; die Ergebnisse von Explorations- und Entwicklungsbohrungen und damit in Zusammenhang stehende Aktivitäten; Fluktuation von Zinssätzen und Devisenwechselkursen; die Fähigkeit der Lieferanten, ihre Verpflichtungen zu erfüllen; Aktivitäten von Regierungsbehörden, einschliesslich Steuererhöhungen; Entscheidungen oder Genehmigungen von Verwaltungsgerichten; Änderungen von Umwelt- und sonstigen Vorschriften; Risiken im Zusammenhang mit dem Betrieb von Öl- und Gasanlagen sowohl im Inland als auch im Ausland; politische Ereignisse in aller Welt; erwartete Renditen, sowie weitere Faktoren, die sich zu einem grossen Teil der Kontrolle durch Addax Petroleum entziehen. Die Förderung kann im Einzelnen von Faktoren wie dem Erfolg bei der Erkundung, dem Zeitpunkt und Erfolg des Anlaufs, dem reibungslosen Betrieb der Anlagen, der Reservoir-Performance und den natürlichen Abnahmeraten, der Wasserbehandlung und dem Bohrfortschritt beeinflusst werden. Kapitalaufwendungen können durch Kostendruck im Zusammenhang mit neuen Kapitalprojekten beeinflusst werden, wozu die Bereitstellung von Arbeitskräften und Materialien, das Projektmanagement, die Raten und Verfügbarkeit von Bohrinseln und die Kosten seismischer Untersuchungen zählen. Diese Faktoren sind detailliert in den von Addax Petroleum bei den Wertpapierbehörden der kanadischen Provinzen eingereichten Unterlagen dargestellt. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass die Auflistung wichtiger Faktoren, die sich auf in die Zukunft gerichteten Aussagen auswirken können, nicht erschöpfend ist. Darüber hinaus beziehen sich die in die Zukunft gerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung auf den Zeitpunkt dieser Mitteilung, und Addax Petroleum übernimmt keinerlei Verpflichtung, hierin enthaltene in die Zukunft gerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder anzupassen, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitiger Einflüsse, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen ausdrücklich diesem Vorbehalt.

ots Originaltext: Addax Petroleum Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Patrick Spollen,
Investor Relations, Tel.: +41(0)22-702-95-47,
patrick.spollen@addaxpetroleum.com; Nick Cowling, Presseabteilung,
Tel.: +1-416-934-80-11(nick.cowling@cossette.com); Craig Kelly,
Investor Relations, Tel.: +41(0)22-702-95-68,
craig.Kelly@addaxpetroleum.com; James Henderson, Presseabteilung,
Tel.: +44(0)20-7743-6673, james.Henderson@pelhampr.com;
Marie-Gabrielle Cajoly, Presseabteilung, Tel.: +41(0)22-702-94-44,
marie-gabrielle.cajoly@addaxpetroleum.com; Alisdair Haythornthwaite,
Presseabteilung, Tel.: +44(0)20-7743-6676,
alisdair.haythornthwaite@pelhampr.com



Weitere Meldungen: Addax Petroleum Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: