Hoya Corporation

HOYA Vision Care verlegt Hauptgeschäftssitz von Uithoorn nach Bangkok

    Uithoorn, die Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - Die Zusammenlegung der weltweiten Aktivitäten in Thailand schafft verbesserte Kundenbeziehungen

    Der weltweite Hauptgeschäftssitz von HOYA Vision Care, einem der führenden Entwickler und Hersteller von hochwertigen optischen Linsen und Brillenglässern, zieht am 1. Oktober nach Bangkok um. Ausserdem werden die globale Qualitätssicherung und Teile des F&E-Bereiches von Japan nach Thailand verlegt. Die Zusammenlegung dieser Ressourcen ermöglicht es Hoya, schneller auf Änderungen im globalen Weltmarkt zu reagieren.

    Dieser Umzug wird allen Kunden zu Gute kommen, sagt Hoya.

    HOYA Vision Care will den weltweiten Hauptgeschäftssitz in der Nähe der fünf Produktionsstätten bei Bangkok haben, um eine schnellere Beschlussfassung zu ermöglichen.

    Hoya erwartet durch die Zusammenlegung von Qualitäts-und F&E-Bereichen mit den Produktionsstätten Synergie, die zu modernsten Lösungen für Kunden weltweit führt.

    Mit dem Umzug der F&E-Funktion nach Thailand, eröffnet sich für Hoya als zusätzlicher Vorteil die Möglichkeit, Forschungsstimulus von der thailändischen Regierung zu erhalten.

    HOYA Vision Care beschäftigt mit fast 5.000 Angestellten etwa 50% seines weltweiten Personalstands in Thailand.

    Die Büros und Belegschaften von HOYA Vision Care Europa, HOYA Holdings NV, und HOYA Lens Netherlands werden in Uithoorn verbleiben.

    HOYA Corporation ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Firmensitz in Tokio, Japan, und der führende Anbieter von bahnbrechenden und unentbehrlichen High-Tech-Produkten und Dienstleistungen basierend auf seinen fortschrittlichen optischen Technologien. HOYA ist in vier Geschäftsfeldern tätig: (1) Eye Care - bietet Brillengläser, betreibt Einzelhandelsgeschäfte für Kontaktlinsen, und stellt Intraokularlinsen für Operationen des grauen Star her;(2) Life Care - bietet endoskopische Systeme an; (3) Electro-Optics - stellt Maskenrohlinge und Fotomasken für Halbleiterbauteile und LCD Panels her; und (4) Imaging - stellt Spiegelreflexkameras/digitale Kompaktkameras,  austauschbare Linsen, Linsenmodule und Mikrolinsen her.

ots Originaltext: Hoya Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Hinweis für die Presse: Für weitere Information wenden Sie sich bitte
an Marijn de Winter, Marketing-Manager bei  HOYA Vision Care Europe.
Tel: +31(0)297-514-225, Handy: +31(0)6-1003-7226, E-Mail:
m.dewinter@HOYA.nl.



Weitere Meldungen: Hoya Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: