Informing AG

ERP: Informing AG & ADV INFORMATIK AG fusionieren

ERP: Informing AG & ADV INFORMATIK AG fusionieren
Urs Bachmann, Geschäftsleiter Informing AG / Das Stanser Softwarehaus Informing AG fusioniert mit dem Zürcher ERP-Spezialisten ADV INFORMATIK AG und wird so zu einem der grössten Schweizer ERP-Hersteller. werden unter dem Namen Informing AG weitergeführt. "Für uns ist dies ein wichtiger Schritt in der weiteren Unternehmensentwicklung", so ...

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100010619 und
        wird zusätzlich über www.EQimages.ch -

      Stans/Watt-Regensdorf (ots) - Das Stanser Softwarehaus Informing
AG fusioniert mit dem Zürcher ERP-Spezialisten ADV INFORMATIK AG und
wird so zu einem der grössten Schweizer ERP-Hersteller. Mit derzeit
70 eigenen Mitarbeitern und weiteren geplanten Stellen werden so
inskünftig 240 Kunden bedient. Das mit eigenen Niederlassungen und
weiteren Partnern in Deutschland und Österreich vertretene
Unternehmen will das Vertriebspartnernetz stark ausbauen und auch im
Ausland weiter expandieren. Die Wachstumsfinanzierung ist gesichert.

    Die Schweizer ERP-Szene wird neu aufgemischt. Zwei starke Unternehmen fusionieren. Nach 16monatiger erfolgreicher Partnerschaft feiern Informing AG und ADV INFORMATIK AG Verlobung. Die beiden Unternehmen schliessen sich zusammen und werden unter dem Namen Informing AG weitergeführt. "Für uns ist dies ein wichtiger Schritt in der weiteren Unternehmensentwicklung", so Urs Bachmann, Geschäftsleiter Informing AG. "Wir sehen in diesem Zusammenschluss grosses Synergie-Potential und können mit einem geballten Auftritt verstärkt im ERP-Markt auftreten. Informing AG wird vom reinen Software-Hersteller zum ganzheitlichen IT-Generalunternehmer für KMUs. Dadurch werden wir den Marktanteil im Neukundengeschäft weiter markant steigern können", führt Bachmann weiter aus.

    Zwei-Produkte-Strategie sowie Produkt-Innovation entscheidend

    Für Max Frei, Geschäftsleiter und Inhaber der ADV INFORMATIK AG sowie zukünftiger Mehrheitsaktionär der fusionierten Informing AG, sind die Chancen und Abdeckung im Markt frappant: "Für unsere Kunden und uns hat diese Fusion eindeutig nur Vorteile. Mit einer Zwei-Produkte-Strategie entwickeln und vertreiben wir inskünftig die moderne und äusserst erfolgreiche Business Software IN:ERP, die bereits auf mehreren Tausend Arbeitsplätzen im Einsatz ist. Die modular aufgebaute und durch ihre umfangreiche Funktionalität etablierte betriebswirtschaftliche Software-Lösung uniSOFT wird parallel ebenfalls weiterentwickelt und mit neuen Funktionen ausgestattet. Dem Thema Produkt-Innovation werden wir einen bedeutenden Stellenwert zukommen lassen, um immer einen Schritt voraus zu sein und unseren Kunden echte Mehrwerte bieten zu können", so Frei weiter.

    45 Jahre Informatik-Erfahrung und Wachstumsfinanzierung garantieren Erfolg

    Das Softwarelizenzwachstum soll durch die Multiplikation in bestehenden und neuen Märkten markant gesteigert und durch die erlangte Stärke sowie Attraktivität neue Kunden und Vertriebspartner im In- und Ausland dazugewonnen werden. Informing AG soll in Bezug auf Neuinstallationen im Heimmarkt sowie dem näheren Ausland in Kürze zu den führenden ERP-Herstellern gehören. Die Erfahrung von gesamthaft 45 Jahren Softwareentwicklung werden sich - auch bezüglich Innovation - auf dem Markt und bei den Kunden schnell bemerkbar machen. Die Wachstumsfinanzierung ist zusätzlich durch einen stillen Investor sichergestellt, sodass das Unternehmen in Kürze mit einigen Neuerungen aufwarten wird. Die eigentliche Fusion soll in drei Monaten abgeschlossen sein.

    Kurzprofil Informing AG

    Der Schweizer Software-Spezialist wurde 1987 in Stans gegründet und hat heute Niederlassungen in Köln (D) und Fort Lauderdale (USA). Das ISO-zertifizierte Unternehmen beschäftigt 40 Mitarbeiter. Informing-Software-Produkte tragen das Gütezeichen swissmade Software der simsa. Vertrieben werden sie durch ein Netz von Vertriebspartnern, in der Schweiz auch durch Informing AG selbst.

    Kurzprofil ADV INFORMATIK AG

    Die ADV INFORMATIK AG wurde 1980 als unabhängiges Schweizer Unternehmen in Zürich gegründet und hat heute eine Niederlassung in Feldkirch (Österreich). Das auf KMUs spezialisierte Unternehmen mit 30 Mitarbeitern ist im Laufe der Zeit zum Generalunternehmen für Firmen in Handel und Industrie gewachsen. Die betriebswirtschaftliche Gesamtlösung uniSOFT, die alle Geschäftsprozesse in einem Unternehmen unterstützt, ist eigens für Produktions-, Handels- und Dienstleistungsbetriebe entwickelt worden.

ots Originaltext: Informing AG & ADV INFORMATIK AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Informing AG
Urs Bachmann
Hansmatt 32
6370 Stans
Tel.         +41/41/618'84'44
Fax          +41/41/618'84'20
E-Mail:    informing@informing.ch
Internet: http://www.informing.ch

ADV INFORMATIK AG
Max Frei
Dorfstrasse 51
8105 Watt-Regensdorf
Tel.         +41/44/871'26'26
Fax          +41/44/871'26'27
E-Mail:    info@adv.ch
Internet: http://www.adv.ch



Das könnte Sie auch interessieren: