Volker Wendel GmbH

Visionary Leadership Conference St. Moritz, 6.-8. Oktober 2006
Die Zukunft bauen

    München (ots) -

    Wer und was Sie in St. Moritz erwartet:

    SONJA BECKER, Leadership Coach     ROMÉO DALLAIRE, Lieutenant-General (ret.)     PROF. DR. HANS-PETER DÜRR, Alternativer Nobelpreisträger     JOSCHKA FISCHER, Bundesminister des Auswärtigen a.D.     FRED HOWARD, US-Erfolgsunternehmer und 'Ritchie Boy'     ALON PINKAS, Ehemaliger israelischer Generalkonsul in New York

    Europa wird die Macht von Morgen.

    Über 200 Jahre lang lebte Europa im Schatten Amerikas. Während des wirtschaftlichen Booms der USA in den 90er Jahren entstand die 'New Economy'. Nach dem Jahr 2000 war dann alles vorbei. Jetzt blickt die Welt nach China. Das dortige Wachstum übersteigt das aller anderen größeren Länder. Doch sind erste soziale Spannungen erkennbar und gut qualifizierte Fachkräfte knapp. Welche Region also wird als nächste prägend sein?

    Europa! - Es wird die Welt damit überraschen, dass es Lösungen für die Globalisierung hervorbringt. Es ist nicht gemeint, dass mit Europa ein neues Imperium entsteht, das andere Völker dominiert und beherrschen will. Europa wird zu einer Macht von ganz anderer Qualität, in der neue politische Modelle entstehen, individuelle und kulturelle Unterschiede willkommen sind, Menschenrechte verbreitet werden und nachhaltiges Wirtschaften im Sinne der Umwelt unterstützt wird. Eine neue Form der Zusammenarbeit wird kreiert werden, wie es der US-Trendforscher Jeremy Rifkin in seinem Buch 'Der Europäische Traum' beschreibt.

    Was bedeuten diese Entwicklungen für die wirtschaftliche, politische und kulturelle Zukunft? Welche neuen Produkte und Bedürfnisse werden entstehen?

    Mit der 'Visionary Leadership Conference' eröffnen wir einen unbefangenen Ausblick auf Muster und Gestaltung dieses neuen 'Europäischen Traums'. In St. Moritz treffen sich sechs Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, um mit 150 Top-Leaders aus Europa und den USA Zusammenhänge zu erschließen und Orientierungen und Wege in die Zukunft aufzuzeigen.


ots Originaltext: Volker Wendel GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


VOLKER WENDEL GMBH . Maximilianstr. 10/III . 80539 München
Tel. +49-89-2421887-0 . Fax +49-89-2421887-8
www.volkerwendel.com (Konferenzprospekt) . info@volkerwendel.com



Das könnte Sie auch interessieren: