RENOVA Group

RENOVA Group: Dr. Urs Meyer, bisheriger CEO von Satisloh, eine Division von Schweiter Technologies, verstärkt als "Head of Industrial Investments" das Management

    Zürich (ots) - Die Industrieholding RENOVA Group, die in der Schweiz signifikante Beteiligungen an den Technologieunternehmen OC Oerlikon und Sulzer hält, gab heute bekannt, dass Dr. Urs Meyer zum Managementteam der Gruppe in Zürich dazustösst. Der 43-jährige Meyer war bisher als CEO des Maschinenbauunternehmens Satisloh, einer Division von Schweiter Technologies, tätig. Er wird künftig als "Head of Industrial Investments" den Bereich der industriellen Beteiligungen der RENOVA Group leiten und die einzelnen Investments begleiten.

    Vladimir Kuznetsov, Chief Investment Officer der RENOVA Group, zeigte sich sehr erfreut, dass es gelungen sei, mit Urs Meyer einen profilierten und erfahrenen Industriemanager für RENOVA zu gewinnen: "Wir sind zuversichtlich, dass wir mit seiner Expertise unser Beteiligungsportfolio im Industriebereich optimal voranbringen und gleichzeitig einen positiven Beitrag für die Entwicklung der Unternehmen, an denen wir beteiligt sind, leisten können." Urs Meyer betonte, dass ihn die neue Aufgabe sehr reize: "Die RENOVA Group als zunehmend international aufgestellte Beteiligungsgruppe bietet ein sehr interessantes Umfeld, in dem ich meine Industrieerfahrungen ideal einsetzen kann." Vor seiner Tätigkeit als CEO von Satisloh war der ETH-Absolvent Meyer bis Juni 2001 bei der Otto Suhner AG und zuvor bis April 1997 Managing Director bei Rieter India.

    Über die RENOVA Group

    Die RENOVA Group ist eine diversifizierte Industrieholding und Beteiligungsgesellschaft. Sie gilt in Russland als einer der führenden Investoren in den Bereichen Erdöl, Erdgas, Bergbau, Metallverarbeitung, Maschinenbau, Chemie, Immobilien, Energie und einer Reihe von weiteren Sektoren. Die RENOVA Group ist schwerpunktmässig aktiv in Russland, den GUS-Staaten, der Schweiz, Italien, Südafrika und den USA. Die Aktiven der RENOVA Group belaufen sich wertmässig auf mehr als 12 Milliarden USD. Zu den bedeutendsten Engagements zählen die Beteiligungen am russisch-britischen Erdöl-Joint-Venture TNK-BP, an UC RUSAL, dem weltgrössten Aluminiumproduzenten, am russischen Energieversorger IES sowie an den Schweizer Hightech- und Industrieunternehmen OC Oerlikon und Sulzer. Die Gruppe wird geführt von Dr. Victor Vekselberg, einem der einflussreichsten Unternehmer in Russland.

ots Originaltext: RENOVA Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Markus Blume
Sprecher RENOVA Group
Tel.: +41/43/210'95'62



Weitere Meldungen: RENOVA Group

Das könnte Sie auch interessieren: