DCI - Database for Commerce and Industry AG

Computec Media AG bringt mit der DCI AG ihre publizistischen Flagschiffe ins WAI ePages-Format

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Innovationen/Kooperationen/Produkte/Technologie/Verlage

Starnberg (euro adhoc) - Die Computec Media AG bringt ihre Magazine für Electronic Entertainment ins WAI ePages-Format: Gemeinsam mit der DCI Database for Commerce and Industry AG veröffentlicht und vertreibt das Fürther Medienunternehmen die aktuellen Ausgaben von SFT, PC Games, Games aktuell, Windows Vista und Kids Zone als WAI ePages. In einer dreimonatigen Pilotphase wollen beide Unternehmen das Potenzial der digitalen Zeitschriftenpublikation analysieren.

"Uns hat neben der hervorragenden technischen Qualität der WAI ePages von DCI die hohe Verbreitung der Informationspanels im Internet überzeugt", erklärt Hans Ippisch, Commercial Director der Computec Media AG. Mit der digitalen Veröffentlichung schaffe sein Unternehmen allerdings keine hauseigene Konkurrenz für die Printtitel, betont Ippisch: "Die sechs publizistischen Flaggschiffe unseres Verlags als WAI ePages zu veröffentlichen, das ist vielmehr eine Chance, gänzlich neue Kunden zu erreichen."

Neben der neuen Technik soll auch das attraktive Preismodell neue Leser auf die digitalen Magazine aufmerksam machen. So können die Kunden der Computec Media AG die SFT für 2,00 Euro, die PC Games für 3,30 Euro, die Games aktuell für 2,00, die Windows Vista für 4,50 Euro und Kids Zone für 2,30 Euro am Bildschirm lesen. Michael Mohr, Vorstand der DCI AG, berichtet: "Unsere WAI-Technologie erlaubt es den Lesern, sich schon vor dem Kauf einen Überblick über den Heftinhalt zu verschaffen, indem wir ihm das Heranzoomen der Seiten bis zu einer bestimmten Vergrößerung erlauben. Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen bezahlt der Kunde somit nicht für ein Produkt, das er noch gar nicht kennt. Das erhöht seine Bereitschaft, für die Inhalte tatsächlich Geld auszugeben."

Zusätzlich zu der technischen Plattform für die WAI ePages stellt die DCI AG der Computec Media AG zahlreiche Vertriebskanäle zur Verfügung. "Wir haben ein breites Netzwerk aufgebaut, über das wir die Angebote unserer Vertragspartner in die verschiedensten Zielgruppen bringen können", so Mohr. Und ergänzt: "Es freut uns, dass wir die Computec Media AG für eine Zusammenarbeit gewinnen konnten und das Medienunternehmen einige seiner wichtigsten Titel über unser System vertreibt." Mit der Partnerschaft schärft die DCI AG ihr Profil als Lösungsanbieter für Medienhäuser: Der Axel Springer Verlag veröffentlicht bereits seit September die Zeitschrift Autobild als WAI ePages; seit Oktober publiziert IDG die Magazine GameStar, Macwelt und PC-Welt als Digitalausgaben im DCI-Netzwerk.

Über Computec Media AG Das in Fürth ansässige Medienunternehmen Computec Media erreicht mit seinen Magazinen, digitalen Medien (DVD) und Online-Portalen rund um die Welt des Electronic Entertainment jeden Monat ein Millionenpublikum. Computec Media bietet seinen Lesern und Nutzern kompetent aufbereitete Informationen zu den Themenkomplexen Digital Lifestyle, PC- und Videospiele, Hardware, Software, Kino/DVD und Kids. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit rund 180 Mitarbeiter. Die Computec Media AG ist eine Konzerngesellschaft der Marquard Media AG, Zug/Schweiz. Verleger ist Jürg Marquard.

Link zur WAI eKiosk-Lösung: www.kiosk.wai.de

Kurzprofil DCI AG DCI Database for Commerce and Industry AG gegründet 1993 mit Sitz in Starnberg hat sich vom reinen Marktplatzanbieter zu einem innovativen Dienstleister rund um digitales Absatzmanagement im Internet entwickelt. DCI bietet Lösungen in den Bereichen Beschaffung, Online-Marketing/-Vertrieb, eBusiness und Information-Providing mit besonderem Know-how bei der Entwicklung und Vermarktung elektronischer Push- und Pull-Medien. Der DCI Konzern beschäftigt zur Zeit insgesamt 77 Mitarbeiter; davon 53 in der Produktionsgesellschaft in Brasov, Rumänien und 4 in der Tochterfirma ITscope in Karlsruhe.

Das Wide Area Infoboard - kurz WAI - ist eine von der DCI AG entwickelte und patentierte Technologie zur automatisierten Verbreitung von aktuellem Content (wie z.B. E-Mails/Newsletter, Magazine, Kataloge, Prospekte, Presse-Infos) über zielgruppenspezifische Internet-Portale.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 22.11.2007 14:37:02
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: DCI Database for Commerce and Industry AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Michael Mohr
Vorstand
Telefon: +49 (0)8151 265 610
E-Mail: mmohr@dci.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005295307
WKN:        529530
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: DCI - Database for Commerce and Industry AG

Das könnte Sie auch interessieren: