Roamware, Inc.

SMART und Roamware kooperieren, um eine globale Umgebung für Geldüberweisungen per Mobiltelefon zu schaffen

    Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Mmt08, November 10 (ots/PRNewswire) --

    - Innovative Produkte und Dienstleistungen sollen international arbeitende Migranten nützen

    Smart Communications, Inc. (SMART), der führende Wireless-Anbieter auf den Philippinen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit Roamware, einem führenden, in den USA ansässigen Anbieter von Roaming-Diensten, kooperieren wird, um eine globale Service-Umgebung zum Einsatz internationaler Finanzdienste per Mobiltelefon zu ermöglichen.

    SMART und Roamware haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, in der sie vereinbaren, vorhandene Netzwerk-Infrastrukturen, Ressourcen, Erfahrungen und internationale Reichweite zu nutzen, um Mobilfunkbetreibern und Finanzinstitutionen Geldüberweisungen weltweit per Mobiltelefon zu ermöglichen.

    SMART hat seinen 'Smart Services Hub' entwickelt, eine globale Lösung für Finanz- und Telekommunikations-Dienste auf Grundlage der bewährten Fähigkeiten und Merkmale seiner preisgekrönten elektronischen Finanzdienstplattform Smart Money. Der Absichtserklärung zufolge werden SMART und Roamware die Möglichkeiten ausloten, um den 'Smart Services Hub' auf den eigenen, in der Branche führenden Plattformen zur Service-Bereitstellung von Roamware zu installieren, die mit über 350 Mobilfunknetzwerk-Betreibern in mehr als 130 Ländern weltweit verbunden sind. So wird die globale Installation des Geldüberweisungsdienstes realisiert.

    "Wir sind sehr erfreut, das umfassende Netzwerk aus Bank- und Erfüllungspartnern von SMART mit Roamwares globaler Reichweite und Technologie verbinden zu können, um einen alternativen zuverlässigen und bequemen Mobilfunk-Überweisungskorridor zu entwickeln", erklärte Orlando B. Vea, Chief Wireless Services Advisor bei SMART. "Wir sind zuversichtlich, dass unser 'Mobile Money Transfer'-Dienst zu einem primären Überweisungskanal für im Ausland tätige Arbeitnehmer wird, die überall in der Welt an ihre Lieben Geld versenden", fügte Vea hinzu.

    "Dank unserer Partnerschaft mit SMART werden wir unsere eigenen umfassenden Erfahrungen bei der Installation innovativer, sicherer und zuverlässiger Lösungen für die globalen Mobilfunkbetreiber weiter demonstrieren können", kommentierte Bobby Srinivasan, Präsident & CEO von Roamware. "Wir freuen uns darauf, Millionen im Ausland tätigen Arbeitskräften global die Vorteile von Geldüberweisungen per Mobiltelefon durch schnelle und zuverlässige Transaktionen bereitzustellen."

    Der aktuelle Gesamtumfang internationaler Geldüberweisungen beträgt rund 300 Milliarden USD und wird sich, so die Erwartungen, bis 2010 verdreifachen. Über 60 % der weltweiten Bevölkerung besitzt ein Mobiltelefon. Dadurch versprechen die Angebote von SMART und Roamware Millionen von im Ausland tätigen Arbeitnehmern einen Nutzen, die mit wenigen Klicks auf ihrem Mobiltelefon den Mitgliedern ihrer Familien und Freunden in der Heimat Geld überweisen können. Ausserdem wird den Abonnenten eine ganze Palette zusätzlicher Finanztransfer-Produkte und -Dienstleistungen zugänglich sein, was nahtlose, grenzüberschreitende Transaktionen ermöglicht.

    Informationen zu SMART

    Smart Communications, Inc. ist mit 34,2 Millionen Abonnenten (Stand: Ende September 2008) der führende Anbieter von Wireless-Diensten auf den Philippinen. SMART ist das erste Unternehmen, das bestimmte Wireless-Datendienste wie Smart Money, Smart Load und Smart Padala anbietet. Sein Tochterunternehmen Smart Broadband, Inc. offeriert den Wireless-Breitband-Dienst Smart BRO. SMART ist zu 100 % im Besitz der Philippine Long Distance Telephone Company.

    Zusätzliche Informationen: http://www.smart.com.ph

    Informationen zu Roamware

    Roamware Inc. ist der führende Anbieter von Sprach- und Daten-Roaming-Lösungen, die die Roaming-Erfahrung bei Benutzern in über 130 Ländern weltweit verbessern. Roamwares Produktportfolio umfasst mehr als 30 Lösungen in den Bereichen GSM und CDMA und hat über 350 Mobilfunkbetreibern dabei geholfen, ihr Roaming-Geschäft abzuwickeln.

    Zusätzliche Informationen: http://www.roamware.com

      Ansprechpartner:
      Roamware
      Herr Deep BASU
      deep.basu@roamware.com
      SMART
      Herr J Magno
      JAMagno@smart.com.ph

ots Originaltext: Roamware, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Roamware; Herr Deep BASU; deep.basu@roamware.com; Tel.:
+91-20-4040-6000. SMART; Herr J. Magno; JAMagno@smart.com.ph; Tel.:
+63-(0)2-848-8848



Weitere Meldungen: Roamware, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: