Case Western Reserve University

Case Western Reserve University überträgt Ethik vom Klassenzimmer auf die Welt

Cleveland, Ohio (ots/PRNewswire) - - Ernennung des ersten Professors, Direktor des Inamori International Center for Ethics and Excellence Im Anschluss an eine auf internationaler Ebene durchgeführte Suche gaben Gregory Eastwood, M.D., Interim President der Case Western Reserve University, Dr. Kazuo Inamori, Gründer der Inamori Foundation und Kyocera Corp., und der Telekommunikationsgigant KDDI die Ernennung von William Deal, Severance Associate Professor für Religionsgeschichte bei Case, als ersten Inamori Professor und Director des Inamori International Center for Ethics and Excellence bekannt. Die Ernennung von Deal ist zum 1. Juli wirksam. Deal ist der Experte der Abteilung für japanische Religion und vergleichende Ethik von Case. Er wird das universitätsweite Zentrum leiten, das mit Hilfe einer Schenkung in Höhe von USD 10 Mio. von der Inamori Foundation an Case im April 2005 gegründet wurde. "Wissenschaftler und Ingenieure haben Wissenschaft und Technologie unermüdlich in Richtung unserer modernen materiellen Zivilisation weiterentwickelt. Zwar erhalten wir durch diese Entwicklung die Möglichkeit, die vielen Annehmlichkeiten zu geniessen, wir stehen aber auch einer umfassenden Umweltzerstörung gegenüber, die die Erde zerstören könnte," sagte Dr. Inamori. Die Initiative des Zentrums wird die Philosophie von Dr. Inamori weiterführen, "das zu verfolgen, was für die Menschheit richtig ist", und solch dringliche Probleme wie das der schnellen Entwicklung von Technologien und Wissenschaft, untersuchen, die anscheinend die ethischen Bedenken ihrer Anwendungen überholt haben. Deal, der sechs Jahre lang in Japan gelebt hat, wird sowohl Ethik bei Case unterrichten als auch die internationalen Aktivitäten und Initiativen des neuen Zentrums übersehen. Seit seinem Beitritt bei Case 1989 hat Deal in alle von ihm unterrichteten Kurse die Ethik eingebracht. "Die heutige Welt ist voller zweideutiger Situationen in allen Aspekten des Lebens, von Geburt bis zum Tod. Einige dieser Situationen sorgen für Umstände, die ethische Entscheidungen erfordern. Das Ziel des Inamori Center liegt in der Aufklärung der Entscheidungsträger, damit sie die richtigen Entscheidungen treffen, um die Menschheit und unsere Umwelt zu schützen," sagte Deal. Eine Art der Förderung der weltweiten Ethik durch das Inamori International Center ist die Einrichtung des Inamori Prize in Ethics, einer bedeutenden jährlichen Auszeichnung, die hervorragende Spitzenleute ehrt, die einen wichtigen Einfluss auf die Theorie und Praxis der Ethik weltweit ausgeübt haben. Unter den ersten Verpflichtungen Deals ist die Gründung des Auswahlkomitees, das dann gemeinsam den ersten Empfänger des Inamori Prize für 2007 bestimmen wird. Diese Person wird dann bei einer Eröffnungsveranstaltung geehrt, zu dem ein internationales Symposion gehört, das die Beiträge des Empfängers zur Verbesserung der Welt reflektiert. Preisverleihung und Symposium werden bei Case stattfinden. Case Western Reserve University ist eine der führenden amerikanischen Forschungseinrichtungen. Case wurde 1826 gegründet, durch die einzigartige Zusammenführung des Case Institute of Technology und Western Reserve University geformt ist und zeichnet sich durch seine Stärken bei Bildung, Forschung, Service und erfahrungsbasiertem Lernen aus. Case befindet sich in Cleveland; zu den in Amerika anerkannten Programmen gehören die Künste und Wissenschaften, Zahnmedizin, Ingenieurwesen, Jura, Management, Medizin, Krankenpflege und Sozialarbeit. http://www.case.edu. Die Inamori Foundation wurde 1984 in Kyoto, Japan, von Dr. Kazo Inamori, Gründer und Chairman Emeritus of Kyocera Corporation, mit seinen eigenen Geldern gegründet. Die Stiftung beteiligt sich aktiv an der Verbesserung des weltweiten Verständisses. Sie verleiht den Kyoto Prize, um Personen auszuzeichnen, die bedeutende Beiträge zu Wissenschaft, kultureller Weiterentwicklung und menschlichen Verbesserungen leisten, unterstützt junge Wissenschaftler in Japan und bietet Programme für soziale Beiträge. http://www.inamori-f.or.jp. Website: http://www.inamori-f.or.jp http://www.cwru.edu ots Originaltext: Case Western Reserve University Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Susan Griffith von Case Western Reserve University, +1-216-368-1004, oder susan.griffith@case.edu

Das könnte Sie auch interessieren: