aleo solar AG

EANS-Adhoc: aleo solar AG
aleo solar AG senkt Umsatzprognose für 2011

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
09.11.2011

Die aleo solar AG (ISIN: DE000A0JM634) hat in den ersten neun Monaten des Jahres
2011 einen Umsatz von 344,6 Mio. Euro erzielt. Damit fiel der Umsatz gegenüber
den ersten neun Monaten des Vorjahres (412,1 Mio. Euro) um 16,4 Prozent. Das
EBIT beträgt 7,4 Mio. Euro (40,3 Mio. Euro), die EBIT-Marge liegt bei 2,2
Prozent (9,8 Prozent). Das Ergebnis je Aktie beläuft sich auf 0,37 Euro (2,29
Euro), die Produktionsmenge stieg auf 246,2 Megawatt (204,8 MW). Statt des mit
Veröffentlichung des Halbjahresberichts prognostizierten Jahresumsatzes in Höhe
von 515 Mio. Euro wird nun ein Jahresumsatz in Höhe von 440 Mio. Euro erwartet,
verbunden mit einem dann voraussichtlich negativen Ergebnis für das Gesamtjahr
2011.


Rückfragehinweis:
Hermann Iding
Corporate Communications
Tel.:   +49 (0)441-21988-390
E-Mail:  Invest@aleo-solar.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    aleo solar AG
             Gewerbegebiet Nord, Marius-Eriksen-Straße 1
             D-17291 Prenzlau
Telefon:     +49(0)441 21988-0
FAX:         +49 (0)441 21988-69
Email:    invest@aleo-solar.de
WWW:      http://www.aleo-solar.de
Branche:     Alternativ-Energien
ISIN:        DE000A0JM634
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: aleo solar AG

Das könnte Sie auch interessieren: