aleo solar AG

aleo solar AG unterzeichnet Zell-Bezugsvertrag mit der Q-Cells AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Prenzlau/Oldenburg (euro adhoc) - Die aleo solar AG [ISIN: DE000A0JM634] hat einen Bezugsvertrag für Solarzellen mit der Q-Cells AG (QCE; WKN 555866)unterzeichnet, der 2008 beginnt und bis Ende 2019 reicht. Dieser Vertrag umfasst eine Menge von mindestens 1.270 Megawatt; eine Option auf eine Ausweitung bis zu einer Gesamtmenge von 2.270 Megawatt besteht. Die in der Branche üblichen Vorauszahlungen werden nicht fällig, die Preisgestaltung orientiert sich an der Marktentwicklung.

Die aleo solar AG weitet die Geschäftsbeziehungen mit der Q-Cells AG deutlich aus. Heiner Willers, Mitglied des Vorstands der aleo solar AG, sagt: "Wir produzieren immer mehr Module in immer mehr Ländern in einer gleichbleibend hohen Premium-Qualität. Wir können das, weil wir auf der einen Seite über das nötige Produktions-Know-how verfügen, andererseits aber auch auf eine ausgesuchte Qualität bei den Materialien achten. Mit Q-Cells haben wir den weltgrößten Zell-Hersteller an Bord, mit dem wir schon in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Bewusst setzen wir diese Qualitätspartnerschaft nun fort."

Die aleo solar AG verfolgt konsequent ihre Wachstumsziele, national wie international. Die Produktionskapazitäten werden zurzeit von 100 auf 180 Megawatt bis zum Ende 2009 ausgebaut. "Unser Credo bleibt die Qualität, eine starke Marke und die absolute Kundenorientierung im Vertrieb", bekräftigt Jakobus Smit, Vorstandsvorsitzender der aleo solar AG, "und mit einem starken Partner an unserer Seite schaffen wir die Grundlage, um unsere anspruchsvollen Wachstumsziele nachhaltig zu verfolgen."

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: aleo solar AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Franz Nieper / Yvonne Meyer
Investor Relations, Legal & Compliance
Tel.:    +49 (0)441-21988-77
E-Mail:  Invest@aleo-solar.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE000A0JM634
WKN:        A0JM63
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: aleo solar AG

Das könnte Sie auch interessieren: