aleo solar AG

euro adhoc: aleo solar AG
Quartals- und Halbjahresbilanz
aleo solar AG meldet starke Neunmonatszahlen 2007 und hebt Prognose für 2008 an

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

9-Monatsbericht

14.11.2007

Oldenburg/Prenzlau. Die aleo solar AG (ISIN: DE000A0JM634) gibt die Ergebnisse für die ersten neun Monate des Jahres 2007 bekannt: Der Umsatz beträgt 158,6 Millionen Euro, im Vorjahresvergleichszeitraum waren es 77,6 Mio. Euro (+104,3%). Allein in den Monaten Juli bis September 2007 erwirtschaftete das Unternehmen den höchsten Dreimonatsumsatz der Firmengeschichte (68,5 Mio. Euro). Das EBIT für die ersten neun Monate 2007 summiert sich auf 10,7 Millionen Euro (Neunmonatszeitraum 2006: 6,8 Mio. Euro), was einer soliden EBIT-Marge von 6,8% entspricht. Das Ergebnis je Aktie liegt bei 0,49 Euro (Vorjahresvergleichszeitraum: 0,30 Euro). Der Auslandsanteil des Umsatzes beträgt 32,6% (Neunmonatszeitraum 2006: 9,2%). Die produzierte Leistung konnte auf 62,6 Megawatt ausgebaut werden (erste neun Monate 2006: 33,4 Megawatt). Für das Jahr 2007 geht das Unternehmen weiterhin von einem organischen Wachstum auf mindestens 200 Mio. Euro Umsatz und von einer soliden EBIT-Marge aus.

Die Umsatzprognose für 2008 wird angehoben, und zwar auf 270 bis 300 Mio. Euro bei einer weiterhin soliden EBIT-Marge. Der Auslandsumsatz wird im Jahr 2008 bei rund 35% liegen.

Die aleo solar AG setzt konsequent auf solides, organisches Wachstum mit der Produktion von Premium-Modulen und auf einen eigenen Vertrieb. Das Unternehmen verfügt über eine sehr gut eingeführte, starke Marke. Das Ziel, 50% des Umsatzes bis Ende 2010 im Ausland zu erwirtschaften, wird bekräftigt. Durch eine 19%-Beteiligung an der Johanna Solar Technology GmbH, die die größte CIGSSe-Dünnschicht-Fabrik der Welt aufbaut, hat aleo solar Zugriff auf ein attraktives, neuartiges Solarmodul, das ab 2008 die Premium-Produktpalette erweitern wird.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 14.11.2007 06:54:41
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: aleo solar AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Franz Nieper oder Yvonne Meyer
Investor Relations, Legal & Compliance
Tel.:      +49 (0)441-21988-77
E-Mail:  Invest@aleo-solar.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE000A0JM634
WKN:        A0JM63
Index:    CDAX, Technologie All Share, Prime All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: aleo solar AG

Das könnte Sie auch interessieren: