aleo solar AG

euro adhoc: aleo solar AG
Finanzierung, Aktienemissionen (IPO)
aleo solar AG legt Ausgabepreis für Aktien auf 13,50 Euro fest

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

13.07.2006

Ad Hoc-Mitteilung

aleo solar AG legt Ausgabepreis für Aktien auf 13,50 Euro fest

OLDENBURG/PRENZLAU, 13. Juli 2006. Die Aktien der aleo solar AG (ISIN DE000A0JM634) werden zum Preis von 13,50 Euro ausgegeben. In einem schwierigen Marktumfeld konnten sämtliche 7.033.061 Stückaktien platziert werden (inklusive einer Mehrzuteilungsoption in Höhe von 917.355 Stückaktien). Die Transaktion wird von der COMMERZBANK CORPORATES & MARKETS als Sole Bookrunner und Global Coordinator, der HVB Corporates & Markets und der Berenberg Bank begleitet.

Aus der Kapitalerhöhung von insgesamt 2.850.400 Stückaktien fließen dem Solarmodul-Spezialisten mit Vertrieb in Oldenburg (Niedersachsen) und Fertigung in Prenzlau (Brandenburg) rund 38,5 Millionen Euro Emissionserlös (vor Abzug der IPO-Kosten) zu. Die Handelsaufnahme im Amtlichen Handel (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierböse wird am 14. Juli 2006 erfolgen.

Erläuterungstext zur Ad Hoc-Mitteilung: Die aleo solar AG wird den ihr aus dem Angebot zufließenden Nettoerlös zur Finanzierung des weiteren organischen und externen Wachstums, zur Umsetzung und Finanzierung ihrer strategischen Ziele sowie für allgemeine Geschäftszwecke verwenden. Insbesondere beabsichtigt die Gesellschaft, das frische Kapital für die weitere internationale Expansion, die Absicherung des Bezugs von Solarzellen und die Akquisitionen von Unternehmen oder Unternehmensteilen und für Investitionen einzusetzen. Außerdem soll das Betriebskapital (working capital) dem Wachstum und Ausbau des Systemgeschäfts entsprechend erhöht werden.

Disclaimer: Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Aktien der aleo solar AG dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich auf Basis des veröffentlichten Wertpapierprospektes vom 28. Juni 2006 sowie des Nachtrags Nr. 1 vom 10. Juli 2006. Diese sind auf der Internetseite der aleo solar AG unter www.aleo-solar.de und in gedruckter Form auf Anforderung bei der COMMERZBANK Aktiengesellschaft (ZRA FB 1, Unternehmensrecht und Börseneinführungen, Kaiserstraße 16, 60311 Frankfurt am Main, Fax-Nr.: 069-136 29299), der Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG (Arabellastraße 12, 81925 München, Fax-Nr.: 089-378 12452) und der Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Berenberg Bank (Neuer Jungfernstieg 20, 20354 Hamburg, Fax-Nr.: 040-35060 963) kostenlos erhältlich.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 13.07.2006 21:31:13
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: aleo solar AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Franz Nieper
Investor Relations, Legal & Compliance
Telefon: +49(0)441-21988-77
E-Mail: nieper@aleo-solar.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE000A0JM634
WKN:        A0JM63
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Zulassung beantragt: Amtlicher
              Markt



Weitere Meldungen: aleo solar AG

Das könnte Sie auch interessieren: