Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft

EANS-Adhoc: Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft / STRAUSS-Gruppe erwirbt Aktienpaket der B&C-Gruppe und der UniCredit Bank Austria AG an PORR

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
16.07.2012

STRAUSS-Gruppe erwirbt Aktienpaket der B&C-Gruppe und der UniCredit Bank Austria
AG an PORR

Aktienerwerb steht unter dem Vorbehalt der Nichtanordnung eines Pflichtangebotes
gemäß § 22 ff Übernahmegesetz durch die Übernahmekommission 

Eintritt der STRAUSS-Gruppe in den Syndikatsvertrag mit der ORTNER-Gruppe
beabsichtigt

Die B&C-Gruppe und die UniCredit Bank Austria AG verkaufen sämtliche Aktien und
Kapitalanteilscheine an die SuP Beteiligungs GmbH und scheiden aus dem
Aktionariat der PORR aus


Die im Einflussbereich des Vorstandsvorsitzenden Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA
stehende SuP Beteiligungs GmbH, Wien, eine 100%-ige Konzerngesellschaft der
PROSPERO Privatstiftung, hat am heutigen Tag Kaufverträge mit der DV
Beteiligungsverwaltungs GmbH, einer Gesellschaft der B&C-Gruppe, sowie mit der
UniCredit Bank Austria AG, abgeschlossen, wonach die SuP Beteiligungs GmbH
sämtliche Aktien und Kapitalanteilscheine der DV Beteiligungsverwaltungs GmbH
und der UniCredit Bank Austria AG an der PORR erwirbt. 

Der Erwerb der Aktien und Kapitalanteilscheine steht unter dem Vorbehalt, dass
die Übernahmekommission kein Pflichtangebot gemäß § 22 ff Übernahmegesetz
anordnet. Mit Wirksamwerden der Verträge scheiden die DV Beteiligungsverwaltungs
GmbH und die UniCredit Bank Austria AG aus dem Aktionariat der PORR aus. 

Die SuP Beteiligungs GmbH übernimmt mit Wirksamkeit der Verträge - deren
Durchführung jeweils unter der aufschiebenden Bedingung der Nichtanordnung eines
Pflichtangebots durch die Übernahmekommission steht - insgesamt 775.952
Stammaktien und 511.312 Vorzugsaktien sowie 14.826 Kapitalanteilscheine an der
PORR. Das übernommene Aktienpaket entspricht einem Anteil an den Stimmrechten
von 37,93% und einem Anteil am Grundkapital von 47,89%.

Die STRAUSS-Gruppe, die schon bisher mit 6,01 % der Stimmrechte an der PORR
beteiligt war, wird mit Wirksamkeit der Kaufverträge über 43,94% der Stimmrechte
sowie über einen Kapitalanteil von 52,47% verfügen und somit größter
Einzelaktionär der PORR werden. 

Vorbehaltlich der Nichtanordnung eines Pflichtangebotes durch die
Übernahmekommission ist auch der Eintritt der STRAUSS-Gruppe in das Syndikat 
mit der ORTNER-Gruppe geplant. Das Syndikat der STRAUSS-Gruppe mit der
Ortner-Gruppe würde dann über 72,46% der Stimmrechte an der PORR sowie über
einen Anteil am Grundkapital von 74,17% verfügen.  


Wien, am 16.07.2012

Der Vorstand


Rückfragehinweis:
Dir. MMag. Christian B. Maier, CFO
Allgemeine Baugesellschaft A.-Porr AG
Tel.: +43 (0)50 626-1009, Fax: +43 (0)50 626-991009
E-Mail: christian.maier@porr.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft
             Absberggasse 47
             A-1100  Wien
Telefon:     +43 (0)50 626 - 1199
FAX:         +43 (0)50 626 - 1827
Email:    investor.relations@porr.at
WWW:      www.porr.at
Branche:     Bau
ISIN:        AT0000609607, AT0000A0F9G7; AT0000A0KJK9; AT0000609631;
             AT0000609664; AT0000A019D6; AT0000A019E4; AT0000A05DC4;
             AT0000A0G231     
Indizes:     WBI
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: