sakku

sakku - die Solartasche für digitale Nomaden

Alten (ots) - Die Firma 5212 lanciert mit sakku die erste Kuriertasche mit integrierten Solarzellen. Sie versorgt portable Geräte wie Mobiltelefone, iPods, MP3-Player oder GPS-Geräte mit umweltfreundlicher Sonnenenergie. Die trendige Tasche zum Umhängen wird aus gebrauchten Segeln von einheimischen Segelbooten hergestellt und zu 100 Prozent in der Schweiz produziert. sakku gibt es in zwei Varianten: "sakku direkt" lädt ein Gerät auf, sobald ausreichend Sonnenlicht vorhanden ist. "sakku akku" speichert die auftreffende Sonnenstrahlung in einem integrierten Akku und gibt den Strom ab, wenn er benötigt wird - auch in der Nacht. Design und Schnittmuster wurden in Zusammenarbeit mit Spezialisten entworfen. sakku kann ab sofort unter http://www.sakku.ch bestellt werden. Über 5212 Das 2004 gegründete Start Up 5212 entwickelt und realisiert Produkte für die mobile Energieversorgung. Die sakku Solartasche ist das erste Produkt, welches lanciert wird. Weitere innovative Produkte sind geplant. ots Originaltext: 5212 Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Geschäftsleitung Andreas Fischler E-Mail: andreas.fischler@sakku.ch Tel. +41/79/336'08'02 Internet: http://www.sakku.ch Product Blog: http://sakku.kaywa.ch

Das könnte Sie auch interessieren: