Extricom Inc

BT und Extricom arbeiten gemeinsam an konvergenten Drahtlos-Lösungen der nächsten Generation

    London (ots/PRNewswire) - BT iNET, der Spezialist für LAN- und IP-Telefonlösungen, gab heute ein neues Abkommen mit Extricom bekannt, demzufolge das preisgekrönte Interference-Free(TM) Enterprise Wireless LAN-System des Unternehmens in BTs drahtlose Mobilitätskonvergenz-Lösungen integriert wird.

    Der erste gemeinsame Kunde, der hiervon profitiert, ist das Bishop's Stortford College in Hertfordshire, wo BT iNET ein drahtloses Netzwerk konzipiert und in Betrieb genommen hat, dessen Kern aus dem Drahtlos-LAN-System (WLAN) von Extricom besteht. Hiermit werden die Internatshäuser der Schüler versorgt, die sich auf dem 130 Acre grossen Gelände der Privatschule, die Mädchen und Jungen im Alter zwischen vier und 18 Jahren aufnimmt, befinden. Die Drahtlos-Lösung bietet mithilfe mehrerer Wi-Fi-Kanal-Bereiche eine lückenlose Abdeckung aller Gebäude des Geländes und einen vollständig konvergenten Echtzeit-Betrieb von Sprache, Daten und Video. Dieses einzigartige Drahtlossystem der nächsten Generation bietet nahtlose, übergabefreie Mobilität und garantierte Bandbreite, ohne die Kanaldichte- bzw. Schnittstellen-Beschränkungen, die bei anderen Wi-Fi-Anlagen üblich sind.

    Stephen Bacon, IT-Leiter des Colleges, sagte: " Wir wollten unsere vorhandene Drahtlos-Anlage ausbauen und suchten nach einer neuen Lösung, die einfach in Betrieb zu nehmen und zu verwalten ist und dennoch die höhere Leistungsfähigkeit bietet, die Studenten heutzutage brauchen.

    " Die BT/Extricom-Lösung bot genau das. Schüler und Mitarbeiter nutzen jetzt eine belastbare, hochleistungsfähige Drahtlos-Infrastruktur, die darüber hinaus auch einfach zu handhaben ist. Somit ist die Lösung für beide Seiten von Nutzen, sowohl für die Anwender als auch für den Administrator."

    Neil Pemberton, Geschäftsführer von BT iNet, sagte: " Unternehmen mobilisieren ihre Mitarbeiter und Abläufe immer häufiger. In der Vergangenheit war drahtlose EDV einigen Wenigen vorbehalten und auf bestimmte Bereiche des Unternehmens beschränkt. Jetzt kann man feststellen, dass Unternehmen die Drahtlos-Technologie als ein überall vorhandenes, strategisches Gut betrachten. Dank der Kooperation mit Extricom treibt BT iNet die Verfügbarkeit zuverlässiger Drahtlos-Konnektivität, die eine ständig steigende Zahl von Anwendungen, wie z.B. Sprache, allgegenwärtige Daten-Konnektivität, Lokalisierungsdienste und sogar Video-Streaming bietet, weiter voran. Dank der Zusammenarbeit können wir die richtigen, hochentwickelten Technologien, die diese Art von Infrastruktur ermöglichen und den wachsenden Ansprüchen genügen, identifizieren und nutzbringend einsetzen. "

    Mit dem grundlegenden Übergang vom " Zellen-Planungs "- zum

    " Frequenzabdeckungs "-Aufbau des patentierten Interference-Free WLAN-Systems vollzieht Extricom den Schritt zur nächsten Wi-Fi-Generation für das Unternehmen. Dieser schaltet die Nebenkanal-Interferenzen aus, die herkömmliche WLAN-Systeme plagen, sodass nahtlos mobile, " mit Kabelanschlüssen

    vergleichbare " Verbindungen mit erheblich höherer Kapazität zur Verfügung stehen und ein garantiertes Verfügbarkeitsniveau für alle Anwender bieten. All das ohne die fehlerträchtige und teure RF-Zellplanung herkömmlicher Lösungen. Das Ergebnis ist eine hochleistungsfähige und dennoch einfache Lösung, die das Unternehmen darüber hinaus mit Triple-Play für Daten, Sprache (VoWLAN) und Video versorgt.

    Gideon Rottem, CEO von Extricom, sagte: " VoIPs (voice over IP) bahnbrechende Auswirkungen auf den Bereich der Telefonie sind nicht mehr zu leugnen. Das WLAN von Extricom zielt auf eine ähnlich bahnbrechende Wirkung im Bereich des Unternehmens-WLANs ab und Sprache über Wi-Fi ist der Auslöser für einen solchen Durchbruch. Sprach- und Lokalisierungsanwendungen erfordern Mobilität und dies ist das erste System, das vollständige und nahtlose Mobilität mit Wi-Fi ermöglicht, wobei gleichzeitig alle anderen Leistungsmerkmale wie Reichweite, Kapazität und Sicherheit, die für Triple-Play im Betrieb notwendig sind, ebenfalls verbessert werden. "

    " BT iNet unterhält eine beeindruckende Reihe von Einsatzmöglichkeiten und Kompetenzen im Bereich der Drahtlos-Konvergenz und ist bestens positioniert, um alle möglichen hochentwickelten und hochwertigen Infrastruktur-Lösungen, die hervorragend zu Extricoms WLAN-Architektur passen, anbieten zu können. "

    Informationen zu BT iNET

    BT iNet ist der führende Anbieter von auf Cisco basierenden LAN- und IPT-Lösungen, -Anwendungen und Managed Services, die es Ihnen ermöglichen, Konvergenz über massgeschneiderte LAN-zentrische IT-Dienste zu nutzen. Dank der Erfahrung, Flexibilität und Reaktionsfreudigkeit unseres Unternehmens und dank der Priorität, die wir dem Verständnis Ihres Geschäfts beimessen, können wir wirklich integrierte IT-Dienstleistungen entwickeln und anbieten, sodass Sie die Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen, die die Konvergenz dem Unternehmen heute und morgen bietet, maximieren können. Als Tochtergesellschaft von BT können wir einen hervorragenden Support bieten, u.a. Personal vor Ort und Fernverwaltung, um Ihr Unternehmensnetzwerk zu verbessern. Anfragen: www.bt.com/btinet

    Informationen zu BT

    BT ist einer der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationslösungen und Diensteleistungen und ist in 170 Ländern aktiv. Zu den Hauptaktivitäten gehören vernetzte IT-Dienste, Telekommunikationsdienste auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene, hochwertige Breitband- und Internet-Produkte und -Dienstleistungen sowie konvergente Fest-/Mobilnetz-Produkte und -Dienstleistungen. BT umfasst hauptsächlich vier Geschäftsbereiche: BT Global Services, Openreach, BT Retail und BT Wholesale.

    Im Geschäftsjahr zum 31. März 2007 betrug der Umsatz der BT Group 20.223 Mio. GBP und der Gewinn vor Steuern betrug 2.484 Mio. GBP.

    British Telecommunications plc (BT) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von BT Group und umfasst praktisch die gesamte Geschäftstätigkeit und Aktiva von BT Group. BT Group plc wird an den Börsen in London und New York notiert.

    Für weitergehende Informationen besuchen Sie die Website unter www.bt.com/aboutbt.

    Informationen zu Extricom

    Extricom entwickelt und produziert drahtlose LAN-Infrastrukturlösungen für den professionellen Einsatz und zur konvergenten Übertragung von Daten, Sprache (VoWLAN) und Video. Dank der Interference-Free(TM) Architektur von Extricom kann der Einsatz von WLAN-Netzwerken entscheidend vereinfacht und die Gesamtbetriebskosten verringert werden, wobei gleichzeitig ein Quantensprung in Bezug auf Kapazität, Reichweite, nahtlosem mobilem Einsatz und Sicherheit erzielt wird. Das Ergebnis ist eine grossangelegte WLAN-Infrastruktur, die das Unternehmen mit Triple-Play-Diensten versorgt und dabei so zuverlässig wie ein Kabelnetzwerk funktioniert. Extricom ist in privater Hand und zählt u.a. Motorola zu seinen strategischen Investoren. Anfragen: www.extricom.com.

    Anfragen: BT iNET, Tel.: +44-(0)1691-664055, Presse: Extricom, Charlotte Sandy, Cohesive Communications, Tel.: +44-(0)1291-626200, E-Mail: extricom@cohesive.uk.com oder Leo Tignini, Horn Group, Tel.: +1-646-688-0590, E-Mail: LTignini@horngroup.com.

ots Originaltext: Extricom Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anfragen: BT iNET, Tel.: +44-(0)1691-664055, Presse: Extricom,
Charlotte Sandy, Cohesive Communications, Tel.: +44-(0)1291-626200,
E-Mail: extricom@cohesive.uk.com oder Leo Tignini, Horn Group, Tel.:
+1-646-688-0590, E-Mail: LTignini@horngroup.com.



Weitere Meldungen: Extricom Inc

Das könnte Sie auch interessieren: