Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Extricom Inc

Extricom wird von Techworld für das "drahtlose Produkt des Jahres" ausgezeichnet

    New York (ots/PRNewswire) - Extricom, ein Unternehmen, das drahtlose LAN-Infrastrukturlösungen für den betrieblichen Einsatz entwickelt und produzierte, gab heute bekannt, von Techworld, einer Geschäftseinheit der International Data Group (IDG), dem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Technologie-Medien, -Marktforschung und -Veranstaltungen, den "Wireless Product of the Year"-Preis (drahtloses Produkt des Jahres) verliehen bekommen zu haben. Das patentierte Interference-Free(TM) WLAN-System von Extricom wurde von einer unabhängigen Jury aufgrund einer umfangreichen Kriterienliste bewertet, zu der u.a. gehörten: Feature-Reichtum, Funktionalität, Innovation, Leistung, Konfiguration, Ausfallsicherheit, leichte Bedienbarkeit, Gebrauchstauglichkeit, Preis und Marktposition.

    "Wir fühlen uns wirklich sehr geehrt, von Techworld und der angesehenen Jury die Auszeichnung des drahtlosen Produkts des Jahres erhalten zu haben", sagte Gideon Rottem, CEO und Mitgründer von Extricom. "Techworlds Bewertungskriterien waren anspruchsvoll und umfassend, sodass die Tatsache, dass wir trotz der rekordverdächtig grosse Zahl von Nominierungen die Auszeichnung erhielten, eine wichtige Bestätigung unseres einzigartigen, drahtlosen LAN-Infrastrukturangebots für Unternehmen darstellt".

    Mit dem grundlegenden Übergang von der Zellen-Planungs- zur Frequenzabdeckungs-Topologie des patentierten Interference-Free(TM) WLAN-System vollzieht Extricom den Schritt zur nächsten Wi-Fi-Generation für Unternehmen. Bei dieser Technologie werden erweiterte Deckungszonen für jeden verfügbaren Funkkanal geschaffen indem jeder Kanal von jedem Zugangsknoten, der vom Switch gesteuert wird, genutzt wird, ohne dass Nebenkanal-Interferenzen auftreten, die herkömmliche WLAN-Systeme ansonsten stören würden. Innerhalb eines jeden Pauschalkanals stehen nahtlos mobile, latenzzeitfreie und robuste Klientenverbindungen, analog zum Kabelanschluss, zur Verfügung, sodass ein garantiertes und vorhersehbares Verfügbarkeitsniveau für alle Anwender garantiert werden kann. All dies kann ohne die wiederholte und teure RF-Zellplanung herkömmlicher WLANs erreicht werden. Das Ergebnis ist eine hochleistungsfähige und dennoch einfache Lösung, die das Unternehmen darüber hinaus mit einem Dreifach-Zugang versieht.

    Informationen zu Techworld

    Techworld ist eine Geschäftsbereich der International Data Group (IDG), dem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Technologie-Medien, -Marktforschung und -Veranstaltungen. Das in privater Hand befindliche Unternehmen IDG gibt über 300 Zeitschriften und Zeitungen heraus, u.a. Bio-IT World, CIO, CSO, Computerworld, GamePro, InfoWorld, Network World und PC World. Das Unternehmen verfügt mit weltweit mehr als 400 Websites über das grösste Netzwerk technologie-spezifischer Sites. IDG ist auch führender Veranstalter von über 170 computer-bezogenen Messen, u.a. LinuxWorld Conference & Expo(R), Macworld Conference & Expo(R), DEMO(R) und IDC Directions. IDC bietet über seine Niederlassungen in 50 Ländern globale Marktforschung und Beratung. Unternehmensinformationen stehen unter http://www.idg.com und weitergehende Informationen zu den Auszeichnungen unter www.techworld.com/awards2006 zur Verfügung.

    Informationen zu Extricom

    Extricom entwickelt und produziert drahtlose LAN-Infrastrukturlösungen für den betrieblichen Einsatz und zur konvergenten Übertragung von Daten, Sprache (VoWLAN) und Video. Dank der Interference-Free(TM) Architektur von Extricom können der Einsatz von WLAN-Netzwerke entscheidend vereinfacht und die Gesamtbetriebskosten verringert werden, wobei gleichzeitig ein Quantensprung in Bezug auf Kapazität, Reichweite, nahtlosem mobilem Einsatz und Sicherheit erzielt wird. Das Ergebnis ist eine grosstechnische WLAN-Infrastruktur, die das Unternehmen mit Dreifach-Diensten versorgt und dabei so zuverlässig wie ein Kabelnetzwerk funktioniert. Extricom ist in privater Hand und zählt u.a. Motorola zu seinen strategischen Investoren.

    Anfragen: www.extricom.com, oder Leo Tignini von Horn Group, Tel.: +1-646-688-0590, E-Mail: LTignini@horngroup.com

ots Originaltext: Extricom Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Leo Tignini von Horn Group, Tel.: +1-646-688-0590, E-Mail:
LTignini@horngroup.com



Das könnte Sie auch interessieren: