living-e AG

Börsengang living-e AG: equinet übt Greenshoe vollständig aus

    Karlsruhe/Frankfurt am Main (ots) - Die Frankfurter Investmentbank equinet hat die Greenshoe-Option aus dem Börsengang der living-e AG in Höhe von 48.000 Aktien am 10. August 2006 vollständig ausgeübt.

    equinet wurde im Rahmen des Börsengangs die Option eingeräumt, zusätzlich bis zu 48.000 Aktien der living-e AG aus einer weiteren Kapitalerhöhung zum Platzierungspreis von 10,00 Euro zu erwerben (sog. Greenshoe-Option). Auf Basis dieser Option hatte equinet als Sole Lead Manager bei der Zuteilung der Aktien im Rahmen des IPO am Dienstag, den 11. Juli 2006, zusätzlich 48.000 Aktien zugeteilt (Mehrzuteilungsoption). Mit der Ausübung der Greenshoe-Option endet auch der Stabilisierungszeitraum. equinet hat während des Stabilisierungszeitraums keine Stabilisierungsmaßnahmen durchgeführt.

    Damit beträgt die Gesamtzahl der im Rahmen des Börsengangs der living-e AG platzierten Aktien insgesamt 368.000 (einschließlich der 48.000 Greenshoe-Aktien) im Gesamtplatzierungswert von 3,68 Millionen Euro. Dem Unternehmen flossen unter Berücksichtigung der platzierten Greenshoe-Aktien insgesamt brutto 3,68 Millionen Euro zu.

    1.181 Zeichen bei durchschnittlich 55 Zeichen pro Zeile

    Disclaimer Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgte ausschließlich durch und auf der Basis des veröffentlichten und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hinterlegten Wertpapierprospekts. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf der Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt vom 3. Juli 2006 ist bei der Emittentin, der equinet Securities AG und im Internet unter www.living-e.com kostenfrei erhältlich. Diese Information ist nicht für die Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt. Diese Veröffentlichung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die hierin genannten Wertpapiere sind nicht und werden nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung registriert und dürfen nur nach Registrierung oder aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Angebot von Aktien in den USA wird nicht durchgeführt.

    Diese Information ist nicht für die Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt.


ots Originaltext: living-e AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

living-e AG
Patrick Habel
Director Sales & PR
Patrick.habel@living-e.com
Telefon 0721-20188-10
www.living-e.com

Fink & Fuchs Public Relations AG
Thorsten Hecking
thorsten.hecking@ffpr.de
Telefon 0611 - 74131-(0) 58
www.ffpress.net



Weitere Meldungen: living-e AG

Das könnte Sie auch interessieren: