Assura SA

Die Assura teilt die Früchte ihres Erfolgs mit ihren Kunden

    Pully (ots) - Im Geschäftsjahr 2006 realisierte der Waadtländer Kranken- und Unfallversicherer einen Gesamtumsatz von CHF 1,1 Milliarden, was einer Steigerung von 5.5% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Einnahmenüberschuss aller Branchen beträgt insgesamt CHF 113 Millionen. Dieser Betrag soll in den nächsten Jahren den Assura-Kunden vollumfänglich weitergegeben werden.

    Die Assura-Kunden profitieren somit direkt von diesem guten Ergebnis. Als einziger Versicherer hat die Assura bereits bekannt gegeben, dass die Prämien der obligatorischen Krankenpflegeversicherung und diejenigen der Zusatzversicherungen im Jahr 2008 nicht erhöht werden. Des Weiteren wird die Assura dem Bundesamt für Gesundheitsweisen (BAG) sogar eine Senkung der Kinderprämien unterbreiten.

    Das ausgezeichnete Ergebnis ist hauptsächlich auf das verantwortungsbewusste Verhalten der Versicherten sowie auf die günstige Konjunktur zurückzuführen. Diese positive Entwicklung unterstreicht aber auch die Nachhaltigkeit der seit bereits 30 Jahren gelebten Philosophie. Dank dieser guten Resultate kann die Assura der Zukunft gelassen entgegensehen und weiterhin äusserst günstige Prämien auf dem Markt anbieten.

    Die im Herbst vom BAG veröffentlichten Kennzahlen der Versicherer werden bestätigen, dass die Assura insbesondere im Bezug auf den Prozentsatz des Eigenkapitals die solideste Gesellschaft der Branche ist.

ots Originaltext: Assura SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Assura
Jean-Bernard Pillonel
Direktor
Tel.: +41/31/556'76'01



Weitere Meldungen: Assura SA

Das könnte Sie auch interessieren: