CPR Group (Suisse) SA

Open Air St. Gallen - Montreux Jazz Festival: Musik unter hoher Sicherheit

Damit das Fest wirklich gelingt: GeoGeny erneuert

Geo-Lokalisation und eine innovative Koordination geben sich die Hand zur Sicherstellung des Schutzes der Festivalbesucher.

    Montreux (ots) - CPR Gruppe (Schweiz) AG, ein Start-Up aus Montreux, führend in der Geo-Lokalisation und Sicherheits-Koordination, garantiert die Abwicklung der öffentlichen Sicherheit des Open Air St. Gallen und des Montreux Jazz Festival, und dies zum vierten Mal in Folge.

    Ihre wichtigste Anwendung GeoGeny ist ein integriertes georelationelles System und gehört zu den weltweit leistungsstärksten Lösungen.

    Dieses sichert die Koordination der diversen Notfall-Dienste: Polizei, Feuerwehr, Ambulanzen, Zivilschutz und weiterer Partner. Während der Dauer des Festivals stellt GeoGeny ein Kommando- und Koordinationszentrum bereit (CCCo), welches alle Bewegungen der Akteure und des sensiblen Materials auf dem gesamten Gelände laufend verfolgt. Während den beiden grössten Musik-Veranstaltungen im Sommer in der Schweiz sind über 900 Beteiligte mit einer Zentrale verbunden, welche alle Sicherheitsdienste koordiniert.

    Im Falle eines Einsatzes leitet das System die Fahrzeuge mittels Tastbildschirmen und informiert die Sicherheits-Beamten laufend über GPS-Handies.

    GeoGeny verbindet die Technik der Zelltelefonie (GSM/GPRS/SMS) mit der Satellitenlokalisierung (GPS). Die durch die CPR Groupe (Suisse) entwickelten Lösungen haben nicht nur zum Ziel die Effizienz der Sicherheits-Systeme zu erhöhen, sondern es sollen gleichzeitig die Personalressourcen und das bewegliche Material optimaler bewirtschaftet werden.

    Innovation 2006

    Die Anwendung GeoGeny wurde durch die Behörden und die Organisatoren des Open Air St. Gallen auserkoren. Ein Standort von 6 km2 unter freiem Himmel empfängt während 3 Tagen über 90'000 Musikfreunde. Die Sicherheit der Festivalbesucher ist durch ein schlüsselfertiges Kommando- und Koordinationszentrum (CCCo) gewährleistet, welches durch die CPR Gruppe (Schweiz) AG in einem Kontainer aufgebaut und nach St. Gallen transportiert worden ist. Eine sommerliche Innovation welche sich in St. Gallen bewähren wird. GeoGeny verwaltet ebenfalls das Öffnen und Schliessen der Türen mittels Einsatz der RFID-Technologie, welche speziell in enger Zusammenarbeit mit der Kaba-Gruppe, einem weltweit tätigen Spezialisten der Zugangskontrolle, entwickelt worden ist.

    Die Firma CPR Gruppe (Schweiz) AG

    Die Firma CPR Gruppe (Schweiz) AG wurde im Jahr 2000 in Montreux gegründet, beschäftigt 36 Personen und entwickelt Lösungen unter Verbindung der mobilen Kommunikationstechnologie mit der Geo-Lokalisation. GeoGeny als ihre wichtigste Anwendung ist das erste georelationelle Interface, welches den Austausch von Stimmen/Daten zwischen einem Koordinationszentrum und verschiedensten Akteuren im Feld erlaubt.     GeoGeny ist nur in Miete bei der CPR Gruppe (Schweiz) AG erhältlich. www.geogeny.ch

    Einladung

    Besuchen Sie das Kommando- und Koordinationszentrum (CCCo) des Open Air St. Gallen

    Wir freuen uns, Sie im Herzen des Kommando- und Kommunikationszentrums für eine Präsentation des Sicherheitskonzeptes, dessen Partner und dessen Benützer empfangen zu dürfen. Mitten im Festival wird Ihnen anschliessend ein Apero serviert. Danach haben Sie auch Gelegenheit sich mit dem Material des GeoGeny-Systems auseinanderzusetzen.

    Open Air St-Gallen

    Freitag 30. Juni13h00 - in Deutsch     Freitag 30. Juni18h30 - in Deutsch     Samstag01. Juli09h00 - in Deutsch     Samstag01. Juli14h00 - in Deutsch, in Französisch     Samstag01. Juli19h30 - in Deutsch, in Englisch     Sonntag02. Juli09h00 - in Deutsch, in Französisch     Sonntag02. Juli14h30 - in Deutsch

    Wir danken Ihnen für die Anmeldung Ihrer Anwesenheit mittels Formular unter http://www.goegeny.ch/form.php mittels Tastatur oder direkt per Telefon an Sascha Balmer +41 76 553 78 78.

    Wichtig: Das CCCo kann ohne namentlich ausgestellten Badge nicht betreten werden. Dieser Badge gibt Ihnen ebenfalls Zutritt zu den Konzerten.

    Rendez-vous: 30 Minuten vor Beginn des Besuches im     Hotel Sistar, Breitfeldstrasse 9, St. Gallen.

ots Originaltext: CPR Gruppe
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
CPR Gruppe (Schweiz) AG
rue de l'Eglise Catholique 9bis
1820 Montreux
Internet: www.geogeny.ch

Nathalie Fonjallaz
+41 76 553 78 14
nfonjallaz@geogeny.ch
Internet: www.geogeny.ch

Rubrik "presse": Presse-Mitteilung und -Bilder frei zugänglich



Weitere Meldungen: CPR Group (Suisse) SA

Das könnte Sie auch interessieren: