BAUER Aktiengesellschaft

EANS-News: BAUER Aktiengesellschaft
BAUER Gruppe erwartet Großauftrag zur Sanierung des Mosul-Damm im Irak

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Öffentliche Aufträge/Unternehmen

Utl.: - Vertragsunterzeichnung in den nächsten Monaten erwartet
- Größter Auftrag in der langen Geschichte des Konzerns
- Auftragssumme von etwa 1,9 Milliarden Euro

Schrobenhausen (euro adhoc) - Die BAUER Gruppe, internationaler Bau- und
Maschinenbaukonzern, hat im Rahmen des Besuchs von Bundeswirtschaftsminister
Philipp Rösler in Bagdad mit dem Ministry of Water Resources der irakischen
Regierung einen Letter of Understanding unterzeichnet, worin dem Konzern im
Rahmen der Ausschreibung zum Dammsanierungsprojekt "Mosul-Damm" die
Auftragserteilung - vorbehaltlich der Vereinbarung weiterer Vertragsdetails - in
Aussicht gestellt wurde.

Das Angebot zur Erstellung einer Dichtwand zur Abdichtung des Dammes mit einem
Auftragsvolumen in Höhe von etwa 1,9 Milliarden Euro, wurde zur endgültigen
Vertragsverhandlung ausgewählt. Die gesamten Arbeiten am Projekt werden etwa
sechs Jahre andauern.

"Für unser Unternehmen würde ein Auftrag dieser Größenordnung eine große
Herausforderung aber auch eine große Chance bedeuten. Viele Anstrengungen
werden in den nächsten Jahren nötig sein, um dieses technisch anspruchsvolle
Projekt zu bewältigen. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass wir mit unseren
Erfahrungen bei Staudammprojekten und unseren Maschinen diese Aufgabe meistern
werden", so Prof. Thomas Bauer, Vorstandsvorsitzender der BAUER AG. "Wir gehen
davon aus, dass nach Klärung letzter ausstehender Details der Vertrag in den
nächsten Monaten unterzeichnet werden kann."

Der Mosul-Damm liegt im Norden des Irak, rund 70 km von der Grenze zur Türkei
entfernt und ist die größte Talsperre des Landes. Der Damm, der den Fluss
Tigris aufstaut, ist etwa 3,6 km lang und versorgt die Stadt Mosul und große
landwirtschaftliche Flächen mit Wasser und Elektrizität. Wegen des Baugrundes
unterhalb des Dammes, der zunehmend wasserdurchlässig wird, wurde die Dichtwand
notwendig.


Über Bauer

Bauer ist Anbieter von Dienstleistungen, Maschinen und Produkten für Boden und
Grundwasser. Der Konzern ist mit seinen Leistungen und Produkten auf den
weltweiten Märkten vertreten. Infolge der globalen Präsenz ist Bauer in hohem
Maße von konjunkturellen Schwankungen unabhängig.

Die Geschäftstätigkeit des Konzerns ist in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt:
Bau, Maschinen und Resources. Das Segment Bau umfasst Spezialtiefbauleistungen
für Gründungen und Baugruben in aller Welt und deren Projektentwicklung sowie
Bauleistungen in angrenzenden Bereichen. Im Segment Maschinen bietet Bauer als
Weltmarktführer ein umfassendes Sortiment von Maschinen, Geräten und Werkzeugen
für den Spezialtiefbau und angrenzende Tätigkeitsfelder an. Das Segment
Resources umfasst die Aktivitäten des Konzerns im Bereich der Gewinnung und
Förderung von Rohstoffen, Umwelttechnik, Geothermie sowie Materialien zum
Brunnenbau und Brunnenausbau (Pumpen- und Bohrtechnik, Filter und Rohre).

Bauer profitiert in hohem Maße durch das Ineinandergreifen der drei
Geschäftsbereiche und positioniert sich als innovativer, hoch spezialisierter
Anbieter von Komplettlösungen und Serviceleistungen für anspruchsvolle
Spezialtiefbauarbeiten und angrenzende Märkte.

Gegründet 1790 erwirtschaftet Bauer heute etwa drei Viertel seiner Leistung im
Ausland. Der Konzern erzielte 2010 mit rund 9.100 Mitarbeitern eine
Gesamtkonzernleistung von 1,30 Milliarden Euro (Vj. 1,28 Milliarden Euro). Die
BAUER Aktiengesellschaft ist seit dem 4. Juli 2006 im amtlichen Markt der
Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard, ISIN DE0005168108) gelistet.


Rückfragehinweis:
Bettina Erhart / Christopher Wolf
Investor Relations
Telefon: +49(0)8252 97 1918
E-Mail: investor.relations@bauer.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: BAUER Aktiengesellschaft
             BAUER-Straße  1
             D-86529 Schrobenhausen
Telefon:     +49 (0)8252-97-1918
FAX:         +49 (0)8252-97-2900
Email:    investor.relations@bauer.de
WWW:      http://www.bauer.de
Branche:     Bau
ISIN:        DE0005168108
Indizes:     SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: BAUER Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: