Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

BAUER Aktiengesellschaft

Bauer übernimmt die German Water and Energy GmbH ("GWE") - Erweiterung der Geschäftsaktivitäten im Bereich Brunnentechnik, Wasser und Geothermie

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Akquisitionen

Schrobenhausen (euro adhoc) - Schrobenhausen, 20. April 2007 - Die BAUER Aktiengesellschaft hat sich mit dem Eigentümer der German Water and Energy GmbH ("GWE"), Herrn Gerd Max Nelke, endgültig auf den Kauf sämtlicher Anteile aller Tochterunternehmen der GWE- Gruppe geeinigt.

GWE ist hauptsächlich in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von hochwertigen Produkten zur Erschließung, Gewinnung, dem Transport und der Verteilung von Wasser tätig. Der Fokus der Unternehmensgruppe liegt im Bereich Brunnenausbauprodukte, darunter Filter und Rohre, sowie der Pumpen- und Bohrtechnik. Darüber hinaus stellt pumpenboese, ein Unternehmen der GWE-Gruppe, hochwertige Produkte aus HDPE für die Nutzung geothermischer Energie her.

Bauer ist damit auf einem guten Weg, in Ergänzung zu seinen bisherigen Hauptgeschäftsbereichen Bau und Maschinenbau auch in dem im Aufbau befindlichen Bereich "Resources" eine gute Stellung einzunehmen. Die bisherige 40-prozentige Beteiligung der GWE an der PRAKLA Bohrtechnik GmbH, einem Unternehmen für Brunnen- und Explorationstechnik, geht ebenfalls in die BAUER Gruppe über, die damit nun 100 Prozent hält.

Thomas Bauer, Vorstandsvorsitzender der Bauer Aktiengesellschaft: "Die Übernahme der GWE-Gruppe war für uns eine hervorragende Gelegenheit. Damit werden wir unser Produktangebot im Bereich der Wassergewinnung und Wasserverteilung weiter ausbauen und können von der neuen, ausgezeichneten Expertise im Konzern für diesen Bereich profitieren. Unser weltweites Netzwerk werden wir dazu nutzen, die Marktpräsenz in diesem für uns teilweise neuen Geschäft international deutlich auszubauen und uns damit in der Zukunft noch breiter aufzustellen.

"Darüber hinaus gewinnen wir ein Team von rund 300 hochqualifizierten Mitarbeitern, worüber wir uns sehr freuen und was für einen weiteren erfolgreichen Ausbau unserer Tätigkeiten ein deutlicher Wettbewerbsvorteil ist", so Bauer weiter.

Die profitable Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Peine erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Jahresumsatz von knapp 52 Millionen Euro (ohne den 40-prozentigen Anteil an der PRAKLA Bohrtechnik GmbH) und ist mit ausgezeichneten Markennamen wie Hagusta, SBF und pumpenboese an vier Standorten in Deutschland sowie mit Pol-Bud und PESA an weiteren Standorten in Polen und Spanien vertreten.

Über Vertragsdetails sowie den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Über Bauer Bauer ist ein global operierender Anbieter von Bauleistungen im Spezialtiefbau und angrenzenden Bereichen sowie ein international führender Anbieter von Maschinen, Geräten und Werkzeugen für den Spezialtiefbau mit dazugehörigen Serviceleistungen.

Die Aktivitäten des Konzerns sind den beiden Geschäftssegmenten Bau und Maschinenbau zugeordnet. Das Segment Bau umfasst Spezialtiefbauleistungen und daneben Aktivitäten in der Umwelttechnik, der Sanierung von Bauwerken, im Brückenbau und in der Projektentwicklung. Im Segment Maschinenbau bietet Bauer ein umfassendes Sortiment von Maschinen, Geräten und Werkzeugen für den Spezialtiefbau an. Der Konzern ist weltweit mit seinen Dienstleistungen und Produkten über Vertriebsgesellschaften und Netzwerke vertreten. Die BAUER Gruppe profitiert von der Zusammenarbeit ihrer beiden Geschäftssegmente. So kann Bauer innovative und hoch spezialisierte Komplettlösungen für anspruchsvolle Spezialtiefbauarbeiten anbieten. Diese umfassen alle erforderlichen Dienstleistungen und Spezialmaschinen.

Gegründet vor mehr als 200 Jahren, erwirtschaftet der BAUER Konzern heute über zwei Drittel seiner Gesamtleistung im Ausland. Die Gruppe erzielte 2005 mit über 5.000 Mitarbeitern eine Gesamtkonzernleistung von 824 Mio. Euro (Vj. 664 Mio. Euro).

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 20.04.2007 12:40:34
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: BAUER Aktiengesellschaft
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Bettina Mestenhauser
Leiterin Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Telefon: +49(0)8252 97 1918
E-Mail: bettina.mestenhauser@bauer.de

Branche: Bau
ISIN:      DE0005168108
WKN:        516810
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share, SDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: BAUER Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: