Demag Cranes AG

euro adhoc: Demag Cranes AG
Gewinnprognose
Hafentechnologie belastet Ergebnisprognose der Demag Cranes AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

13.07.2007

Höhere Herstellkosten und Transportengpässe im Segment Hafentechnologie Weiterhin guter Geschäftsverlauf in Segmenten Industriekrane und Services

Düsseldorf, 13. Juli 2007. Der Vorstand der Demag Cranes AG hat heute auf Basis vorläufiger Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 die Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Ursächlich hierfür sind höhere Herstellkosten im Segment Hafentechnologie, die in Verbindung mit der neuen Generation 5 von Hafenmobilkranen angefallen sind. Darüber hinaus haben Transportengpässe im Segment Hafentechnologie zu einem Auslieferungsstau bereits fertig gestellter Krane geführt. Der Geschäftsverlauf in den Segmenten Industriekrane und Services ist weiterhin gut. Im Segment Hafentechnologie ist das Ergebnis im dritten Quartal nach vorläufigen Zahlen negativ. Auf Basis dieser neuen Umstände ändern sich die Zielgrößen zum Ende des laufenden Geschäftsjahres wie folgt:

Konzernumsatz: 1.040 bis 1.070 Mio. Euro (vorher: 1.056 bis 1.086 Mio. Euro) Bereinigtes Konzern-EBITDA: rund 113 Mio. Euro (vorher: 127 bis 132 Mio. Euro) Bereinigtes Konzern-EBIT: rund 93 Mio. Euro (vorher: 105 bis 109 Mio. Euro)

Die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 werden am  9. August veröffentlicht. Ende der Mitteilung

@@start.t2@@Zusätzlich findet heute, am 13. Juli 2007, um 15:00 Uhr ein Conference Call statt. Bitte wählen Sie etwa 5 Minuten vor dem Call eine der folgende Telefonnummer: Deutschland:+49 (0)69 2222 2246 UK: +44 (0)20 7138 0836 USA: +1 718 354 1172 Der Operator benötigt von Ihnen folgende Informationen:@@end@@

Titel des Conference Call: Demag Cranes-Conference Call Ihren Namen und Ihre Firma.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 13.07.2007 13:23:42
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Demag Cranes AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Anke Linnartz
Investor Relations
Telefon: +49(0211) 7102 1210
Email: anke.linnartz@demagcranes-ag.com

Branche: Maschinenbau
ISIN:      DE000DCAG010
WKN:        DCAG01
Index:    CDAX, SDAX, Prime All Share, Classic All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Demag Cranes AG

Das könnte Sie auch interessieren: