MIL Equity Partners, L.P.

MIL Equity Partners, L.P. unterzeichnet Gesellschaftsvertrag mit Colliers International in Ungarn -- dem Weltmarktführer für Immobilien

    Boston (ots/PRNewswire) -

    MIL Equity Partners, L.P. ("MIL" oder "Fonds") gab bekannt, dass das Unternehmen einen Gesellschaftsvertrag mit Colliers International in Ungarn ("CI" oder "Colliers"), dem Weltmarktführer für Immobilien, unterzeichnet hat. Der Vertrag wurde von Murray Hill Properties, LLC, anerkannt, die die beiden Partner bei dieser Geschäftstransaktion zusammengebracht hat. Unter den Bedingungen des Vertrages wird CI als General Partner die strategische Richtung des Fonds lenken. CI wird ausserdem bei bestimmten Transaktionen als Makler des Fonds fungieren und MIL bei der Bewertung und Auswahl von potenziellen Zielen für Immobilienkäufe unterstützen, Marktforschungsdaten liefern, das direkte oder indirekte Gebäudemanagement für die Immobilien von MIL übernehmen und weltführende Bauträger, die sich mit mindestens 10 % an Entwicklungsprojekten des Fonds beteiligen, mit MIL in Kontakt bringen.

    "Wir sind hoch erfreut über den Abschluss dieser Vereinbarung -- Colliers ist der Marktführer und der Erfolgsmassstab in der Immobilienbranche. Wir werden eng mit allen Niederlassungen von Colliers in Mittel- und Osteuropa zusammenarbeiten, um unsere Marktreichweite auszudehnen, die Investitionsmöglichkeiten des Fonds zu diversifizieren und grossartige Erträge zu erzielen. Es ist eine grosse Ehre für MIL, Colliers als einen General Partner an Bord zu haben", sagte Milo Georgieff, CEO und Investment Manager von MIL.

    "Wir sind begeistert über die Zusammenarbeit mit MIL und freuen uns auf eine lang anhaltende Geschäftsbeziehung", sagte Mike Smithing, Managing Partner von Colliers International Hungary.

    Informationen zur MIL Equity Partners, L.P.

    Die MIL Equity Partners, L.P. ist ein in den USA ansässiger, als Kommanditgesellschaft strukturierter, privater Immobilienfonds, der gebildet wurde, um Investitionen in gewerbliche Immobilien in mittel- und osteuropäischen Ländern wie Ungarn, der Slowakei, Bulgarien, Rumänien, Polen, der Tschechischen Republik, Kroatien, Mazedonien usw. zu tätigen. MIL ist in den USA unter Regulation D und Section 4(6) des Securities Act der USA von 1933 bei der SEC eingetragen.

    Informationen zu Colliers International

    Colliers International ist mit 30 Jahren Geschäftserfahrung, 241 weltweiten Niederlassungen in 54 Ländern und einem Jahresumsatz von 1,442 Milliarden USD eines der führenden Unternehmen für gewerbliche Immobilien der Welt. Im Jahr 2005 schloss Colliers 31.394 Leasingtransaktionen im Wert von 18 Milliarden USD sowie 8.685 Verkaufstransaktionen im Wert von 37 Milliarden USD ab. Das Unternehmen verfügt über 500 Millionen Quadratfuss Immobilienfläche unter Management und beschäftigt 9.327 Mitarbeiter. Colliers wurde vom FORTUNE Magazine zu den führenden 50 Unternehmen der Global 100 Liste benannt.

    Colliers International Hungary wurde 1992 mit dem Ziel gegründet, mittelständischen und Grossunternehmen in Ungarn professionelle Immobilienberatungsleistungen zu bieten. Colliers International Hungary beschäftigt 33 Mitarbeiter und ist eines der führenden internationalen Immobilienunternehmen in Ungarn sowie in Mittel- und Osteuropa.

      Zugehörige Websites:
        http://eifunds.com
        http://www.colliers.com

    Investoren, die an weiteren Informationen interessiert sind, sollten sich ausserhalb den USA unter +1-800-892-8155 oder +1-617-818-5774 an MIL Investor Relations oder in Ungarn unter +36-1-336-4200 an Colliers International wenden.

    Wichtige Faktoren hinsichtlich "Forward-Looking Statements" (vorausschauende Erklärungen)

    Der "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995 stellt den "Safe Harbor" genannten Schutzmechanismus für so genannte "Forward-looking Statements" bereit, so lange diese vorausschauenden Erklärungen als solche erkennbar sind und von aussagekräftigen, warnenden Erklärungen begleitet werden, sodass die wichtigen Faktoren, die ein erhebliches Abweichen der tatsächlichen Ergebnisse von den in solchen vorausschauenden Erklärungen prognostizierten Ergebnissen verursachen könnten, erkennbar sind. Alle diese Aussagen, einschliesslich der beispielhaft folgenden Worte wie "erwarten", "glauben", "planen", "schätzen", "prognostizieren", "beabsichtigen" sowie andere ähnliche Ausdrücke stellen Forward-looking Statements (bzw. vorausschauende Erklärungen) gemäss dem "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995 dar. Es gibt keinerlei Zusicherung darüber, ob die in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Erklärungen realisiert oder ob die tatsächlichen Ergebnisse nicht deutlich unter bzw. über den Erwartungen liegen werden.

      Website: http://www.eifunds.com
                    http://www.colliers.com

ots Originaltext: MIL Equity Partners, L.P.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
MIL Investor Relations, +1-800-892-8155 oder +1-617-818-5774; oder
Colliers International in Ungarn, +36-1-336-4200



Weitere Meldungen: MIL Equity Partners, L.P.

Das könnte Sie auch interessieren: