MED-EL

Aktionstage im hearLIFE Care Center[TM] in Tübingen: Hörimplantatnutzer und ihre Familien im Mittelpunkt

Starnberg, Deutschland (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Kommunikation spielt bei sozialen Kontakten, persönlichen Beziehungen und Partnerschaften eine bedeutende Rolle. Dabei ist vor allem die Fähigkeit des Hörens und Zuhörens gefragt. Egid Nachreiner, beidseitig mit Cochlea-Implantaten versorgt, führt Betroffene und deren Angehörige am 19. Oktober ab 10:00 Uhr durch das Thema "Zwischen Hörimplantat-Träger und gut Hörendem". Basierend auf seinen Erfahrungen in der Arbeit und im Umgang mit hörgeschädigten Menschen und ihren Familien erklärt er, worauf es in der Partnerschaft zwischen Menschen mit und ohne Hörbeeinträchtigung ankommt.

Die Diagnose, dass das eigene Kind hörgeschädigt ist, beeinflusst den Familienalltag mindestens genauso stark. Besonders problematisch ist die alleinige Fokussierung auf das betroffene Kind, denn Förderung und Entwicklung ist für alle Familienmitglieder gleichermaßen wichtig. Dipl. Psychologe und Psychotherapeut Bernd Isensee und Tanja Schubert, Logopädin, nehmen sich am 25. Oktober diesem Thema an. Sie zeigen Möglichkeiten und Wege auf, wie es trotz der Diagnose gelingt, die Familie als Ganzes und die Partnerschaft nicht aus den Augen zu verlieren und ein erfülltes, lebendiges Familienleben aufrecht zu erhalten. Der Aktionstag Das schwerhörige Kind - wo bleiben Eltern und Geschwister? beginnt um 10:00 Uhr.

Um allen Interessierten eine Chance auf die Teilnahme gewährleisten zu können, wird eine Anmeldung unter (07071) 5497898 oder per E-Mail via tuebingen@hearlife.cc erbeten.

Natürlich stehen am Aktionstag im hearLIFE Care Center weitere Experten und speziell geschulte Mitarbeiter für Fragen rund um das Thema Hören mit Hörimplantaten zur Verfügung. Sie beraten zudem die Besucher individuell über die Technologie und verfügbares Zubehör.

Weitere Informationen zu den hearLIFE Care Centern finden Sie auf www.hearlife.cc und weiterführende Informationen zum Thema Hörverlust finden Sie auch auf: www.medel.com.

Kontakt:

Dr. Cornelia Zeltner, MED-EL Medical Electronics, Fürstenweg 77a, A -
6020 Innsbruck, Tel: +43 (0)512288889- 985, E:
Cornelia.Zeltner@medel.com www.medel.com



Weitere Meldungen: MED-EL

Das könnte Sie auch interessieren: