MED-EL

Hamburg hört hin!

Starnberg, Deutschland (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Vogelgezwitscher, Schiffshörner, Autohupen - Geräusche sind Teil unseres Alltags. In Deutschland können knapp ein Fünftel der über 14-Jährigen diese Geräusche aufgrund von Hörbeeinträchtigung nicht wahrnehmen. Gut Hören zu können ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität. Je nach Indikation und Schwere des Hörverlusts gibt es jedoch Möglichkeiten, diesen auszugleichen. Vorsorge und Aufklärung spielen beim Thema Hören und Hörverlust daher eine große Rolle. MED-EL als ein führender Anbieter von Implantatsystemen bietet am 30. August in Hamburg mit dem MED-EL Hörmobil Informationen rund um das breite Spektrum Hören sowie persönliche Gespräche und einen kostenfreien Hörtest.

In Kooperation mit den ortsansässigen Akustikexperten "Die Hörmeister" macht das MED-EL Hörmobil in Hamburg in der Mönckebergstraße/Ecke Lange Mühren Halt und bietet die Chance, sich vor Ort über die Themen "Hören" und "Hörverlust" zu informieren. Die Experten von MED-EL stehen als fachkundige Berater rund um Fragen zum Thema Hören und Hörlösungen zur Verfügung. Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, das eigene Hörvermögen kostenlos vor Ort zu testen. Ein Schnellcheck liefert erste Ergebnisse und Einschätzungen. Ein zweistufiger Hörtest in einer schallisolierten Kabine zeichnet ein noch präziseres Bild des eigenen Hörvermögens.

Im Anschluss stehen die Experten den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite und beraten kompetent über mögliche Hörlösungen und weitere Schritte. Hierbei werden auch die neuesten Innovationen und Möglichkeiten bei Hörverlust vorgestellt. Ebenfalls vor Ort sind Nutzer von Hörimplantaten, die von ihren Erfahrungen berichten und so interessante Einblicke in das Leben mit einem Hörimplantat bieten. Als kleines Extra findet unter allen Teilnehmern ein Gewinnspiel statt. Dem glücklichen Gewinner winkt ein iPad mini.

Das MED-EL Hörmobil ist am 30. August von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr in der Mönckebergstraße/Ecke Lange Mühren in Hamburg. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Informationen finden Sie auch unter www.medel.de.

Kontakt:

Dr. Cornelia Zeltner, MED-EL Medical Electronics, Fürstenweg 77a,
A - 6020 Innsbruck,
Tel: +43 (0)512288889- 985,
E: Cornelia.Zeltner@medel.com www.medel.com



Weitere Meldungen: MED-EL

Das könnte Sie auch interessieren: