Angostura Rum

Die 'Soca Warriors' und der ungewöhnlichste Gewinnbonus der Weltmeisterschaft

London (ots/PRNewswire) - Sollten die 23 Spieler aus Trinidad & Tobago der Gruppe B am Donnerstag das Match gegen England gewinnen, wird ihnen und ihrem Trainer eine Feierlichkeit besonderer Art zuteil werden, wenn sie in ihr Heimatland zurückkehren. Angostura Rum, Hersteller des Nationalgetränks der Inselbewohner, hat versprochen, den Spielern seine berühmtesten Fässer zu vermachen, wenn es ihnen gelingt, in diesem entscheidenden Weltcup-Spiel drei Punkte zu erzielen. Der Rum wurde am 31. August 2002 in den Lagerhallen von Trinidad zum Reifen gelagert, um den 40. Jahrestag der Unabhängigkeit von Grossbritannien zu feiern. Das Unternehmen 'House of Angostura' hatte den Rum für eine ganz besondere Gelegenheit vorgesehen, und Chairman Lawrence Duprey erklärte, ein sensationeller Sieg der Soca Warriors gegen die früheren Kolonialherren wäre der geeignete Anlass für eine entsprechende Belohnung. Darüber hinaus wird im Fall eines Sieges dem Trainer, Leo Beenhakker, ein Fass und der Ehrenschlüssel zur Destillerie überreicht, der ihn zum jederzeitigen Besuch berechtigt. Nigel Bissoon, Marketing Manager von Angostura Rum, kommentierte dieses ungewöhnliche Angebot folgendermassen: "Die Spieler sind seit ihrem Unentschieden gegen Schweden bereits Helden, aber sie könnten bei den Fans der Soca Warriors einen gottähnlichen Status erreichen, wenn sie England eins überbraten. Wir hoffen, dass der Rumfass-Bonus einen besonderen Ansporn für die Spieler darstellt, da es nur wenige Trinidader gibt, die nicht gern einen Tropfen Rum trinken, und in diesen Fässern befindet sich der beste Rum der Welt." Der Gesamtwert der 24 Angostura Rumfässer, von denen jedes 247 Liter reinen Alkohols enthält, beträgt über 100.000 Britische Pfund. Die Spieler sollten aber vielleicht noch ein paar Jahre warten, bevor sie die Fässer öffnen und sich den Inhalt zu Gemüte führen - obwohl der Rum schon fast vier Jahre gereift und von exzellenter Qualität ist, wird er seinen optimalen Geschmack erst in ein paar Jahren erreichen. Soeben wurde bekannt gegeben, dass die Deutschen anlässlich der ISW (dem Internationalen Spirituosenwettbewerb) Angostura Rum, der sieben Jahre gereift ist, zum "Rum des Jahres" gekürt haben - die Spieler sollten sich erwartungvoll die Lippen lecken. ots Originaltext: Angostura Rum Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen, Fotos oder ein Interview kontaktieren Sie bitte: Rory Steel unter der Telefonnummer +44-(0)7714-455 950 rorysteel@hotmail.com

Das könnte Sie auch interessieren: