Corner Bank AG - Cornercard

Belinda Bencic trainiert mit Tennisnachwuchs

Lugano (ots) - Spieltricks hautnah von den Profis erlernen - diese einmalige Gelegenheit bietet sich rund 80 jugendlichen Tennistalenten, die mit Belinda Bencic und weiteren Top-Coaches anlässlich der 1. Belinda Tennis Talents trainieren können. Der von Cornèrcard und Swiss Tennis initiierte Event findet erstmals Ende November 2014 im Nationalen Leistungszentrum in Biel statt.

Es brauchte Verlosungsglück, um einen der heiss begehrten Startplätze für die 1. Belinda Tennis Talents zu gewinnen. Wer diesen Punkt für sich entscheiden konnte, darf sich auf spannende und lehrreiche Trainingseinheiten mit der Cornèrcard Markenbotschafterin, Belinda Bencic, sowie erfahrenen Coaches und Junioren-Kadermitgliedern freuen. Unter kundiger Anleitung können die 12- bis 16-jährigen Jugendlichen am 29. und 30. November 2014 an ihren bereits erlernten technischen und taktischen Grundlagen feilen. Um möglichst viel zu profitieren, spielen je 20 Jugendliche an vier Halbtagen - und wer sich traut, kann sich auch im direkten Ballwechsel mit Belinda messen. Die international erfolgreiche Schweizer Tennisspielerin freut sich auf die gemeinsamen Trainingsstunden mit den Jugendlichen: «Ich möchte jungen Tennistalenten etwas weitergeben und ihnen mit meiner Anwesenheit und meinen Tipps Freude und Motivation für unseren Sport vermitteln.»

Belinda Bencic punktet auch als Cornèrcard Markenbotschafterin

Seit Anfang 2014 arbeitet Belinda Bencic mit Cornèrcard zusammen und ist damit die achte Sportlerin im Markenbotschafter-Team des Schweizer Kredit- und Prepaidkartenherausgebers. Mit dieser Kooperation und als Sponsoring-Partner von Swiss Tennis verstärkt Cornèrcard sein Engagement im Sportbereich. Weitere Informationen über den Anlass finden Sie auf http://facebook.com/cornercardsports

Über Belinda Bencic

Belinda Bencic, deren Grosseltern 1968 aus der früheren Tschechoslowakei in die Schweiz geflohen sind, wurde am 10. März 1997 in Flawil (SG) geboren. Seit sie mit zwei Jahren das erste Mal ein Tennisracket in der Hand hatte, spielt und trainiert sie täglich. Die Tennisausbildung absolvierte Belinda Bencic u.a. bei Melanie Molitor, Mutter von Martina Hingis, besuchte später aber auch Tennisakademien im Ausland unter anderem im Camp von Nick Bolletieri. Heute trainiert Bencic in der Schweiz und in Florida. Belinda Bencic spielt mittlerweile im Fed-Cup für die Schweiz und verzeichnete Erfolge wie die Siege anlässlich des ITF-Turniers in Sharm el-Sheikh im September 2012 (Einzel und Doppel), sowie die Titel bei den Juniorinnen an den French Open in Paris sowie in Wimbledon im Jahre 2013.

Über Cornèr Bank AG/Cornèrcard

Die Cornèr Bank, 1952 in Lugano gegründet, ist ein privates und unabhängiges Schweizer Bankinstitut. 1975 lancierte sie als erste Bank in der Schweiz die Visa Kreditkarte und gestaltete dank ständiger Innovationsleistungen die Schweizer Kreditkarten-Landschaft wesentlich mit. Seit 1998 führt die Cornèr Bank/Cornèrcard nebst der Visa auch die MasterCard Karte in ihrem Portfolio. Cornèrcard bietet eine breite Palette von Kredit- und Prepaidkarten an, die auf neusten Technologien beruhen, und darf heute auch zu den Pionieren im Internet-Bereich gezählt werden. Als eine der ersten Bankinstitute in Europa führte die Cornèr Bank die Standards des Secure E-Commerce ein und strebt nach einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Leistungen in den Bereichen E-Commerce und Mobile Commerce.

Kontakt:

Cornèrcard
Daniela Gampp
Cornèr Bank AG
Cornèrcard
Via Canova 16
6901 Lugano
Telefon 091 800 56 09
daniela.gampp@cornercard.ch



Weitere Meldungen: Corner Bank AG - Cornercard

Das könnte Sie auch interessieren: