Corner Bank AG - Cornercard

Belinda Bencic wird Markenbotschafterin von Cornèrcard

Belinda Bencic wird Markenbotschafterin von Cornèrcard
Belinda Bencic wird Markenbotschafterin von Cornèrcard. Weiterer Text ueber OTS und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Corner Bank AG - Cornercard".

Lugano (ots) - Belinda Bencic, Nachwuchsathletin und Sports Award Newcomerin 2013, arbeitet künftig mit Cornèrcard zusammen und ist damit die achte Sportlerin im Markenbotschafter-Team des Schweizer Kredit- und Prepaidkartenherausgebers. Mit der Realisation der Kooperation mit der jungen Tennisathletin verstärkt Cornèrcard sein Engagement im Sportbereich. Die Tennis-Weltranglistenerste der Juniorinnen, Belinda Bencic, hat ihr Talent schon verschiedentlich unter Beweis gestellt. Seit kurzem auf der WTA-Tour der Profis unterwegs, setzte sich die 16-jährige Ostschweizerin bei ihrem ersten Grand-Slam-Turnier in Australien nicht nur erfolgreich in der Qualifikation durch, sondern erreichte sogar die zweite Runde im Damen-Haupttableau, was ihr die Anerkennung der Fachwelt und einen Riesensprung nach vorne in der WTA-Liste einbrachte.

«Mit ihrer erfrischenden und sympathischen Art passt Belinda hervorragend in die Markenwelt von Cornèrcard. Wir freuen uns sehr, sie auf ihrem weiteren sportlichen Werdegang begleiten zu dürfen», sagt Alessandro Seralvo, Director Cornèrcard. Auch Belinda Bencic ist begeistert, künftig für Cornèrcard unterwegs zu sein. «Ich finde es toll, dass Cornèrcard junge Athleten unterstützt und freue mich auf die Zusammenarbeit», bekräftigt die junge Sportlerin.

Das Cornèrcard Markenbotschafter-Team besteht aus Giulia Steingruber (Kunstturnerin), Fabian Cancellara (Radrennfahrer), Ariella Kaeslin (3-fache Schweizer Sportlerin des Jahres), Nino Schurter (Mountainbike Weltmeister und Olympia Silbermedaillengewinner), Ilaria Käslin (Kunstturnerin) sowie dem Beach Volleyball-Team Joana Heidrich und Nadine Zumkehr.

Über Belinda Bencic

Belinda Bencic, deren Grosseltern 1968 aus der früheren Tschechoslowakei in die Schweiz geflohen sind, wurde am 10. März 1997 in Flawil (SG) geboren. Seit sie mit zwei Jahren das erste Mal ein Tennisracket in der Hand hatte, spielt und trainiert sie täglich. Die Tennisausbildung absolvierte Belinda Bencic u.a. bei Melanie Molitor, Mutter von Martina Hingis, besuchte später aber auch Tennisakademien im Ausland unter anderem im Camp von Nick Bolletieri. Heute trainiert Bencic in der Schweiz und in Florida. Belinda Bencic spielt mittlerweile im Fed-Cup für die Schweiz und verzeichnete Erfolge wie die Siege anlässlich des ITF-Turniers in Sharm el-Sheikh im September 2012 (Einzel und Doppel), sowie die Titel bei den Juniorinnen an den French Open in Paris sowie in Wimbledon im Jahre 2013.

Über Cornèr Bank AG/Cornèrcard

Die Cornèr Bank, 1952 in Lugano gegründet, ist ein privates und unabhängiges Schweizer Bankinstitut. 1975 lancierte sie als erste Bank in der Schweiz die Visa Kreditkarte und gestaltete dank ständiger Innovationsleistungen die Schweizer Kreditkarten-Landschaft wesentlich mit. Seit 1998 führt die Cornèr Bank/Cornèrcard nebst der Visa auch die MasterCard Karte in ihrem Portfolio. Cornèrcard bietet eine breite Palette von Kredit- und Prepaidkarten an, die auf neusten Technologien beruhen, und darf heute auch zu den Pionieren im Internet-Bereich gezählt werden. Als eine der ersten Bankinstitute in Europa führte die Cornèr Bank die Standards des Secure E-Commerce ein und strebt nach einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Leistungen in den Bereichen E-Commerce und Mobile Commerce.

Kontakt:

Daniela Gampp 
Cornèrcard
Cornèr Bank AG
Via Canova 16
6901 Lugano
Telefon 091 800 56 09
daniela.gampp@cornercard.ch


Das könnte Sie auch interessieren: