ItN Nanovation AG

EANS-Adhoc: ItN Nanovation AG
Zahlen zum ersten Halbjahr 2011


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
6-Monatsbericht

31.08.2011


•       Wichtige Weichen für weiteres Wachstum gestellt
•       Finanzbasis deutlich gestärkt
•       Auftragseingang zieht merklich an


Saarbrücken, 31. August 2011 - Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) hat im
ersten Halbjahr 2011 wichtige Weichen für das weitere Wachstum der Gesellschaft
gestellt. Durch die im Mai abgeschlossene Kapitalerhöhung und den damit
verbundenen Einstieg des russischen Staatsunternehmens Rusnano konnte ItN
Nanovation die Kapitalbasis für das erwartete weitere Wachstum deutlich stärken
und zudem einen strategischen Partner für die Erschließung des russischen
Marktes gewinnen. Im Rahmen dieser bezugsrechtswahrenden Kapitalerhöhung konnte
die Gesellschaft brutto insgesamt 11 Millionen Euro an frischen Mitteln
einwerben.

Nach Umsätzen von 0,7 Mio. Euro im ersten Halbjahr konnten allein im Juli
Auftragseingänge von rd. 1,4 Mio. Euro verzeichnet werden. Diese positive
Entwicklung resultiert vornehmlich aus der zunehmenden Akzeptanz der keramischen
Flachfiltermembransysteme, CFM Systems, bei der im Juli die Beauftragung von
zwei Filtrationsstraßen und zum Ersatz eines ersten Sandfilters erfolgte. 

Weiterhin sehr erfreulich entwickelt sich der Umsatz im Bereich Beschichtungen
durch die erwartungsgemäß gestiegene Nachfrage nach der Produktlinie Nanocomp
Metcast. Hierdurch verzeichnete ItN Nanovation im Beschichtungsbereich im ersten
Halbjahr Zuwächse beim Umsatz von rund 35 Prozent.

Das Ergebnis der ersten sechs Monate 2011 war noch geprägt von der Ausrichtung
der Gesellschaft auf das erwartete künftige Wachstum sowie durch die im
Zusammenhang mit der durchgeführten Kapitalerhöhung angefallenen Kosten.
Entsprechend belief sich das Periodenergebnis auf -3,5 Mio. Euro.  

Nach dem Berichtszeitraum hat ItN Nanovation mit eigenen Praxistests der
weiterentwickelten Vorserienvariante der Containerlösung für die Aufbereitung
kommunaler Abwässer begonnen. Für diese Plug & Play-Lösung eröffnen sich dadurch
zusätzliche Absatzpotentiale in Europa und im Nahen Osten sowie in den
ländlichen Gebieten der USA. Gerade den US-amerikanischen Markt sieht ItN
Nanovation als interessanten Zielmarkt an, weshalb noch im zweiten Halbjahr
sechs ItN-Containerlösungen in den USA in den Praxistest vor Ort gehen werden. 

Für das zweite Halbjahr 2011 geht ItN Nanovation auf Basis der Aktivitäten des
ersten Halbjahres sowie der sehr erfreulichen Auftragsentwicklung im Juli von
einem sehr deutlichen Umsatzanstieg aus.

Der Halbjahresbericht 2011 steht im Investor Relations-Bereich der Gesellschaft
unter www.itn-nanovation.com/berichte zum Download zur Verfügung.


Rückfragehinweis:
Herr Marc Mühlensiepen
Head of Financial Reporting
Tel.: +49 (681) 5001-819
E-Mail: marc.muehlensiepen@itn-nanovation.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    ItN Nanovation AG
             Untertürkheimer Straße 25
             D-66117 Saarbrücken
Telefon:     +49 (0)681 5001 460
FAX:         +49 (0)681 5001 499
Email:    info@itn-nanovation.com
WWW:      http://www.itn-nanovation.com
Branche:     Technologie
ISIN:        DE000A0JL461
Indizes:     CDAX, General All Share
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München, Regulierter
             Markt/General Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: