ItN Nanovation AG

EANS-News: ItN Nanovation AG
ItN Nanovation wirkt am internationalen Henix Projekt mit

        ItN Nanovation einziges deutsches Nanotechnologieunternehmen im
Projekt
         Henix wird durch EU gefördert
         Ziel ist
Entwicklung neuer Kühlflüssigkeiten auf nanotechnologischer Basis
    
ItN Nanovation baut Expertise bei Nanopartikeldispersionen aus
        
Projektmittel im sechsstelligen Euro-Bereich für ItN Nanovation

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Forschung/Entwicklung

Utl.:         ItN Nanovation einziges deutsches
Nanotechnologieunternehmen im Projekt

@@start.t2@@Henix wird durch EU gefördert
        Ziel ist Entwicklung neuer Kühlflüssigkeiten auf nanotechnologischer Basis
        ItN Nanovation baut Expertise bei Nanopartikeldispersionen aus
        Projektmittel im sechsstelligen Euro-Bereich für ItN Nanovation
=@@end@@

Saarbrücken (euro adhoc) - Saarbrücken - 11. September 2009. Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) wird neben einem deutschen DAX-Konzern als einziges deutsches Nanotechnologieunternehmen am internationalen Henix (Enhanced Nano-Fluid Heat Exchange) Projekt mitwirken. Henix ist ein multinationales Projekt von 12 Partnern aus Europa und Israel, das die Entwicklung neuer Kühlflüssigkeiten zum Ziel hat, die auf Nanopartikeldispersionen basieren. Sie sollen deutlich überlegene Eigenschaften gegenüber herkömmlichen Kühlflüssigkeiten bezüglich Effizienz, Leistungsfähigkeit und Ökobilanz aufweisen. Das jetzt beginnende Projekt ist mit einer Laufzeit von rund 3 Jahren geplant und wird umfangreich durch Mittel der Europäischen Union gefördert. Die dabei auf ItN Nanovation entfallenden Projektmittel liegen im deutlich sechsstelligen Euro-Bereich.

Die Kühlmittel der nächsten Generation könnten beispielsweise zur Kühlung von Serverräumen, Datenverarbeitungszentren und in den Bereichen Elektronik, Transport und Klimatisierung eingesetzt werden. ItN Nanovation ist bei Henix für das Upscaling und die geplante technische Produktion der Nanofluids (Flüssigkeiten mit Zusatz von Nanopartikeln) verantwortlich.

Dr. Ralph Nonninger, Vorstand von ItN Nanovation, erläutert: "Dass wir für dieses Projekt ausgewählt wurden, zeigt die internationale Wertschätzung unserer Expertise in der Nanotechnologie. Wir haben zudem die Möglichkeit, sehr frühzeitig in einem weiteren ökonomisch und ökologisch aussichtsreichen Anwendungsfeld der Nanotechnologie dabei zu sein. Wir erweitern zudem gleichzeitig unsere Know-how Basis und werden durch Projektmittel der EU unterstützt."

Rückfragehinweis: ItN Nanovation AG Untertürkheimer Straße 25 66117 Saarbrücken Tel.: +49 (0) 681/50 01-460 Fax: +49 (0) 681/50 01-499 E-Mail: info@itn-nanovation.com www.itn-nanovation.com

IR-Kontakt: edicto GmbH Herr Axel Mühlhaus Zeißelstr. 19 60318 Frankfurt am Main Tel.: 069-90 55 05-52 Fax.: 069-90 55 05-77 Email: amuehlhaus@edicto.de

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ItN Nanovation AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Nicole Poulain
Telefon: +49(0)681 5001-480
E-Mail: nicole.poulain@itn-nanovation.com

Branche: Technologie
ISIN:      DE000A0JL461
WKN:        A0JL46
Index:    CDAX
Börsen:  Berlin / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr
              Frankfurt / Geregelter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: ItN Nanovation AG

Das könnte Sie auch interessieren: