ItN Nanovation AG

EANS-News: ItN Nanovation AG
ItN Nanovation liefert erstmals CFM Systems Module für kommunale Kläranlage

-------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Innovationen/Produkte/Technologie/Kläranlage Saarbrücken, 30. Juni 2009 (euro adhoc) - Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) wird im Rahmen eines Großprojektes erstmals in Deutschland eine kommunale Kläranlage mit CFM-Systems Modulen bestücken. Damit gelingt es dem Unternehmen, ein wichtiges, großvolumiges Referenzprojekt zu realisieren, mit dem die technologische und ökonomische Überlegenheit keramischer Flachfiltermembrane bei der Wasserfiltration erneut gezeigt werden kann. Ein entsprechender Vertrag zwischen der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen und ItN Nanovation wurde jetzt unterzeichnet. Demnach wird die Gemeinde ihre bisherige - inzwischen veraltete - Kläranlage der Ortsgemeinde Petersberg bis 2010 durch eine Membrankläranlage mit keramischen Modulen von ItN Nanovation ersetzen. Insgesamt sollen 1.920 Quadratmeter keramischer Filterfläche von ItN Nanovation verbaut werden, die eine maximale Filtrationsleistung von 54 Kubikmetern je Stunde ermöglichen. Das Abwasser wird nach der Filtration wieder Badewasserqualität haben. Ein Fokus bei diesem Projekt liegt auf einer besonders energiesparenden Betriebsweise. Durch seine spezielle Nano-Beschichtung erreicht CFM Systems maximale Filtrationsraten und höchste Reinigungsqualität bei deutlicher reduzierter Membranfläche - dies spart über 75% Platz und erhebliche Kosten. Das in Deutschland bislang einmalige Projekt ist für ItN Nanovation insgesamt mit einem Netto-Umsatz im hohen sechsstelligen Euro-Bereich verbunden und wird zudem vom Land Rheinland-Pfalz aufgrund des Innovationsgrades gefördert. Der Baubeginn wird umgehend erfolgen. Lutz Bungeroth, Vorstandsvorsitzender von ItN Nanovation, kommentiert: "Dieses Referenzprojekt im deutschsprachigen Raum ist für den weiteren kommerziellen Erfolg unserer keramischen Flachfiltermembransysteme, CFM Systems, von großer Bedeutung. Zeigt es doch anschaulich, dass die hervorragenden technologischen Eigenschaften von CFM Systems mit unmittelbaren wirtschaftlichen Vorteilen verknüpft sind. Nach unserem ersten Projekt in Dubai können wir dies nun auch in unserem Heimatmarkt Deutschland unter Beweis stellen." Rückfragehinweis: ItN Nanovation AG Untertürkheimer Straße 25 66117 Saarbrücken Tel.: +49 (0) 681/50 01-460 Fax: +49 (0) 681/50 01-499 E-Mail: info@itn-nanovation.com www.itn-nanovation.com IR-Kontakt: edicto GmbH Herr Axel Mühlhaus Zeißelstr. 19 60318 Frankfurt am Main Tel.: 069-90 55 05-52 Fax.: 069-90 55 05-77 Email: amuehlhaus@edicto.de Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: ItN Nanovation AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Nicole Poulain Telefon: +49(0)681 5001-480 E-Mail: nicole.poulain@itn-nanovation.com Branche: Technologie ISIN: DE000A0JL461 WKN: A0JL46 Index: CDAX Börsen: Berlin / Freiverkehr Stuttgart / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr München / Freiverkehr Frankfurt / Geregelter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: