ItN Nanovation AG

ItN Nanovation AG: Bauartenzulassung ermöglicht Vermarktungsstart für CFM-Systems im Milliardenmarkt Abwasseraufbereitung

• Bauartenzulassung erteilt • Hohe Nachfrage durch Umsetzungspflicht zweier EU-Richtlinien bis 2015 • Milliardenmarkt im Visier • Vertriebskooperation mit Bergmann Umwelttechnik • Erste Bestellungen aus den USA, Kanada und den Arabischen Emiraten

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Innovationen

Saarbrücken (euro adhoc) - 29. Mai 2007. Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) startet mit sofortiger Wirkung die Vermarktung ihrer keramischen Flachmembran-Filtertechnologie (CFM-Systems) und eröffnet sich damit ein Geschäftsfeld mit Milliardenpotenzial.

Jetzt liegt die  "Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung +H" durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) vor. Die Bergmann Umwelttechnik GmbH - einer der wichtigsten Kleinkläranlagenhersteller in Europa und Partner von ItN Nanovation - informierte hierüber die Gesellschaft. Somit kann die großflächige Vermarktung starten. Hierfür besteht auch eine Vertriebskooperation mit Bergmann Umwelttechnik.

Das keramische Flachmembransystem der ItN (CFM-Systems) addiert zu herkömmlichen Kleinkläranlagen eine sog. Hygienisierungsstufe, welche das Abwasser entkeimt und zu Badewasserqualität aufbereitet. Somit ist eine Wiederverwendung als Brauchwasser möglich.

Die Wettbewerbsvorteile des ItN CFM-Systems gegenüber herkömmlichen Hygienisierungsstufen liegen in fünf Merkmalen: (1) Höhere Filtrationsleistung; (2) Austausch der Membran nur noch im Bedarfsfall und nicht mehr als Regelfall wegen kontinuierlicher Reinigung im Betrieb; (3) deutlich vereinfachte Wartung; (4) längere Lebensdauer; (5) höhere Betriebssicherheit durch Robustheit des Materials.

Zudem waren die während der Prüfung gemessenen Keimbelastungen 12-mal besser, als es die EU-Badegewässerrichtlinie (76/160/EWG) in ihrem Leitwert vorschreibt.

Aufgrund der überlegenen Produkteigenschaften liegen bereits aus Nordamerika und den Arabischen Emiraten Bestellungen für CFM-Systems vor. Die Auslieferung der ersten Anlagen ist für Juni geplant. Auch aus Spanien, Malta und Tunesien liegen Anfragen vor.

ItN Nanovation geht davon aus, dass allein der europäische Markt für Hygienisierungsstufen für Kleinkläranlagen bei jährlich bis zu 4 Mrd. Euro liegt. ItN Nanovation hält hier einen Zielmarktanteil von 5 bis 10 % für CFM-Systems bis 2015 für realistisch.

Ein erheblicher Nachfragesog wird dabei von der EU-Richtlinie über die Reinigung von Abwasser (91/271 EWG) in Verbindung mit der EU-Badegewässerrichtlinie ausgehen. Beide müssen bis 2015 EU-weit umgesetzt sein. In als "ökologisch empfindlich" eingestuften Gebieten (Trinkwasserschutzzonen, Erholungsgebiete, Ballungsgebiete) ist die Einhaltung dieser Richtlinien nur über entsprechende Hygienisierungs-Technologien möglich. Darüber hinaus belegen aktuelle Studien (bspw. WWF-Studien in 2006) den Wassernotstand in Italien, Spanien und Portugal, sodass mit einem kurzfristigen und zusätzlichen Bedarf an Brauchwasser in wasserarmen Regionen zu rechnen ist.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 29.05.2007 13:01:48
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ItN Nanovation AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Andreas Kuntz
Investor & Public Relations Manager
Tel.: +49 (0)681 5001 467
E-Mail: andreas.kuntz@itn-nanovation.com

Jochen Hoeg
Investor & Public Relations Manager
Tel.: +49 (0)681 5001 566
E-Mail: jochen.hoeg@itn-nanovation.com

Branche: Technologie
ISIN:      DE000A0JL461
WKN:        A0JL46
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: ItN Nanovation AG

Das könnte Sie auch interessieren: