ItN Nanovation AG

ItN Nanovation: Umsatz und Ergebnis im Gesamtjahr im Rahmen der Erwartungen

Starkes  Wachstum im 4. Quartal – Weiteres Potentialgeschäftsfeld vor dem Start

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Saarbrücken (euro adhoc) - Saarbrücken - 26. April 2007. Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) hat im Jahr 2006 bei Umsatz und Ergebnis die Geschäftserwartungen erfüllt und ihren erfolgreichen Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz belief sich auf 5,81 Mio. Euro im Vergleich zu 4,84 Mio. Euro in der Vorjahresperiode - eine Steigerung von 20 Prozent. Im 4. Quartal stiegen die Erlöse dabei deutlich überdurchschnittlich, der Umsatz wuchs um mehr als 35 Prozent auf 1,52 Mio. Euro.

Das Ergebnis 2006 entsprach ebenfalls vollumfänglich den Erwartungen und war planmäßig durch hohe Aufwendungen für Forschung und Entwicklung sowie für die Marktvorbereitung und -einführung neuer Produkte geprägt. Das EBIT bezifferte sich auf -4,44 Mio. Euro gegenüber -2,21 Mio. Euro im Vorjahr. Der Periodenfehlbetrag im Geschäftsjahr betrug 5,95 Mio. Euro, er war zudem deutlich beeinflusst von den Kosten des Börsengangs am 28. Juli 2006. Im Vorjahr lag der Fehlbetrag bei 1,60 Mio. Euro.

Die Eigenkapitalquote hat sich zum 31.12.2006 auf 77 Prozent mehr als verdoppelt. Die liquiden Mittel am Jahresende 2006 beliefen sich auf 20,36 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor lagen sie bei 1,64 Mio. Euro.

ItN Nanovation konnte 2006 durch umfangreiche Forschung und Entwicklung sowie zahlreiche Patentanmeldungen und -erteilungen die Positionierung als Spezialist für keramische Nanopartikel und Beschichtungen für die internationale Großindustrie und den Investitionsbereich ausbauen. Im Segment Nanocomp konnten im Kraftwerksbereich (Produktlinie PP) weitere wichtige Kunden gewonnen werden. Die Nanocomp MC Produkte befinden sich in finalen Großtests bei einigen Zielkunden, sodass der Vorstand demgemäß zeitnah entsprechende Umsätze erwartet.

Im Unternehmensbereich Nanocat wurden von der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH im Geschäftsjahr insgesamt 1,2 Mio. Backöfen mit ItN Technologie beschichtet. Hier wurde zudem die Möglichkeit für die Gewinnung weiterer Großkunden durch die Aufhebung der exklusiven vertraglichen Bindung an BSH geschaffen.

Auf Basis der erfolgreichen Entwicklung 2006 ist der Vorstand für den Verlauf des Geschäftsjahres 2007 sehr optimistisch. Neben den genannten Segmenten zeichnet es sich zudem ab, dass ein weiterer aussichtsreicher Geschäftsbereich mit ganz erheblichem Marktpotential vor der Erschließung steht. ItN Nanovation hofft, hierüber in wenigen Wochen berichten zu können.

Der komprimierte testierte Finanzbericht steht ab sofort unter www.itn-nanovation.com/berichte zum Download bereit. Ein erweiterter Geschäftsbericht ist ab Mitte Mai verfügbar.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 26.04.2007 08:03:32
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ItN Nanovation AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Andreas Kuntz
Investor & Public Relations Manager
Tel.: +49 (0)681 5001 467
E-Mail: andreas.kuntz@itn-nanovation.com

Branche: Technologie
ISIN:      DE000A0JL461
WKN:        A0JL46
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: ItN Nanovation AG

Das könnte Sie auch interessieren: