Bio Marché AG

Bio Marché - eine Welt des Genusses für Zehntausende

Zofingen (ots) - Die grösste Schweizer Bio-Messe "Bio Marché" war zu ihrer 17. Austragung vom Juni 2016 einmal mehr ein grosser Erfolg. Die Organisatoren ziehen eine durchwegs positive Bilanz. Die Messe war zum vierten Mal in Folge restlos ausgebucht, und es dürften wiederum rund 40 000 Besucher den Weg nach Zofingen gefunden haben. Und die Bio-Kontrollstelle gibt allen rund 200 Ausstellern ausnahmslos gute Noten.

Vom 17. bis 19. Juni 2016 wurde einmal mehr der Beweis erbracht: Der Bio Marché ist das Schweizer Schaufenster für die Bio-Branche. Die Messe lockte wiederum gegen 40 000 Interessierte aus dem In- und Ausland ins historische Städtchen Zofingen. Gelegenheit zum Degustieren und Entdecken gab es mehr als genug - viele Tausend köstliche Bio-Spezialitäten waren zu probieren. Daneben konnten die Messebesucher auch Naturkosmetik, Textilwaren, Pflanzen, Baustoffe und Möbel bestaunen. Nebst traditionellen und bekannten Produkten gab es auch viel Neues und Unerwartetes zu entdecken - denn unter den Ausstellern befinden sich auch immer zahlreiche Start-ups und innovative Kleinunternehmer. Die Vielfalt des Gezeigten war also gewohnt breit, und die Aussteller aus dem In- und Ausland gaben einmal mehr eine eindrückliche Visitenkarte der Bio-Branche ab.

Dorothee Stich, Geschäftsführerin der Bio Marché AG, zieht eine erste positive Bilanz: «Nicht nur für uns Veranstalter war dies ein erfolgreiches Wochenende - auch von Ausstellern und Besuchern haben wir zahlreiche begeisterte Rückmeldungen erhalten. Viele Aussteller wollten sich nach Messeschluss am liebsten noch an Ort und Stelle wieder einen Platz fürs nächste Jahr sichern.»

Sehr gute Noten für die Schweizer Bio-Messe gibt es auch von anderer Seite: Die unabhängige Kontrollstelle bio.inspecta, die die Aussteller im Verkaufsmarkt jeweils vor Ort auf Einhaltung der Zulassungsbedingungen prüft, ist äusserst zufrieden und stellte allen Ausstellern ein gutes Zeugnis aus.

Zahlreiche Aussteller mussten wegen des grossen Ansturms während der Messe ungeplant für Nachschub sorgen. Besonders gegen Messeschluss wurde die Ware an vielen Ständen knapp, einige Stände waren bereits vor Messeschluss komplett ausverkauft. Umso schöner, dass am Sonntagabend dennoch vier Lieferwagen voll mit hochwertigsten Bio-Lebensmitteln zu Gunsten der karitativen Organisation "Schweizer Tafel" gesammelt und an bedürftige Mitmenschen verteilt werden konnten.

Gut angekommen sind nicht nur die angebotenen Bio-Produkte, sondern auch das Rahmenprogramm. In den Bio-Festwirtschaften gab es Gaumenfreuden verschiedenster Art. Der Streichelzoo und der mitten in der Altstadt extra aufgebaute Biogarten waren beliebte Anziehungspunkte, und zahlreiche Gaukler und Musiker verwandelten die Zofinger Altstadt in ein riesiges Festivalgelände.

Die nächste Gelegenheit, sich von der Vielfalt und Lebensfreude der Bio-Branche begeistern zu lassen, gibt's vom 23. - 25. Juni 2017 - dann findet der 18. Bio Marché statt.

Informationen für Medienschaffende:


Bio Marché AG
Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Tel. +41 (0)62 745 00 03
info@biomarche.ch
www.biomarche.ch

Bildauswahl: www.biomarche.ch/bilder (Bildlegende: © biomarche.ch)

Hauptsponsorin:
Migros
www.migros.ch/bio



Weitere Meldungen: Bio Marché AG

Das könnte Sie auch interessieren: