Gemalto

Gemalto erhält Auszeichnung Best Vendor Partner von MasterCard

    Amsterdam, Niederlande und Taipei, Taiwan (ots/PRNewswire) -

    - MasterCard(R) OneSmart(TM) PayPass(TM) EMV Contactless Combi Cards von Gemalto erweitern die Kauf-Erfahrungen von Konsumenten

    Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), weltweit führend bei digitalen Sicherheitslösungen, gab heute bekannt, dass es auf dem MasterCard Asien/Pazifik, Mittlerer Osten & Afrika Produkt-Forum im August 2006 die Auszeichnung "Best Vendor Partner Award" für seine MasterCard(R) OneSmart(TM) PayPass(TM) EMV (Europay MasterCard Visa) Contactless Combi Cards gewonnen hat. Gemalto liefert die Karten an zwei von Taiwans führenden Banken: Cathay United Bank, eine der drei grössten Banken in Taiwan bei der Ausgabe von Kreditkarten und Taipei Fubon Bank, Taiwans zweitgrösste Privat-Bank.

    "MasterCard vergab diesen Best Vendor Partner Award an Gemalto in Anerkennung der Anstrengungen des Unternehmens, einen Führungsplatz bei der Gestaltung und Produktion von MasterCard(R) OneSmart(TM) PayPass(TM) EMV Contactless Combi Card für Finanz-Institutionen in Taiwan zu erreichen. Die von Gemalto produzierte bequeme, flexible und sichere MasterCard(R) OneSmart(TM) PayPass(TM) EMV Contactless Combi Card wird Banken in die Lage versetzen, für ihre Kunden einen weitreichenden Bereich von wertvollen Dienste aufzubauen," kommentiert MasterCard.

    Die Karten passen zu den Anwendungen der Taipei Smart-Card Corporation (Stored Value Card und Epurse für Transport-Anwendungen) und werden das Bezahlen mit kleinen Beträgen in Taiwans MRT, Bus, Parkplätzen und anderen Standorten vereinfachen und beschleunigen; so können die Nutzer der Karten die Vorteile von hochtechnisierten, sicheren und bequemen Transaktionen geniessen. Die Karteninhaber brauchen ihre Karte nicht mehr durch einen Schlitz zu ziehen, nach Münzen zu suchen oder auf Wechselgeld zu warten: sie tippen einfach mit ihren MasterCard PayPass EMV Combi Cards auf PayPass(TM) Lesegeräte und die Transaktion ist vollständig. Die PayPass(TM) EMV Contactless Combi Card enthält einen eingebauten Chip und einen standardmässigen Magnetstreifen, sodass die Karte immer noch an vorhandenen Terminals benutzt werden kann.

    "Wir sind sehr stolz darauf von MasterCard als ein Best Partner anerkannt worden zu sein," sagte Tan Teck Lee, Präsident von Gemalto North Asien. "Unsere MasterCard(R) OneSmart(TM) PayPass(TM) EMV Contactless Combi Card bietet eine erweiterte Erfahrung, die den Konsumenten und den Unternehmen nutzt. Wie unsere Projekte mit zwei taiwanesischen Banken demonstrieren, ist es unser ultimatives Ziel, nicht nur die Inbetriebnahme von Card-Anwendungen für unsere Partner einfacher zu machen, sondern auch unsere Kunden in die Lage zu versetzen einen Mehrwert für ihre Endbenutzer zu erbringen. Mit einer starken Forschungs- und Entwicklungs-Basis im Raum Asien-Pazifik und den fortschrittlichen Kapazitäten für die Bereitstellung von kundenangepassten hochmodernen Produkten, ist Gemalto gut präpariert, weitere Geschäfts-Gelegenheiten in lokalen Märkten mit unterschiedlichen Partner-Gruppen zu ergründen."

    Informationen zu MasterCard(R) PayPass(TM)

    Bei MasterCard PayPass handelt es sich um ein neues "kontaktloses" Zahlungsprogramm, das Verbrauchern einen einfacheren Weg des Bezahlens bietet. Wenn der Kunde MasterCard PayPass benutzt, "tippt" er einfach nur noch mit seiner Karte oder dem alternativen PayPass Formfaktor, auf ein speziell ausgestattetes Terminal; kein Durchziehen der Karte durch ein Lesegerät oder umständliche Suche nach Kleingeld an der Kasse. Die neue Lösung ist ideal für Umgebungen mit schnellen Zahlungen, wo es auf Geschwindigkeit ankommt, wie in Schnell-Restaurants, Tankstellen, Kiosken, Supermärkten und Kinos.

    Informationen zu MasterCard Worldwide

    MasterCard Worldwide erweitert den globalen Kommerz durch das Anbieten einer kritischen ökonomischen Verbindung zwischen Finanz-Institutionen, Unternehmen, Karteninhabern und Händlern weltweit. Als Franchisor, Verarbeiter und Berater entwickelt und vermarktet MasterCard Zahlungs-Lösungen, verarbeitet nahezu 14 Milliarden Zahlungen pro Jahr und liefert industrieweit führende Analyse- und Consulting-Dienste für Finanz-Institute und Händler. Mit seiner Marken-Familie, einschliesslich MasterCard(R), Maestro(R) und Cirrus(R) bedient MasterCard Worldwide Konsumenten und Unternehmen in mehr als 210 Ländern und Territorien. Für weitere Informationen siehe www.mastercardworldwide.com.

    Informationen zu Cathay United Bank

    Cathay United entstand aus einem Merger zwischen United World Chinese Commercial Bank and Cathay United Bank, beide 100%ige Tochtergesellschaften der Cathay Financial Holding Company. United World Chinese Commercial Bank ist dabei das "überlebende" Unternehmen, aber die zusammen gelegte Bank wurde ab 27. Oktober 2003 in Cathay United Bank umbenannt. Cathay United Bank hat ihren Hautsitz in Taipei, Taiwan und betreibt ihr Geschäft in ganz Taiwan mit mehr als 107 Zweigstellen und bietet vier bedeutende Produktlinien: Corporation Banking, Banking für Endverbraucher, Vermögensverwaltung und Kreditkarten. Das Unternehmen verfügt gegenwärtig über acht Büros an Standorten ausserhalb von Taiwan, einschliesslich Mainland China, Südostasien und den Vereinigten Staaten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://www.cathaybk.com.tw/cathaybk/

    Informationen zu Taipei Fubon Bank

    Taipei Fubon Bank wurde im Januar 2005 durch einen Merger zwischen Fubon Bank und Taipei Bank gegründet. Das Unternehmen verfügt über ein Gesamtkapital in Höhe von NTD 28,1 Milliarden, der Hauptsitz der Taipei Fubon Bank ist in Taipei, Taiwan, es gibt 121 Zweigstellen in Taiwan und vier in Übersee mit 5.318 Mitarbeitern. Zu den Geschäftsbereichen gehören Corporation Banking, Banking für Endverbraucher, Vermögensverwaltung, Kreditkarten, Treasury-Dienste, Trust-Dienste, Regierungs-Banking und Lotterie-Dienste.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.taipeifubon.com.tw/

    Informationen zu Gemalto

    Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO) ist mit einem Proforma-Umsatz 2005 von EUR 1,7 Milliarden (2,2 Mrd. USD), Betrieben in 120 Ländern und 11.000 Mitarbeitern - davon 1.500 in Forschung und Entwicklung - führendes Unternehmen für digitale Sicherheitslösungen. Das Unternehmen macht in einer Welt, in der Alles wertvolle - vom Geld bis hin zur eigenen digitalen Identität - als Informationen über Netzwerke hinweg transportiert wird, persönliche digitale Interaktionen sicher und einfach.

    Gemalto ist sehr erfolgreich bei der Entwicklung und dem Einsatz von sicheren Plattformen, portablen und sicheren Formularen in Objekten mit kritischen, persönlichen Daten, wie Smartcards, SIM-Karten, ePassports, Lesegeräten und Tokens. Weltweit verwenden mehr als eine Milliarde Menschen Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens bei Telekommunikation , Banking, e-Government, Identitäts-Management, Management von digitalen Urheberrechten für Multimedia-Anwendungen, IT-Sicherheit und anderen Anwendungen. Gemalto ging im Juni 2006 aus der Kombination von Axalto und Gemplus International S.A. hervor. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.gemalto.com.

    - Bei der Combi Card handelt es sich um eine Smart-Card mit den gleichen Abmessungen wie eine Magnetstreifen-Karte; sie enthält aber einen Computer-Chip mit einem Mikro-Prozessor. Er verfügt über Kontakt- und kontaktlose Schnittstellen, speichert mehr Informationen als reguläre Karten und hat genügend Verarbeitungs-Leistung, um viele verschiedene Anwendungen zu bedienen.

      Gemalto
      Media
      Emmanuelle Saby
      T: +33-1-55-01-57-27
      H: +33-6-09-10-76-10
      esaby@axalto.com

ots Originaltext: Gemalto
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Gemalto, Media, Emmanuelle Saby, T: +33-1-55-01-57-27, H:
+33-6-09-10-76-10, esaby@axalto.com



Weitere Meldungen: Gemalto

Das könnte Sie auch interessieren: