Active Healthy Kids Canada

Kanada erreicht wieder nur die Note "D" für sportliche Aktivitäten

Toronto (ots/PRNewswire) - - Active Healthy Kids Canada ruft Regierung und Privatsektor dazu auf, mehr für die Erziehung aktiver, gesunder Kinder zu tun Das Zeugnis 2006 der Organisation Active Healthy Kids Canada über sportliche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche empfiehlt drei dringende Massnahmen, die Familien helfen sollen, aktive, gesunde Kinder grosszuziehen. Das Jahreszeugnis, in dem Kanada zum zweiten Mal in Folge nur die Note "D" erhält, ruft Familien, Gemeinden und Regierung zur Zusammenarbeit auf. Ziel ist ein umfassender Ansatz für die Verbesserung des Angebots an sportlichen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. Das Zeugnis untersucht sehr genau das Angebot an sportlichen Aktivitäten für Kinder dort, wo sie leben, lernen und spielen. Das diesjährige Zeugnis enthüllt neue Daten, die zeigen, in welchen Bereichen Kanada sich nicht verbessert und wo es sich verschlechtert hat und wo es auf viel versprechende Bereiche aufbauen kann. Das Zeugnis enthält auch Empfehlungen für mögliche zukünftige Massnahmen. "Die Familie ist ein Hauptthema des Zeugnisses, weil sie Kinder sofort und direkt beeinflusst und wesentlich zu einer Generation aktiver, gesunder Kinder und Jugendlicher beitragen kann", sagte Dr. Mark Tremblay, Vorsitzender der Organisation Active Healthy Kids Canada. "Wir rufen Persönlichkeiten aus Regierung und Privatwirtschaft an, langfristig mit uns zusammenzuarbeiten, um Familien dabei zu helfen, dass ihre Kinder mit Hilfe verbesserter Unterstützung durch Gemeinden und Schulen sportlich aktiver werden". Das Zeugnis enthüllt eine erhebliche Kluft zwischen der Empfindung der Eltern über das Mass an sportlichen Aktivitäten ihrer Kinder und dem, was Kinder tatsächlich tun. Ausserdem ermutigt das Zeugnis Eltern und Betreuungspersonen dazu, Sportlichkeit vorzuleben, weil dies eine erhebliche Auswirkung auf das Aktivitätsniveau der Kinder hat. "Zwischen 80% und 90% der Eltern glauben, ihre Kinder trieben "genügend" Sport. Tatsächlich absolvieren nur die Hälfte der kanadischen Kinder und Jugendlichen das für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung erforderliche täglichen Pensum an sportlicher Aktivität", fügte Dr. Tremblay hinzu. "Wir wissen auch, dass Eltern und Betreuungspersonen dazu beitragen können, gesunde Gewohnheiten zu etablieren, indem sie selbst aktiv sind. Aber nur 36% der Eltern treiben regelmässig zusammen mit ihren Kindern Sport". Die Notwendigkeit, das Problem an vielen verschiedenen Fronten anzugehen, wird von der Herz- und Schlaganfall-Stiftung Kanadas unterstützt. "Wir brauchen einen umfassenden und systematischen Ansatz, um das Angebot an sportlichen Aktivitäten zu verbessern und diesen besorgniserregenden Trend zu ändern - für die Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen", sagte Sally Brown, Geschäftsführerin der Herz- und Schlaganfall-Stiftung Kanadas. Empfehlungen für Massnahmen -------------------------- Das Zeugnis 2006 identifiziert drei konkrete Massnahmen, die, wenn sie sofort ergriffen werden, Eltern und Betreuungspersonen erheblich dabei unterstützen werden, mehr an spontanen und ungeplanten sportlichen Aktivitäten teilzunehmen. 1. Informieren Sie Eltern und Betreuungspersonen über die Bedeutung des ungeplanten "Spiels und Sports" und helfen Sie Familien dabei, aktive Zeit miteinander zu verbringen. 2. Halten Sie sich von Bildschirmen fern und tauschen Sie sitzende Zeit vor dem Computer oder Fernseher gegen sportliche Aktivitäten. 3. Schaffen Sie in allen Provinzen hochwertige Gesundheits- und Sporterziehungskurse und Vorschriften für täglichen Sportunterricht an Schulen. Die ehemalige Olympia-Teilnehmerin Silken Laumann unterstützt die Empfehlungen des Zeugnisses der Active Healthy Kids Canada, einschliesslich der Aufforderung, mehr Zeit mit spontanen Spielen zu verbringen. "Wir haben vergessen, wie wichtig spontanes Spielen für die Entwicklung und Gesundheit unserer Kinder ist", sagte Silken Laumann, Autor des kürzlich erschienen Buchs "Child's Play". "So bleiben Kinder gesund, kreativ und aktiv, und sie lernen wertvolle Dinge für das Leben. Am wichtigsten ist, dass Kinder auf diese Weise Kinder bleiben dürfen. Als Elternteil ermutige ich andere Eltern dazu, mit ihren Kindern zusammen Sport zu treiben". Das Zeugnis --------------------- Active Healthy Kids Canada hat die Entwicklung eines Jahreszeugnisses ins Leben gerufen, das kontinuierlich messen soll, wie gut Kanada kollektiv die Verantwortung für die Ermöglichung sportlicher Aktivitäten für Kinder und Jugendliche wahrnimmt. Die Indikatoren des Zeugnisses stützen sich auf aktuelle landesweite Daten und Forschung sowie - wo angemessen - eine Benotung und erlauben auch den internationalen Vergleich. Persönlichkeiten aus allen Bereichen - Universitäten, Regierung, Nicht-Regierungsorganisationen und Unternehmen - engagierten sich für die Analyse landesweiter Daten, wichtige Forschungsstudien und ein Forum zur "Verbesserung der Note". Als Ergebnis dieser Bemühungen präsentieren die Organisation Active Healthy Kids Canada und ihre Partner diese Einschätzung des kollektiven Engagements des Landes für einen aktiven, gesunden Lebensstil unter den jüngsten Mitgliedern der Gesellschaft. Das Zeugnis 2006 wurde von der Canadian Tire Corporation, Kellogg Canada, der Herz- und Schlaganfall-Stiftung Kanadas, der kanadischen Krebsgesellschaft und dem kanadischen Institut für Gesundheitsforschung unterstützt. Active Healthy Kids Canada -------------------------- Die Wohlfahrtsorganisation Active Healthy Kids Canada wurde 1994 gegründet, um für den Wert sportlicher Aktivitäten für Kinder und Jugendliche dort, wo sie leben, lernen und spielen, einzutreten. Als landesweit führende Organisation in diesem Bereich bietet Active Healthy Kids Canada Entscheidungsträgern aus allen Bereichen, von Politikern bis zu Eltern, Fachwissen und Anleitung. Ziel ist es, Bewusstsein und Investitionen zu erhöhen und eine effiziente Umsetzung zu erreichen, so dass das Angebot an sportlichen Aktivitäten für alle kanadischen Kinder und Jugendlichen verbessert wird. ots Originaltext: Active Healthy Kids Canada Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen, die Absprache eines Interview-Termins oder für den Kontakt mit einem Pressesprecher wenden Sie sich bitte an Shannon Boyd, Active Healthy Kids Canada, Tel: +1-416-426-7297, Mobil: +1-416-528-5494, E-Mail: Shannon@activehealthykids.ca

Das könnte Sie auch interessieren: