GE

GE veröffentlicht Citizenship Bericht 2006 "Grosse Herausforderungen meistern"

Bericht betont Unternehmensgrösse als Vorteil bei der Bewältigung globaler Herausforderungen

    Fairfield, USA (ots) - GE hat gestern seinen Corporate Citizenship Bericht 2006 veröffentlicht. Er beschreibt die Entwicklungen des gesellschaftlichen Engagements von GE im Jahr 2005 und gibt einen Ausblick auf die Schwerpunkte für das kommende Jahr. Der zweite Bericht dieser Art mit dem Titel "Grosse Herausforderungen meistern" ("Solving Big Needs") dokumentiert GE's Einsatz, Antworten auf einige der dringendsten globalen Probleme zu finden. Der Bericht ist online unter www.ge.com/citizenship verfügbar.

    "GE ist ein grosses Unternehmen. Wir glauben, dass unsere Grösse der Schlüssel für unseren Erfolg ist. Und wir haben die einmalige Chance, diese Grösse einzusetzen, um Gutes zu tun und etwas an die Gesellschaft, in der wir leben und arbeiten, zurück zu geben", kommentiert Georg Knoth, CEO & Regional Executive für Deutschland, Österreich und die Schweiz die Veröffentlichung des Citizenship Berichts. "Die strikte Beachtung der Menschenrechte und unsere aktive Förderung von Umwelttechnologien sowie unsere Verpflichtung zur Reduktion unsere eigenen Treibhausgasemissionen im Rahmen unserer Wachstumsstrategie ‚ecomagination' ist ein Beispiel. Aber auch die über eine Million Stunden, die GE Mitarbeiter und Rentner weltweit in sozialen ‚GE Volunteers' Projekten karikativ leisten, ist ein wertvoller Beitrag, der direkt in unseren Kommunen und Gemeinden ankommt."

    GE's Engagement im Bereich "Corporate Citizenship" beruht auf drei eng miteinander verknüpften Faktoren: 1. wirtschaftlicher Stärke, 2. strikter Beachtung grundlegender Rechnungslegungs- und Gesetzesvorschriften und 3. ethisch einwandfreien Initiativen, die weit über die Erfordernisse vorschriftsmässigen Handelns hinausgehen.

    GE (NYSE: GE) ist ein diversifiziertes Technologie-, Medien- und Finanzdienstleistungsunternehmen mit dem Ziel, Produkte zu entwickeln, die das Leben erleichtern. Mehr als 300.000 Mitarbeiter bieten Kunden in über 100 Ländern weltweit Produkte und Dienstleistungen von Flugzeugmotoren und Stromerzeugung über Finanzdienstleistungen, medizinische Bildverarbeitung, Fernsehprogramme bis hin zu Hochleistungswerkstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ge.com.

ots Originaltext: GE
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
General Electric, Fairfield
Amaya Gorostiaga
Tel.:  +01-203-373 32 23
E-Mail: amaya.gorostiaga@ge.com

General Electric, Bruessel
Greg Farrett, +32-2-235-6912
greg.farrett@ge.com louise.binns@ge.com>

General Electric, Deutschland, Oesterreich, Schweiz
Ulrike Gaissert
Tel:      +49-89-309072-133
E-Mail: Ulrike.gaissert@ge.com



Weitere Meldungen: GE

Das könnte Sie auch interessieren: