Aleris International, Inc.

Aleris Aluminium als Material der Wahl für das prestigeträchtige Grand Egyptian Museum

Paris (ots/PRNewswire) - Aleris hat auf der Batimat, der weltweit führenden Messe der Baubranche, bekanntgegeben, dass ein Vertrag mit Alico/ORASCOM für die Belieferung des Grand Egyptian Museum (GEM) mit hochwertigen Aluminiumprodukten für Dach und Wandfassade unterzeichnet wurde.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151104/283698 
Foto - 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20151104/283699
Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140115/CL46886LOGO  

Das GEM gilt als weltweit größtes archäologisches Museum, das sich dem Thema Ägyptologie widmet und ist damit bis heute das renommierteste Projekt des Ägyptischen Ministeriums für Altertümer. Für seine Errichtung sind 50 Hektar (120 Morgen) Landfläche zwischen den antiken Pyramiden von Gizeh und Kairo verplant.

Durch die Belieferung mit seinem einzigartigen Aluminiumprodukt 151EX wird Aleris seinen Teil zu diesem eindrucksvollen Projekt beisteuern und für die Bedachung sowie Decken- und Wandverkleidung des Museums sorgen. 151EX ist eine Spitzenlegierung, die speziell für verbesserte Qualität beim Eloxieren von Metall optimiert wurde. Diese Art Aluminium mit zeitloser Optik, welche auf unnötige Schnörkel verzichtet, wird von Aleris bereits in einer Reihe von Fassaden mit einer netzartigen Oberfläche erfolgreich eingesetzt, wie zum Beispiel im Kultobjekt New Museum of Contemporary Art in New York im Jahr 2008.

"Wir sind stolz, in diesem Vorzeigeprojekt des Grand Egyptian Museum mit Aleris zusammenzuarbeiten und freuen uns darauf, endlich starten zu können, sobald unser Kunde grünes Licht gibt," so John Baracat, Managing Director Alico/ORASCOM Subsidiaries. "Der zwischen Aleris und Alico/ORASCOM geschlossene Vertrag steht für eine langjährige Partnerschaft beider Firmen und ich vertraue darauf, dass sich diese Kooperation mit Alicos Schwerpunkt auf Gesamtlösungen im Bauwesen vom Konzept bis zur Ausführung noch weiter entwickeln wird, bei der die hervorragenden Produkte von Aleris eine bedeutende Rolle spielen können."

Das GEM besteht aus fünf Galerien, wovon sich zwei auf die komplette Tutanchamun Sammlung konzentrieren, einem Lichthof mit einer Statue von Ramses II und einem prunkvollen Treppenhaus mit Ausblick auf die Geschichte und Legenden der großartigen Pharaonen.

Die Einweihung des Museums ist für das Jahr 2018 geplant und ab dann rechnet man mit 2 Mio. Besuchern im Jahr.

Die Auswahl von Aleris als Partnerfirma im GEM Projekt bestätigt erneut den guten Ruf, den Aleris als erstklassige Referenz für gleichbleibende Qualität im Bereich eloxierte Produkte seit Jahren im Markt genießt. Außerdem steht das Unternehmen für eine hohe Kundenzufriedenheit.

Johan Petry, VP Aleris Industrial Products, fügt hinzu: "Ich gratuliere allen im gesamten Aleris Projektteam, die nun die Früchte ihrer Arbeit ernten können. Ebenso geht mein Dank an unseren Kunden Alico/ORASCOM für sein Vertrauen bei diesem Großauftrag. Aufgrund unserer Erfolgsbilanz bei anderen weltweiten Großprojekten und unserer einschlägigen Erfahrung gerade im Mittleren Osten & Nordamerika blicke ich äußerst positiv auf die künftige Zusammenarbeit mit unserem Kunden."

Über Aleris

Aleris ist ein weltweit führender Hersteller von Aluminium Walzprodukten in privater Hand, der eine Reihe von Branchen mithochwertigen Produkten beliefert. Dazu zählen die Luftfahrtbranche, die Automobilindustrie, das Bauwesen, das gewerbliche Transportwesen und die industrielle Fertigung. Aleris, mit Sitz in Cleveland Ohio, betreibt Produktionsstätten in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.aleris.com.

Über Orascom Construction

Orascom Construction (OC) ist ein weltweit führendes Ingenieur- und Bauunternehmen, das sich auf Infrastruktur und High-end Projekte in Industrie und Gewerbe im Mittleren Osten, Nordafrika, den Vereinigten Staaten und anderen Ländern im pazifischen Raum für sowohl öffentliche als auch private Auftraggeber spezialisiert hat. Auch bei sich bietenden infrastrukturellen Möglichkeiten ist OC mit Entwicklungen und Investitionen vorne dabei und hält deshalb auch ein Portfolio mit Baumaterial und Immobilienbewirtschaftung. Daneben hält OC 50 %ige Anteile an der BESIX Group. Alico Egypt ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Orascom Construction. Weitere Informationen finden Sie unter www.orascom.com

Kontakt:

Shannon Bennett
+1 216.910.3664
shannon.bennett@aleris.com

Nanda Aerts
+32 499 569556
nanda.aerts@aleris.com


Das könnte Sie auch interessieren: