Aleris International, Inc.

Aleris International Inc. gibt Tauschangebot für seine vorrangigen Schuldverschreibungen mit 7 5/8 % mit Fälligkeit 2018 bekannt

Beachwood, Ohio (ots/PRNewswire) - Aleris International Inc. ("Unternehmen") hat heute sein Angebot bekannt gegeben, ausgegebene vorrangige Schuldverschreibungen mit 7 5/8 % mit Fälligkeit 2018 im Wert von bis zu 500.000.000 US-Dollar ("ausgegebene Schuldverschreibungen") für seine neuen vorrangigen Schuldverschreibungen mit 7 5/8 % mit Fälligkeit 2018 im Wert von bis zu 500.000.000 US-Dollar ("Tausch-Schuldverschreibungen", bzw. zusammen mit den ausgegebenen Schuldverschreibungen: "Schuldverschreibungen"), die gemäss des ergänzten US-Wertpapiergesetzes von 1933 registriert wurden, zu tauschen. Das Tauschangebot wird gemäss der Geschäftsbedingungen der ausgegebenen Schuldverschreibungen durchgeführt.

Die Tausch-Schuldverschreibungen, die im Rahmen des Tauschangebotes ausgegeben werden, sind mit den ausgegebenen Schuldverschreibungen im Wesentlichen identisch, ausser, dass die Tausch-Schuldverschreibungen unter den Bundeswertpapiergesetzen registriert wurden, keinen Transfereinschränkungen unterliegen, bestimmte Registrierungsrechte nicht besitzen und keine Zahlung zusätzlicher Zinsen unter Umständen in Bezug auf den Zeitablauf des Tauschangebotes bereitstellen.

Das Tauschangebot läuft um 5:00 Uhr nachmittags, New Yorker Zeit, am 12. Oktober 2011 aus, wenn das Unternehmen es nicht verlängert. Gültige Angebote für die ausgegebenen Schuldverschreibungen müssen vor Ablauf des Tauschangebotes abgegeben bzw. zurückgezogen werden.

Die U.S. Bank National Association, Treuhänderin im Rahmen des Anleihevertrages der Schuldverschreibungen, dient bei diesem Tauschangebot als Agentin des Tauschs. Personen, die Fragen in Bezug auf das Tauschangebot haben, wenden sich an die U.S. Bank National Association unter +1 (800) 934-6802. Anfragen in Bezug auf Dokumente über das Tauschangebot sind an die U.S. Bank National Association zu richten.

Diese Presseveröffentlichung stellt kein Angebot zum Verkauf oder eine Bitte um ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren dar. Das Tauschangebot wird nur gemäss eines Prospekts und des einschlägigen Anschreibens unterbreitet und dies nur an solche Personen und in solchen Gerichtsbarkeiten, in denen dies im Rahmen geltender Gesetze gestattet ist.

Über Aleris

Aleris ist ein weltweit führender Anbieter von Aluminium-Walzprodukten und Strangpressprodukten, Aluminium-Recycling und spezifischer Legierungen in privater Hand. Mit Hauptsitz in Beachwood, Ohio, betreibt das Unternehmen mehr als 40 Produktionsstandorte in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aleris.com.

Prognosen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um "Prognosen" im Sinne der US-Wertpapiergesetze. Aussagen, die auf Überzeugungen und Erwartungen beruhen und die Begriffe "können", "könnten", "würden", "sollten", "werden", "glauben", "erwarten", "vorhersehen", "planen", "schätzen", "abzielen", "prognostizieren", "entgegensehen", "beabsichtigen" und ähnliche Begriffe enthalten, sind Prognosen, die zukünftige Ereignisse und Umstände kennzeichnen sollen. Prognosen beziehen sich u.a. auf zukünftige Kosten und Preise von Gütern, Produktionsmengen, Branchentrends, die Nachfrage nach unseren Produkten und Dienstleistungen, erwartete Kosteneinsparungen, prognostizierten Nutzen neuer Produkte oder Betriebseinrichtungen und geschätzte Betriebsergebnisse. Prognosen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in Prognosen implizit oder explizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in Prognosen implizit oder explizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen, gehören unter anderem: (1) unsere Fähigkeit, Geschäftsstrategien erfolgreich umzusetzen; (2) die zyklische Natur der Aluminiumbranche, unserer Endverbrauchersegmente sowie der Branchen unserer Kunden; (3) unsere Fähigkeit, beträchtliche Auflagen für Kapitalaufwendungen erfüllen zu können; (4) die Wechselhaftigkeit der wirtschaftlichen Bedingungen auf globaler und regionaler Basis; (5) unsere Fähigkeit, verbindliche Verträge für Aluminium, Erdgas oder sonstige Rohstoffderivate abschliessen bzw. Vereinbarungen mit unseren Kunden treffen zu können, um die Preisschwankungen bei Rohstoffen sowie Veränderungen der Metallpreise effektiv auszugleichen; (6) steigende Rohstoff- und Energiekosten; (7) der Verlust von Auftragsvolumina unserer Grosskunden oder der diesbezüglichen Kundenbindung; (8) unsere Fähigkeit, einen ausreichenden Kapitalfluss erwirtschaften zu können, um erforderliche Kapitalaufwendungen zu tätigen und unseren Schuldentilgungsauflagen nachzukommen; (9) Preisaktivitäten unserer Wettbewerber, der Wettbewerb zwischen Aluminium und Alternativmaterialien, sowie Auswirkungen allgemeiner Wettbewerbssituationen in unseren Branchensegmenten; (10) Risiken im Zusammenhang mit Investitionen und der Geschäftstätigkeit auf globaler Basis, darunter politische, soziale, ökonomische, wechselkursbedingte sowie gesetzliche Faktoren; (11) Verbindlichkeiten sowie Kosten für die Einhaltung von Rechtsvorschriften im Hinblick auf Umweltgesetze, Arbeitsgesetze sowie Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und (12) sonstige Faktoren, die im Rahmen der Einreichungen bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission), darunter im Abschnitt "Risikofaktoren" in solchen Dokumenten näher erörtert werden. Investoren, potenzielle Investoren und sonstige Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, diese Faktoren bei der Bewertung von Prognosen sorgfältig abzuwägen, und sich grundsätzlich nicht unverhältnismässig auf Prognosen zu verlassen. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, Prognosen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um diese ggf. an neue Informationen, zukünftige Ereignisse oder Sonstiges anzupassen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110616/CL21386LOGO)

Kontakt:

Kristen Bihary, +1-216-910-3664 oder Kontakt für Investoren:
Kelly Thomas, +1-216-910-3135


Das könnte Sie auch interessieren: