Aleris International, Inc.

Aleris unterzeichnet mehrjährigen Vertrag mit Airbus

Beachwood, Ohio (ots/PRNewswire) - Aleris meldete, dass es einen Fünfjahresvertrag unterzeichnet habe, im Rahmen dessen das Unternehmen Aluminiumplatten und -bleche in verschiedenen Legierungen an Airbus für dessen globale Programme liefern werde. Die Vereinbarung bezieht sich auf einen Lieferzeitraum von 2012 bis 2016 und bestätigt die seit langem bestehende Position von Aleris als einer der Hauptlieferanten und strategischen Partner von Airbus.

Die Vereinbarung sieht auch die Entwicklung eines Recycling-Programms vor, wonach Aleris Schrott für Airbus recyceln wird. Aleris ist ein führender Anbieter von Aluminiumrecycling.

"Aleris und Airbus können auf eine produktive und vorteilhafte 15-jährige Partnerschaft zurückblicken", äusserte sich Steven J. Demetriou, Aleris Chairman und Chief Executive Officer. "Dieser Vertrag stärkt unsere Position als ein internationaler Hauptlieferant für Airbus und als führender Aluminiumlieferant in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Airbus wird von den fortschrittlichen Fertigungseinrichtungen und Investments in Forschung und Entwicklung profitieren, aufgrund derer wir in der Lage sind, für die Bedürfnisse unserer Kunden immer anspruchsvollere Lösungen für Aluminium zu bieten."

Die Produkte werden von Aleris in seiner hochmodernen Fabrik in Koblenz, Deutschland, und in den Fertigungsanlagen in Duffel, Belgien, hergestellt, welche die fortschrittlichen Fabrikationsfähigkeiten des Unternehmens im Bereich Flugzeugbleche unterstützen. Aleris wird Airbus auch mit Platten aus seiner neuen Platten-Fabrik in China beliefern, sobald deren Bau gegen Ende 2012 abgeschlossen ist. "Wir sind der Auffassung, dass unsere Investition in Höhe von 300 Mio. USD in die Produktionsstätte in China Aleris in eine einzigartige Position bringt, um Platten aus Asien an Kunden in verschiedenen Industriezweigen zu liefern", fügte Demetriou hinzu.

Demetriou und Roeland Baan, Aleris Executive Vice President und Chief Executive Officer, Europa und Asien, nahmen an der Unterzeichnungszeremonie bei der Paris Air Show teil. Von Airbus waren Klaus Richter, Executive Vice President, Beschaffungswesen, und Eric Zanin, Senior Vice President und Chef von Material und Teile-Beschaffung vertreten.

Informationen zu Aleris

Aleris ist ein privater, weltweit führender Anbieter von Aluminiumwalzerzeugnissen und extrudierten Produkten, Aluminiumrecycling und Hersteller von Sonderlegierungen. Mit Hauptsitz in Beachwood, Ohio, betreibt das Unternehmen mehr als 40 Produktionsstätten in Nordamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.aleris.com

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält gewisse "vorausschauende Aussagen" im Sinne der Bundeswertpapiergesetze. Aussagen über unsere Auffassungen und Erwartungen und Aussagen, die die Worte "können", "könnten", "würden", "sollten", "werden", "glauben", "erwarten", "vorhersehen", "planen", "schätzen", "abzielen", "vorhersagen", "entgegensehen", "beabsichtigen" enthalten und ähnliche Ausdrücke, die zukünftige Ereignisse und Umstände bezeichnen sollen, stellen vorausschauende Aussagen dar. Vorausschauende Aussagen enthalten Aussagen über zukünftige Kosten und Preise von Rohstoffen, Produktionsvolumina, Branchentrends, Nachfrage nach unseren Produkten und Dienstleistungen, vorhergesehene Kosteneinsparungen, vorhergesehene Vorteile von neuen Produkten bzw. Einrichtungen sowie vorhergesagte Ergebnisse der Geschäftstätigkeit. Vorausschauende Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten unterworfen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den vorausschauenden Aussagen enthaltenen bzw. angedeuteten abweichen. Wichtige Faktoren, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den abgegebenen oder angedeuteten Erklärungen abweichen könnten, umfassen unter anderem folgende: (1) die Fähigkeit, unsere Geschäftsstrategie erfolgreich zu implementieren; (2) der zyklische Charakter der Aluminiumindustrie, unserer Endverbrauch-Segmente und der Branchen unserer Kunden; (3) unsere Fähigkeit, wesentliche Erfordernisse an Kapitalinvestitionen zu erfüllen; (4) Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen auf globaler oder regionaler Ebene; (5) unsere Fähigkeit, effektive Aluminium-, Erdgas- und andere Rohstoff-Derivate oder Vereinbarungen mit Kunden abzuschliessen, um unser Risiko in Bezug auf Fluktuationen bei Rohstoffpreisen und Veränderungen bei Metallpreisen effektiv zu handhaben; (6) Preissteigerungen bei Rohmaterial- und Energiekosten; (7) der Verlust von Auftragsvolumina bzw. die Erhaltung wichtiger Kunden; (8) unsere Fähigkeit, ausreichend Cash Flow zu erzeugen, um nötige Kapitalausgaben und Kreditverbindlichkeiten zu finanzieren; (9) Preisverhalten von Wettbewerbern, Wettbewerb zwischen Aluminium und alternativen Materialien und der allgemeine Einfluss des Wettbewerbs in unseren Industriezweigen; (10) Risiken im Zusammenhang mit Investitionen oder Betrieben auf globaler Ebene, einschliesslich politischen, sozialen, wirtschaftlichen, währungstechnischen und behördlichen Faktoren; (11) Verbindlichkeiten und Kosten im Zusammenhang mit Auflagen in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsrecht, Gesundheit und Sicherheitsgesetze; und (12) andere Faktoren, die in unseren bei der Securities and Exchange Commission hinterlegten Berichten erörtert wurden, einschliesslich den darin enthaltenen Abschnitten mit der Überschrift "Risikofaktoren". Investoren, potentiellen Investoren und anderen Lesern wird dringend geraten, diese Faktoren beim Auswerten der vorausschauenden Aussagen zu berücksichtigen und werden darauf hingewiesen, sich auf solch vorausschauende Aussagen nicht übermässig zu verlassen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, irgendwelche vorausschauenden Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Information, zukünftigen Ereignissen oder Ähnlichem, ausser wenn dies vom Gesetz verlangt wird.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110616/CL21386LOGO )

Kontakt:

Kristen Bihary, +1-216-910-3664 


Das könnte Sie auch interessieren: